Königsrecke HG 7


EP 3.200
Menschlicher Adeliger 9
RB Mittelgroßer Humanoider (Mensch)
INI +1; Sinne Wahrnehmung +5


VERTEIDIGUNG


RK 22, Berührung 11, auf dem falschen Fuß 21 (+1 GE, +9 Rüstung, +2 Schild)
TP 76 (9W8+36)
REF +4, WIL +5, ZÄH +6


ANGRIFF


Bewegungsrate 6 m
Nahkampf Lanze [Meisterarbeit]+12/+7 (1W8+5/×3) oder Langschwert +1, +12/+7 (1W8+6/19-20)
Fernkampf Kompositbogen (kurz) [Meisterarbeit, ST +3] +8/+3 (1W6+3/×3)
Angriffsfläche 1,50 m; Reichweite 1,50 m (3 m mit Lanze)


TAKTIK


Vor dem Kampf Vor einem Kampf oder Lanzengang trinkt der Adelige seine Tränke: Ausdauer des Ochsen und Bärenstärke.
Im Kampf Der Königsrecke eröffnet den Kampf mit einem Sturmangriff. Sollte er zu Fuß angriffen werden, verstaut er seine Lanze und greift mit seinem Langschwert an. Gegen berittene Gegner wirbelt er herum und stürmt heran, so dass er das Talent Entsatteln nutzen kann. Dies wiederholt er solange, bis er alle Gegner aus dem Sattel geworfen hat. Sollte er einen gut gerüsteten Gegner nicht treffen können, hat er keine Skrupel, stattdessen sein Reittier anzugreifen.
Grundwerte Ohne Ausdauer des Ochsen und Bärenstärke besitzt der Adelige die folgenden Spielwerte: TP 58; ZÄH +4; Nahkampf Lanze [Meisterarbeit]+10/+5 (1W8+3/×3) oder Langschwert +1, +10/+5 (1W8+4/19-20); ST 16, KO 12; KMB +9; KMV 20.


SPIELWERTE


ST 20, GE 12, KO 16, IN 10, WE 8, CH 9,
GAB +6; KMB +11; KMV 22
Talente Angriff im Vorbeireiten, Beherzter Sturmangriff, Berittener Kampf, Entsatteln, Fertigkeitsfokus (Reiten), Heftiger Angriff
Fertigkeiten Diplomatie +11, Einschüchtern +11, Mit Tieren umgehen +5, Motiv erkennen +5, Reiten +10, Wahrnehmung +5, Wissen (Adel) +12
Sprachen Gemeinsprache
Kampfausrüstung Pfeile des Verderbens (Menschen) +1 (2x), Trank: Ausdauer des Ochsen, Trank: Bärenstärke, Trank: Mittelschwere Wunden heilen; Sonstige Ausrüstung Ritterrüstung [Meisterarbeit], Schwerer Stahlschild [Meisterarbeit], Langschwert +1, Dolch, Kompositbogen (kurz, [Meisterarbeit], ST +3]) mit 40 Pfeilen, Lanze [Meisterarbeit], Kleidung eines Adligen, Siegelring, Zaumzeug, Schweres Reitpferd (Streitross), Brustplattenharnisch [Meisterarbeit], Militärsattel, Satteltaschen, 163 GM


Dieser befleckte Adelige erachtet seine Ehre als unantastbar, giert nach persönlichem Reichtum und will seine Gegner beschämen. Sei es, dass er eine Gruppe Ritter im Kampf gegen einen Hobgoblin- oder Orkstamm befehligt oder durch das Land zieht, um auf Turnieren zu kämpfen, er ist eine große Gestalt, welche Furcht in die Herzen seiner Gegner pflanzt. Der Königsrecke fürchtet den Kampf nicht und weigert sich, betrügerische Methoden anzuwenden oder zu betrügen, um den Sieg zu erlangen. Er glaubt nicht, dass der Einsatz von Magie Betrug ist, zieht aber Zauber und Gegenstände vor, welche die natürliche Kampf kraft verbessern, statt Gegner direkt zu verletzen. Daher hält er nichts von Kriegsherren, Rittern und Monster, die derart feige Taktiken einsetzen. Sein Wort bindet ihn und er verhandelt mit einem Gegner über dessen Aufgabe, um die Leben jener gewöhnlicher Soldaten schonen zu können, die er andernfalls niedermetzeln müsste.


Die Spielwerte können für einen Militärbefehlshaber wie z.B. einen General genutzt werden. Sie könnten auch einen Abkömmling eines Adels- oder Königshauses repräsentieren, der weitab in der Thronfolge steht und daher für den Krieg ausgebildet wurde. Dieser Adelsspross könnte der Krone gegenüber loyal sein, oder aber beim Adel nach Unterstützung suchen, um den Herrscher zu stürzen, selbst an die Macht zu gelangen oder den Thron für eine fremde Macht zu erobern.