Kaiju, Mogaru


Dieser gewaltige Saurier stampft auf seinen Hinterbeinen heran,während seine Zwillingsschwänze herumpeitschen und die Stacheln auf seinem Rücken vor Energie rot glühen.


Mogaru HG 28

EP 4.915.200
CN Kolossale magische Bestie (Kaiju, Wasser)
INI +9; Sinne Dämmersicht, Dunkelsicht 180 m, Kaijugespür, Unsichtbares sehen; Wahrnehmung +45


VERTEIDIGUNG


RK 47, Berührung 7, auf dem falschen Fuß 42 (+5 GE, –8 Größe,+40 natürlich)
TP 697 (34W10+510); Schnelle Heilung 30
REF +24, WIL +23, ZÄH +34
Immunitäten Attributsentzug und -schaden, Feuer, Furcht, Krankheit, Lebenskraftentzug, Todeseffekte;
Resistenzen Elektrizität 30, Kälte 30, Negative Energie 30, Säure 30, Schall 30; SR 20/Episch;
Verteidigungsfähigkeiten Energie absorbieren, Erholung, Wildheit
Schwächen Empfindlichkeit gegen Gesang


ANGRIFF


Bewegungsrate 30 m, Schwimmen 30 m
Nahkampf Biss +46 (8W6+20/19-20 plus Ergreifen), 2 Klauen +46(4W8+20/19-20), 2 Schwanzschlags +44 (6W6+10/19-20) Fernkampf Feuerpfeile +31 (Berührung; variabler Schaden variable, siehe unten) Angriffsfläche 18 m; Reichweite 18 m
Besondere Angriffe Gegner fortschleudern, Odemwaffe, Reflexodem, Schnelles Verschlingen, Trampeln (4W8+30, SG 47), Verschlingen (10W6 Wucht- und 10W6 Feuerschaden, RK 30, 69TP), Wildheit


SPIELWERTE


ST 50, GE 21, KO 41, IN 3, WE 30, CH 26,
GAB +34; KMB +62 (Ansturm +66, Gegenstand zerschmettern +66, Ringkampf +66); KMV 79 (81 gegen Ansturm, 81 gegen Gegenstand zerschmettern)
Talente Eiserner Wille, Heftiger Angriff, Kampfreflexe, Konzentrierter Schlag, Kritischer-Treffer-Fokus, Kritischer Treffer (Wankend), Mächtiger Ansturm, Mächtiger Konzentrierter Schlag,Mächtiges Gegenstand zerschmettern, Mehrfachangriff, Verbesserte Initiative, Verbesserter Ansturm, Verbesserter Eiserner Wille, Verbesserter Konzentrierter Schlag, Verbesserter Kritischer Treffer (Biss), Verbesserter Kritischer Treffer (Klaue), Verbessertes Gegenstand zerschmettern
Fertigkeiten Schwimmen +49, Wahrnehmung +45, Volksmodifikatoren Wahrnehmung +16
Sprachen Aqual (kann nicht sprechen)
Besondere Eigenschaften Gewaltig


LEBENSWEISE


Umgebung Warme Wälder oder Gewässer
Organisation Einzelgänger (Einzigartig)
Schätze Gelegentlich


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Empfindlichkeit gegen Gesang (AF) Mogarus Handlungen können mittels Gesang beeinflusst werden, sofern der Kaiju diesen auch wahrnimmt. Sollte der Kaiju nicht aktuell in einen Kampf verwickelt sein, hört er automatisch jeden an ihn gerichteten Gesang innerhalb von 30 m, der ihn beeinflussen soll. Im Kampf besteht pro Runde anhaltenden Gesangs lediglich eine kumulative Chance von 20%, dass er den Gesang bemerkt. Um Mogaru zu beeinflussen, muss dem Sänger ein Fertigkeitswurf für Auftreten (Gesang) gegen SG 35 gelingen (der Sänger kann weder 10 noch 20 auf den Wurf nehmen, noch mittels Jemand anderem helfen unterstützt werden). Das Ergebnis des Fertigkeitswurfes ist der SG für Mogarus Willenswurf gegen die Beeinflussung. Der Sänger kann entscheiden, Mogaru zu beeinflussen, als hätte er Einflüsterung auf den Kaiju gewirkt (ZS = Anzahl seiner Fertigkeitsränge in Auftreten [Gesang]). Sollte Mogaru der Willenswurf gelingen, hält die Beeinflussung maximal 1W4 Runden an, andernfalls so lange, wie der Zauber Einflüsterung anhalten würde. Mogaru kann seine Fähigkeit Erholung nicht nutzen, um sich von dieser Beeinflussung zu erholen. Ein Sänger kann Mogaru nur ein Mal am Tag beeinflussen.

Energie absorbieren (AF) Mogaru absorbiert Energieangriffe, welche ihm Schaden zufügen, Angriffe mit negativer Energie eingeschlossen. Schaden, den seine Resistenzen oder Immunitäten abhalten, heilt ihn stattdessen in derselben Höhe. Er kann auf diese Weise jede Rundenur eine Energieart absorbieren; die Art wird von der ersten Energieart bestimmt, welche in einer Runde auf ihn einwirkt (egal ob ihm dabei tatsächlich Schaden zugefügt wird). Er kann auf diese Weise maximal seine Höchsttrefferpunkteanzahl zurückerlangen, nicht aber mehr. Mogaru kann sich auch nicht mit selbsterzeugten Energieeffekten heilen.

Feuerpfeile (ÜF) Als Standard-Aktion kann Mogaru in einer Runde direkt nach Einsatz seiner Odemwaffe aus seinen glühenden Rückenstacheln rote Energiegeschosse verschießen. Diese Geschosse sind ein Berührungsangriff im Fernkampf mit einer Reichweite von 360 m. Wenn Mogaru diese Fähigkeit einsetzt, kann er ein Geschoß verschießen, drei oder sechs. Ein Geschoß verursacht 20W6 Schadenspunkte bei einem Treffer. Verschießt er drei Geschosse, verursacht jedes 8W6 Schadenspunkte bei einem Treffer. Verschießt er sechs Geschosse, verursacht jedes 5W6 Schadenspunkte bei einem Treffer. Der Schaden ist hälftig Feuerschaden und hälftig Energieschaden. Die Geschosse verursachen bei Gegenständen vollen Schaden und ignorieren die ersten 10 Punkte Härte eines Gegenstandes.

Kaijugespür (ÜF) Mogaru kann nach Belieben den Aufenthaltsort des ihm nächsten Kaiju spüren, als würde er Aufspüren einsetzen.

Odemwaffe (ÜF) Alle 4 Runden kann Mogaru einen feurig roten Energiestrahl ausatmen. Er kann dabei die Odemwaffe auf eine 360 m-Linie konzentrieren oder beim Ausatmen Kopf und Körper drehen und so einen 180 m-Kegel erzeugen. Alle Kreaturen im Wirkungsbereich erleiden 20W6 Punkte Feuer- und 20W6 Punkte Energieschaden und sind für 1W6 Runden Wankend (REF, SG 42, halbiert den Schaden und verhindert den Zustand Wankend). Eine durch diesen Effekt getötete Kreatur wird aufgelöst unabhängig vom Erfolg des Rettungswurfes. Diese Odemwaffe ist besonders effektiv gegen Deckung, da Deckung keine Boni auf Reflexwürfe gegen Mogarus Odemwaffe verleiht. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Konstitution.

Reflexodem (AF) Wenn Mogaru erstmals während einer Runde einen Gelegenheitsangriff ausführen könnte, kann er wählen, anstelle eines physischen Angriffs eine abgeschwächte Form seiner Odemwaffe einzusetzen. Dieser Reflexodemangriff hat nur die Kreatur zum Ziel, welche den Gelegenheitsangriff ausgelöst hat, verursacht ansonsten aber denselben Schaden und die gleichen Effekte, welche die Odemwaffe normalerweise erzeugt (REF, SG 32, halbiert den Schaden und vereitelt den Effekt Wankend). Der Einsatz des Reflexodem wirkt sich nicht auf die Geschwindigkeit aus, mit welcher die reguläre Odemwaffe wieder verfügbar wird. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Konstitution und enthält einen Malus von -10, um den Umstand widerzuspiegeln, dass der Reflexodem kürzer, aber ebenso intensiv ausfällt wie der typische Odemangriff des Kaiju.


Gelehrte in Kaijudingen kennen Mogaru auch als den Letzten König oder einfach nur als König Mogaru. Mogaru gehört den zerstörerischsten seiner Art. Er ist zwar nicht der mächtigste Kaiju (was an sich schon ein sehr ernüchternder Gedanke ist), wohl aber der aktivste der bekannten Kaiju. Er scheint ebenso begierig zu sein, durch die Werke der Menschheit zu wüten, wie er andere Kaiju angreift, um sie zu töten. Dies macht ihn zu einem zweifelhaften Segen für kaijubedrohte Ortschaften. Von Mogaru angegriffen zu werden, ist der Stoff, aus dem Albträume bestehen. Von ihm während des Angriffs eines anderen Kaiju gerettet zu werden, ist dagegen ein Lichtstrahl der Hoffnung, auch wenn eine Stadt dabei dennoch unglaubliche Schäden erleiden kann. Mogaru sieht aus wie ein riesiger Dinosaurier mit zwei Schwänzen, Rückenstacheln, welche rot aufglühen, wenn er seine Odemwaffe einsetzt, und zwei kräftigen, krallenbewehrten Vorderarmen.
König Mogaru haust in einem tropischen, ungewöhnlich tiefen See, auf dessen Grund er still schlummert. Den Legenden nach wurde er von der Welt selbst geboren – entweder ist er aus den Geistern zahlloser Pflanzen und Tiere entstanden, die im Laufe von Ewigkeiten von Humanoiden während der Jagd oder zum Sport getötet wurden, oder aus den Seelen der zahllosen Opfer einer uralten Apokalypse oder eines Krieges, welcher eines der ersten Imperien der Welt verheert hat. Unabhängig von den wahren Umständen, scheint Mogaru in alle Legenden auf dieselbe Weise geboren zu werden: Kurz nachdem ein anderer Kaiju, Fürst Varklops, einem ausbrechenden Vulkan entstiegen war, erhob sich Mogaru, um sich dem Dreiköpfigen Unhold in einem gewaltigen Kampf zu stellen, bei dem Varklops beinahe umkam und eine ganze Nation verheert wurde. Es heißt, Mogaru hätte wenigstens ein Dutzend andere Kaiju getötet, darunter Agmazar den Sternentitanen, welcher nun wohl der einzig existente untote Kaiju ist.
Besonders beachtenswert ist der seltsame Umstand, dass Mogaru ein einzigartiges Interesse an Gesang zeigt. Es kursieren in Küstengebieten mit einer Geschichte von Kaijuattacken Sagen über begabte Sänger, welche ihre Städte mit einem an den Kaiju gerichteten Klagelied retten konnten, und von rachsüchtigen Barden, die mit ihrer Kunst das Monster geweckt und auf einen Rachefeldzug geschickt haben. Bekannte Sänger werden in diesen Landstrichen sehr respektiert ob ihrer Gabe, eine der zerstörerischsten Kreaturen der Welt beeinflussen zu können. Gelehrte in Kaijufragen glauben, dass Gesang bei Mogaru verschüttete Erinnerungen an ein vorzeitliches Geschehen wecken könnte, doch nur der Kaiju selbst weiß, warum er auf Gesang so reagiert.
Mogaru ist 42 m hoch und wiegt 20.000 Tonnen. Er misst fast 90 m von der Schnauze bis zur Schwanzspitze.