Zornprediger HG 7


EP 3.200
Halb-orkischer Kleriker 8
CB Mittelgroßer Humanoider (Mensch, Ork)
INI +0; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +5


VERTEIDIGUNG


RK 20, Berührung 10, auf dem falschen Fuß 20 (+1 Natürlich, +9 Rüstung)
TP 71 (8W8+32)
REF +2, WIL +8, ZÄH +8; +2 Resistenz gegen Gutes
Verteidigungsfähigkeiten Orkische Wildheit; Immunitäten Feuer (96 Punkte)


ANGRIFF


Bewegungsrate 6 m
Nahkampf Zweihändige Axt +1, +12/+7 (1W12+9/×3)
Fernkampf Wurfspeer +6/+1 (1W6+6)
Besondere Angriffe Aura der Zerstörung (+4, 8 Runden/Tag), Negative Energie fokussieren 4/Tag (SG 15, 4W6), Sense des Bösen (4 Runden, 1/Tag), Zerstörerischer Schlag (+4, 5/Tag)
Zauberähnliche Domänenfähigkeiten (ZS 8; Konzentration +10)
5/Tag – Hauch des Bösen (4 Runden)
Vorbereitete Klerikerzauber (ZS 8; Konzentration +10)
4. – Chaoshammer (SG 16), Göttliche Macht, Unheilige PlageD(SG 16)
3. – Gebet, Schutz vor Energien (SG 15), Unsichtbarkeit aufheben, WutD
2. – Bärenstärke, Dunkelheit, Waffe des Glaubens (2x),WaffengesinnungD (nur böse)
1. – Entropieschild, Göttliche Gunst, Schild des Glaubens, Schutz vor Gutem, Verfluchen (SG 13), Zielsicherer SchlagD
0. (beliebig oft) – Ausbluten (SG 12), Göttliche Führung,Licht, Resistenz
D Domänenzauber; Domänen Böses, Zerstörung


TAKTIK


Vor dem Kampf Der Kleriker wirkt Schutz vor Energien (Feuer).
Im Kampf Der Kleriker wirkt Göttliche Macht und Schild des Glaubens zu Beginn des Kampfes und geht dann in den Nahkampf. Sollte ihm letzteres in der ersten Runden nicht möglich sein, wirkt er Chaoshammer oder Unheilige Plage. Wenn er weiß, dass seine Gegner von guter Gesinnung sind, belegt er seine Zweihändige Axt mit Sense des Bösen. Sollte er Verbündete dabei haben, wirkt er Gebet.


SPIELWERTE


ST 18, GE 10, KO 14, IN 8, WE 14, CH 12,
GAB +6; KMB +10; KMV 20
Talente Abhärtung, Heftiger Angriff, Umgang mit schwerer Rüstung, Waffenfokus (Zweihändige Axt)
Fertigkeiten Einschüchtern +7, Wahrnehmung +5, Zauberkunde +3
Sprachen Gemeinsprache, Orkisch
Besondere Eigenschaften Aura, Orkblut, Waffenvertrautheit
Kampfausrüstung Trank: Schwere Wunden heilen (2x), Alchemistenfeuer (2x); Sonstige Ausrüstung Plattenpanzer +1, +1 Zweihändige Axt, Wurfspeere (5x), Amulett der natürlichen Rüstung +1, hölzernes Unheiliges Symbol, 184 GM


Der Zornprediger dient dem vorzeitlichen Gott der Katastrophen und der Zerstörung. Er tötet Unschuldige und Feinde mit Feuer, Klinge und Hass. Im Grunde ist er ein Nihilist, der sich weder für Gold noch Logik interessiert, außer es dient den furchtbaren Zielen seiner Gottheit.

Aznek

Aznek ist grausam, brutal und zerstörerisch. Er ist ein Schulhofschläger, der über unheilige Magie gebietet und große Körperkraft besitzt. Er liebt die Schreie seiner Opfer und zerstört schöne Dinge aus reinem Vergnügen. Er mag starke Diener und ermutigt sie, ihn um die Führungsposition herauszufordern, auch wenn noch keiner dabei Erfolg hatte. Solche Möchtegernrivalen lässt er am Leben, bricht ihnen als Erinnerung an ihr Versagen aber Arme oder Beine.

Kampfbegegnungen: Aznek eignet sich als Solobegegnung, Anführer einer Räuberbande (insbesondere Orks) oder als Diener eines starken Anführers oder einer machtvollen Kriegsbestie.

Rollenspiel: Azneks Charakter macht es schwer, mit ihm zu interagieren, solange man sich ihm nicht unterwirft.


Referenz: NSCK - Seite 101