Gehäuteter


Die Haut dieser kräftigen Kreatur wurde komplett abgezogen,so dass die gewaltigen, heftig pulsierenden Muskeln freiliegen.


Gehäuteter HG 16

EP 76.800
CB Großer Untoter
INI +9; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +25
Aura Unheimliche Ausstrahlung (18 m, SG 26)


VERTEIDIGUNG


RK 30, Berührung 14, auf dem falschen Fuß 25 (+5 GE, -1 Größe,+16 natürlich)
TP 209 (22W8+110); Schnelle Heilung 5
REF +12, WIL +15, ZÄH +12
Immunitäten Säure, wie Untote; SR 15/Gut und Silber;
Verteidigungsfähigkeiten Resistenz gegen Fokussieren +2


ANGRIFF


Bewegungsrate 9 m
Nahkampf 2 Klauen +27 (3W6+11/19-20)
Angriffsfläche 3m; Reichweite 3 m
Besondere Angriffe Blutung (1 KO-Entzug), Zerreißen (2 Klauen,3W6+11 plus Blutung und Häuten)


SPIELWERTE


ST 32, GE 20, KO -, IN 9, WE 11, CH 21,
GAB +16; KMB +28; KMV 43
Talente Eiserner Wille, Heftiger Angriff, Kampfreflexe, Kein Vorbeikommen, Kritischer-Treffer-Fokus, Kritischer Treffer (Blind), Verbesserte Initiative, Verbesserter Ansturm, Verbesserter Kritischer Treffer(Klaue), Waffenfokus (Klaue), Wuchtiger Schlag
Fertigkeiten Heimlichkeit+26, Verkleiden +30, Wahrnehmung +25
Sprachen Gemeinsprache
Besondere Eigenschafen Haut tragen


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebiges Land
Organisation Einzelgänger oder Bande (2-4)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Haut tragen (ÜF) Ein Gehäuteter kann die Haut eines toten kleinen, mittelgroßen oder großen Humanoiden stehlen und als eigene Haut tragen. Dabei nimmt er die Größe der Kreatur und ihr Aussehen an und erhält einen Bonus von +10 für Fertigkeitswürfe auf Verkleiden, um das Opfer nachzuahmen. Er kann dann aber nicht seine Unheimliche Ausstrahlung einsetzen. Solange der Gehäutete die gestohlene Haut trägt, wird sie konserviert; die Haut wird zerstört, wenn der Gehäutete mehr als 10 Schadenspunkte erleidet oder sie als Standard-Aktion zerstört. Im letzteren Fall unterliegen alle innerhalb von 18 m, welche sehen können, wie der Gehäutete die Haut zerstört, seiner Unheimlichen Ausstrahlung mit einem Malus von -5 auf den Willenswurf. Mit Zerstörung der Haut nimmt ein Gehäuteter seine normale Größe wieder an.

Häuten (ÜF) Wenn ein Gehäuteter einem Ziel mit seiner Fähigkeit Zerreißen Schaden zufügt, muss dem Ziel ein Zähigkeitswurf gegen SG 25 gelingen, um nicht bei lebendigem Leib gehäutet zu werden. Bei Misslingen wird das Opfer Wankend und erleidet 1 Punkt KO-Entzug pro Runde. Beide Effekte sind permanent und können nur mittels Heilung oder Regeneration aufgehoben werden oder 1 Runde Regeneration, sofern das Ziel über diese Fähigkeit verfügt. Der Gehäutete kann seine Fähigkeit Haut tragen nutzen, um eine so geraubte Haut als Volle Aktion anzulegen. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Geschicklichkeit.


Gehäutete sind die Leibwächter und Spione untoter Meisterplaner. Sie sehen aus wie blutüberströmte Riesen mit überentwickelten Muskeln dank verabreichter nekromantischer Gifte und aufgenähter, belebter Sehnen. Obwohl ein Gehäuteter in seiner natürlichen Gestalt keine Haut hat, kann er das Fleisch anderer Kreaturen stehlen, indem er sie binnen Sekunden häutet und in unvorstellbaren Schmerzen und unter Schock zurücklässt – diese Opfer haben nur wenige Augenblicke, um Hilfe zu erlangen, ehe sie sterben. Allerdings ist dieser entsetzlich brutale Akt nur der erste Schritt bei der Verbreitung von Chaos und Gewalt. Ein Gehäuteter besitzt eine unglaubliche Kontrolle über seine furchtbare Gestalt und kann seinen Leib zusammenziehen, damit er in die Haut einer viel kleineren Kreatur passt. In dieser grässlichen Verkleidung wandelt der Schrecken sodann unter den Lebenden bei Erfüllung der Aufträge seines furchtbaren Herren oder sucht nach einf lussreicheren Opfern, die er ermorden, häuten und nachahmen kann. Sollte die unheilige Natur eines Gehäuteten entdeckt werden, entledigt er sich rasch seiner nun nutzlosen Verkleidung, platzt regelrecht aus ihr hervor und enthüllt seine wahre Gestalt den Unvorbereiteten. Nur wenige können diesen blutigen Anblick ertragen.


Ein Gehäuteter ist etwa 2,55 m groß und wiegt über 600 Pfund.


Referenz: MHB III - Seite 102