Mirschi Kniespalter

Mirschi ist kratzbürstig und Furchtlos. Sie ist gut im Töten von Riesen und stellt sicher, dass dies auch jeder erfährt. Sollte ein Ort von ihrer bevorzugten Beute bedroht werden, marschiert sie in die Ortschaft und verlangt einen unglaublich hohen Preis für ihre Dienste. Wenn die Bewohner zustimmen, tötet sie die Riesen, nimmt ihren Lohn entgegen und lässt eine verarmte Ortschaft zurück. Seit ihrer Jugend bekämpft sie Riesen und wünscht sich einen Kopf von jeder Riesenart für ihren Trophäenraum.

Kampfbegegnungen: Mirschi könnte die SC angreifen, damit sie ihr nicht den Ruhm stehlen oder verhindern, dass sie in einem nahen Ort ein Kopfgeld einstreichen kann. Sollten an einem Kampf Riesen beteiligt sein, bekämpft sie diese, egal wie sehr sie die anderen Kampfbeteiligten vielleicht hassen mag. Sollte sie eine mittelgroße oder kleinere Kreatur im Kampf verfehlen, redet sie sich damit heraus, dass sie ja gewohnt sei, gegen viel größere Gegner zu kämpfen.

Rollenspiel: Mirschi liebt es, im Rampenlicht zu stehen und wegen ihrer Taten gepriesen zu werden. Sie bemüht sich, sich mit einem Barden-SC anzufreunden, wenn sie glaubt, dieser könnte über sie und ihre Abenteuer Balladen, Lieder, epische Gedichte oder Theaterstücke schreiben. Wenn sie selbst von ihren Abenteuern berichtet, übertreibt sie maßlos – nur die Anzahl der Riesen, die sie getötet hat, gibt sie stets wahrheitsgemäß wieder.