Eine mumifizierte Kreatur erschaffen

„Mumifizierte Kreatur” ist eine erlangte Schablone, welche jeder lebenden, körperlichen Kreatur (im Folgenden als die Basiskreatur bezeichnet) hinzugefügt werden kann. Eine Mumifizierte Kreatur verwendet alle Spielwerte der Basiskreatur, sofern hier nicht anders beschrieben.
HG: Wie die Basiskreatur +1.
Gesinnung: Jede böse.
Art: Die Kreaturenart wird zu Untoter (Verbessert). Die Kreatur behält andere Unterarten mit Ausnahme von Gesinnung und Unterarten, welche Zugehörigkeit zu einer Spezies dokumentieren.
Berechne klassenbezogene TW, BAB, Rettungswürfe oder Fertigkeitspunkte nicht neu.
Sinne: Eine Mumifizierte Kreatur erhält Dunkelsicht 18 m.
Aura: Eine Mumifizierte Kreatur erhält Unheimliche Ausstrahlung mit einer Reichweite 9 m und einer Wirkungsdauer 1W6 Runden.
RK: Der Natürliche Rüstungsbonus steigt um +4.
Trefferwürfel: Alle Volkstrefferwürfel werden zu W8. Klassen-TW bleiben unverändert. Als Untoter nutzt eine Mumifizierte Kreatur ihren Charisma-Modifikator, um ihre Bonus-TP zu bestimmen anstelle von Konstitution.
Verteidigungsfähigkeiten: Eine Mumifizierte Kreatur erhält SR 5/— und die Verteidigungsfähigkeiten eines Untoten].
Schwächen: Der Mumifizierungsprozess macht eine Mumifizierte Kreatur gegen eine einzelne Energieart empfindlich.
Wähle diese von der folgenden Liste aus oder würfle sie aus:

W10Energieart
1Elektrizität
2–3Säure
4–7Feuer
8–9Kälte
10Schall

Als Schutzmaßnahme im Falle einer Rebellion wird einer Mumifizierte Kreatur während des Rituals mit einer unauffälligen Hieroglyphe irgendwo auf ihrem Körper oder ihren Binden versehen, welche die Energieart benennt, gegen die sie empfindlich ist. Man kann das Zeichen mit einem Fertigkeitswurf für Wahrnehmung gegen SG 20 entdecken, um es zu verstehen ist aber ein Fertigkeitswurf für Sprachenkunde gegen SG 25 nötig.
Bewegungsrate: Senke alle Bewegungsraten um 3 m (Minimum 1,50 m). Sollte die Basiskreatur über eine Bewegungsrate für Fliegen verfügen, dann verändert sich ihre Manövrierfähigkeit zu Unbeholfen.
Angriffe: Der Mumifizierungsprozess verleiht den Knochen der Mumifizierten Kreatur Härte wie Stein und verleiht ihr so einen machtvollen Hiebangriff, sollte die Basiskreatur über keine anderen natürlichen Angriffe verfügen. Dieser Hiebangriff verursacht Schaden gemäß der Größe der Mumifizierten Kreatur (Monsterhandbuch, S. 302), als wäre diese um eine Kategorie größer.
Besondere Angriffe: Eine Mumifizierte Kreatur erhält die folgenden besonderen Angriffe:

Eilige Rache (ÜF): Trotz ihres langsamen, schlurfenden Ganges ist eine Mumifizierte Kreatur zu kurzen, aber überraschenden Geschwindigkeitsausbrüchen fähig. Eine Mumifizierte Kreatur kann zwei Mal am Tag als Schnelle Aktion für 1 Runde handeln, als unterläge sie Hast.

Staubschlag (ÜF): Eine Kreatur, welche durch einen natürlichen Angriff oder den Hiebangriffe einer Mumifizierten Kreatur getötet wird, löst sich in einer Wolke aus Staub und Asche auf; dies zerstört den Leib des Opfers vollständig wie Auflösung.
Attribute: ST +4, IN –2 (Minimum 1). Als untote Kreatur besitzt eine Mumifizierte Kreatur keinen Konstitutionswert.
Talente: Eine Mumifizierte Kreatur erhält das Bonustalent Abhärtung, sowie für jeden ihrer natürlichen Angriffe das Bonustalent Verbesserter Natürlicher Angriff.
Fertigkeiten: Eine Mumifizierte Kreatur erhält einen Volksbonus von +4 auf Fertigkeitswürfe für Heimlichkeit.