Sphinx, Kriosphinx


Diese Kreatur hat den Leib eines Löwen, die Schwingen eines Vogels und den Kopf eines Widders mit traurigen, weisen Augen.


Kriosphinx HG 7

EP 3.200
N Große magische Bestie
INI +0; Sinne Dämmersicht, Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +10


VERTEIDIGUNG


RK 20, Berührung 9, auf dem falschen Fuß 20 (-1 Größe, +11 natürlich)
TP 85 (10W10+30)
REF +7, WIL +4, ZÄH +10


ANGRIFF


Bewegungsrate 9 m, Fliegen 18 m (Schlecht)
Nahkampf 2 Klauen +15 (1W6+6), Durchbohren +16 (2W4+6/19-20)
Angriffsfläche 3 m; Reichweite 1,50 m
Besondere Angriffe Sturmangriff von oben (Durchbohren, 4W6+12)
Zauberähnliche Fähigkeiten (ZS 10; Konzentration +10)
Immer – Mit Tieren sprechen


SPIELWERTE


ST 23, GE 10, KO 17, IN 12, WE 12, CH 11,
GAB +10; KMB +17; KMV 27 (31 gegen Zu-Fall-bringen)
Talente Fertigkeitsfokus (Einschüchtern), Heftiger Angriff, Verbesserter Ansturm, Verbesserter Kritischer Treffer (Durchbohren), Waffenfokus (Durchbohren)
Fertigkeiten Bluffen+10, Einschüchtern +16, Fliegen +1, Wahrnehmung +10
Sprachen Gemeinsprache, Sphinx; Mit Tieren sprechen


LEBENSWEISE


Umgebung Warme Hügel oder Wüsten
Organisation Einzelgänger
Schätze Standard


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Sturmangriff von oben (AF) Eine Kriosphinx verursacht mit einem Sturmangriff 4W4+12 Schadenspunkte mit ihrem Durchbohrenangriff. Eine fliegende Kriosphinx, die im Rahmen des Sturmangriffes wenigstens 6 m an Höhe verliert, verursacht stattdessen 6W4+18 Schadenspunkte.


Die widderköpf ige Kriosphnix ist vielleicht die am wenigsten löwenartige Sphinx. Ihr fehlt der Intellekt von Androsphingen und Gynosphingen, allerdings ist sie immer noch den eher schwachsinnigen Hierakosphingen überlegen. Wie Hierakosphingen und Androsphingen sind Kriosphingen immer männlich.


Zu Beginn eines Kampfes senkt eine Kriosphinx ihren gehörnten Kopf und wirft sich auf ihre Gegner, um diese mit ihren Klauen zu zerreißen. Sie zieht es vor, sich aus großen Höhen auf ihre Feinde zu stürzen.


Kriosphingen begehren Reichtümer über nahezu alles andere und erheben Wegzölle bei allen, die ihr Revier durchqueren. Gruppen, die nicht bezahlen können, müssen ein Mitglied oder zwei Reittiere als Mahlzeit für die Sphinx zurücklassen – und einsame Reisende müssen kämpfen oder sterben. Eine Kriosphinx lässt sich im Gegensatz zu einer Gynosphinx nicht mit Rätseln abspeisen, sondern nur mit glänzendem Metall oder funkelnden Schmuckstücken. Abgesehen von der Lust, die eine Kriosphinx für Gynosphingen verspürt, gibt es kaum etwas, das sie dazu bringen könnte, sich auch nur von einer einzelnen Münze zu trennen. Mehr als nach Reichtümern gieren Kriosphingen nur nach der Paarung mit Gynosphingen, so dass sie für die Kunde um den Aufenthaltsort einer weiblichen Sphinx gut bezahlen – und sie bezahlen noch mehr für ein gutes Rätsel, mit dem sie eine Gynosphinx beeindrucken können. Gynosphingen dagegen wollen mit Kriosphingen nichts zu tun haben und verhöhnen sie als Schafe unter den Sphingen; manchmal lassen sie sich aber doch auf ein kurzes Schäferstündchen ein, sollte der seltene Fall eintreten, dass eine Kriosphinx eine Gynosphinx mit Reichtümern oder Köpfchen beeindrucken kann.


Manche Kriosphingen erklären sich zu Wahrsagern der Wüste und nutzen die Geschichten über die Weisheit der Andro- und Gynosphingen, um leichtgläubige Reisende zu täuschen. Wie ihre großspurigeren Artgenossen streben auch sie nach Reichtümern, wollen diesen aber mehr durch den Handeln mit Informationen als dem Eintreiben von Wegzöllen erlangen. Ihre verlässlichen Informationen stammen in der Regel aus Beiläufigen Unterhaltungen mit den Geschöpfen der Wüste, da Kriosphingen von ihrer angeborenen Fähigkeit Mit Tieren sprechen regen Gebrauch machen. Verfügt eine Kriosphinx nicht über passende Informationen, denkt sie sich in der Regel eine für den Zuhörer angenehme Lüge aus.


Kriosphingen verabscheuen Hierakosphingen, welche für sie kaum mehr als Tiere und eine Schande ihrer edlen Art sind. Sie verjagen ihre falkenköpfigen Vettern mit vorgetäuschten Sturmangriffen und viel Gepluster; sollten sie ignoriert werden, gehen sie aber zu richtigen Angriffen über. Sie betrachten Androsphingen mit einer Mischung aus Furcht und Respekt und Gynosphingen mit Verachtung und Lust.


Referenz: MHB III - Seite 240