Seebonze


Diese kolossale, wässrige Gestalt ist schwärzer als die tiefsten Tiefen des Meeres. Sie starrt euch mit zwei gewaltigen, hasserfüllten Augen an.


Seebonze HG 15

EP 51.200
NB Gigantischer Untoter (Aquatisch)
INI +4; Sinne Blindsicht 16 m; Wahrnehmung +33


VERTEIDIGUNG


RK 30, Berührung 6, auf dem falschen Fuß 30 (-4 Größe, +24 natürlich)
TP 231 (22W8+132)
REF +9, WIL +19, ZÄH +13
Immunitäten Elektrizität, Kälte, wie Untote; Resistenzen Feuer 10, Säure 10; SR 10/Magie und Hiebschaden


ANGRIFF


Bewegungsrate 12 m, Schwimmen 24 m
Nahkampf 2 Hiebe +22 (4W10+15)
Angriffsfläche 6 m; Reichweite 6 m
Besondere Angriffe Kentern lassen (SG 35), Verdammender Blick (18 m, SG 27)


SPIELWERTE


ST 30, GE 11, KO -, IN 13, WE 18, CH 23,
GAB +16; KMB +30; KMV 40 (kann nicht zu Fall gebracht werden)
Talente Blitzschnelle Reflexe, Einschüchternde Stärke, Eiserner Wille, Heftiger Angriff, Kampfreflexe, Kein Vorbeikommen, Konzentrierter Schlag, Kritischer-Treffer-Fokus, Verbesserte Initiative, Verbesserter Eiserner Wille, Wachsamkeit
Fertigkeiten Einschüchtern +41, Heimlichkeit +13, Motiv erkennen +33, Schwimmen +44, Wahrnehmung +33; Volksmodifikatoren Schwimmen +4
Sprachen Aqual, Gemeinsprache


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebiger Ozean
Organisation Einzelgänger
Schätze Standard


BESONDERE FÄHIGKEITEN



verdammender Blick (ÜF) Vor Furcht gelähmt für 1 Runde; 18 m; Willen SG 27, keine Wirkung. Sollte eine Kreatur bereits durch diesen Blickangriff gelähmt sein und in der Folgerunde den Rettungswurf gegen Lähmung nicht schaffen, erhält sie zudem 1 negative Stufe (Zähigkeit SG 27, um diese negative Stufe nach 24 Stunden wieder zu entfernen). Der Lähmungseffekt ist ein geistesbeeinflussender Furchteffekt, die negative Stufe ist keiner. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Charisma.


Das Meer kennt nur wenige Schrecken, die so unnatürlich und entsetzlich sind wie der Seebonze. Dieser untote Goliath haust nahe bestehenden Schifffahrtsrouten oder vor der Küste von Küstenansiedlungen. Er lauert direkt unter der Wasseroberfläche, um mitten in der Nacht ahnungslose Boote anzugreifen. Seefahrer glauben oft, dass sie vor einem Seebonze sicher wären, wenn sie ihre Reisen am Tag beginnen, doch ist dies dem Seebonze herzlich egal: Wenn er sich ein Schiff erwählt hat, folgt er ihm zuweilen über hunderte von Kilometern weit bis zum Einbruch der Dämmerung, um dann aus dem Wasser zu brechen und das Schiff zu verheeren.


Seebonzen entstehen aus der Kombination von Verzweiflung und Schrecken, wenn es auf dem Meer zu Todesfällen kommt, beispielsweise wenn ein Schiff sinkt und die gesamte Besatzung ertrinkt. Ein Seebonze wird nicht von einer einzelnen Seele angetrieben, sondern vom Zorn und dem Tod aller, die auf derart engem Raum sterben. Diese zornigen Geister kehren als gewaltige Schiffsbrecher zurück; sie besitzen keine Erinnerung an ihre früheren Leben und wollen ihr eigenes Leid an andere weitergeben, welche die Meere befahren. Ihr Hass raubt ihnen aber nicht den Verstand, daher ist es schon wiederholt glücklichen, redegewandten Seefahrern gelungen, ihre Schiffe vor der vollständigen Vernichtung zu bewahren.


Seebonzen hegen einen ungewöhnlichen Respekt vor cleveren und listigen Leuten und verschonen zuweilen jene, die sie dieses Respekts als würdig erachten. Wer aber versucht, sich mit Muskelkraft und Waffen zu verteidigen, dem widerf ährt keine Gnade von diesen gewaltigen Monstern.


Das Fleisch eines Seebonze ist schwarz und ledrig wie das eines Tintenfisches, so dass er auf den ersten Blick aus dem schwarzen Wasser des Ozeans selbst zu bestehen scheint. Die ganze Kreatur weist keine Merkmale auf, was ihre leere Visage umso furchteinflößender macht.


Referenz: MHB III - Seite 230