Hypnalis


Diese Schlangenkreatur mit ihrem beeindruckenden Kobrakopf scheint zwischen dieser und einer anderen Existenzebene hin und herzu wechseln.


Hypnalis HG 5

EP 1.600
N Mittelgroßer Externar (Extraplanar)
INI +6; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +11


VERTEIDIGUNG


RK 17, Berührung 12, auf dem falschen Fuß 15 (+2 GE, +5 natürlich)
TP 59 (7W10+21)
REF +7, WIL +6, ZÄH +5


ANGRIFF


Bewegungsrate 12 m, Fliegen 18 m (gut)
Nahkampf Biss +13 (1W6+9 plus Ergreifen und Gift)
Besondere Angriffe Gift, Hinterhältiger Angriff +2W6,Würgen (1W6+9)


SPIELWERTE


ST 22, GE 15, KO 16, IN 7, WE 13, CH 10,
GAB +7; KMB +13 (Ringkampf +17); KMV 25 (kann nicht zu-Fall gebracht werden)
Talente Blind kämpfen, Fertigkeitsfokus (Heimlichkeit), Schattenschlag EXP, Verbesserte Initiative
Fertigkeiten Bluffen +10, Fliegen +10, Heimlichkeit +15, Motiv erkennen +10, Wahrnehmung +11
Sprachen Aklo
Besondere Eigenschaften Fangzähne der Geisterhaften Berührung, Phasenwechsel


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebige (Ätherebene)
Organisation Einzelgänger, Paar oder Nest (3-7)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Fangzähne der Geisterhaften Berührung (ÜF) Der Bissangriff einer Hypnalis wird behandelt, als besäße sie die besondere Waffeneigenschaft Geisterhafte Berührung.

Gift (ÜF) Sollte eine Hypnalis eine Ätherische Kreatur vergiften, welche sich auf der Ätherebene befindet (dies schließt Kreaturen ein, welche von Zaubern und anderen Effekten betroffen sind, welche sie ätherisch machen, Ätherischer Ausflug eingeschlossen), wird die Kreatur augenblicklich auf die Materielle Ebene gezwungen und erleidet den genannten KO-Schaden. Kreaturen auf der Materiellen Ebene sind von dem Gift normal betroffen. Hypnalisgift: Biss — Verwundung; RW ZÄH, SG 16; Frequenz 1/ Runde für 6 Runden; Effekt 1W3 KO-Schaden und oben aufgeführte Effekte; Heilung 2 aufeinanderfolgende Rettungswürfe. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Konstitution.

Phasenwechsel (ÜF) Eine Hypnalis kann als Freie Aktion (oder als Teil einer Bewegungsaktion) von der Materiellen Ebene auf die Ätherebene oder zurück wechseln. Ansonsten entspricht diese Fähigkeit dem Zauber Ätherischer Ausflug mit ZS 15.


Eine Hypnalis wird zuweilen auch als Ätherschlange bezeichnet. Sie ähnelt einer Schlange von der Größe einer Python mit einem graugestreiften Kobrakopf. Die Fangzähne der Kreatur verfügen über ein mächtiges Gift, welches nicht nur tödlich ist, sondern sogar Kreaturen aus der Ätherebene auf die Materielle Ebene zwingen kann. Während andere Bewohner der Ätherebene sich auf ihre eigenen Konflikte konzentrieren, jagt eine Hypnalis jene, die nicht auf ihrer Ebene einheimisch sind.
Wie eine Hypnalis mit einem Störenfried verfährt, ist gänzlich individuell. Manche bösartige oder junge und hitzköpfige Hypnalisse jagen Eindringlinge zum Sport und quälen sie eine Weile, ehe sie sie töten oder auf die Materielle Ebene zurückschicken. Manche älteren oder neugierigeren Hypnalisse sind dagegen mehr an solchen Fremden interessiert und gehen mit ihnen pragmatischer um; sie sprechen sie an, um herauszufinden, auf welche Weise sie auf die Ätherebene gelangt sind und ob sie zurückkehren können oder nicht. Sollten die Fremden zur Heimkehr imstande sein, könnten diese Hypnalisse verlangen, dass sie gehen, und dies mit Drohungen untermauern, sollten die Fremden sich unkooperativ erweisen. Sollten die Fremden über keine Möglichkeit zur Heimkehr verfügen, könnten manche gutwillige Hypnalisse ihnen helfen, einen Weg von der Ätherebene zu finden, ohne ihr Gift einzusetzen. Doch auch in diesem Fall sind sie stets misstrauisch und auf Verrat vorbereitet.
Eine Hypnalis ist etwa 2,40 m lang und wiegt gut 20 Pfund.