Fleischfressender Kristall


Die Facetten dieser Kristallformation vibrieren und bewegen sich, als wäre sie voller Erwartungen.


Fleischfressender Kristall HG 11

EP 12,800
N Mittelgroßer Schlick (Erde, Extraplanar)
INI -5; Sinne Blindsicht 36 m; Wahrnehmung -5
Aura Infraschallsummen (18 m, SG 22)


VERTEIDIGUNG


RK 17, Berührung 5, auf dem falschen Fuß 17 (-5 GE, +12 natürlich)
TP 136 (16W8+64)
REF +0, WIL +0, ZÄH +9
Immunitäten Elektrizität, Kälte, wie Schlicke; Resistenzen Feuer 20; SR 10/-
Schwäche Empfindlichkeit gegen Schall, Spröde


ANGRIFF


Bewegungsrate 3 m, Klettern 3 m
Nahkampf Hieb +18 (7W8+9/18-20 plus Umschließen)
Besondere Angriffe Kristallisieren, Rasiermesserscharf, Umschließen (SG 22, 1W10 Runden, Härte 10, 10 TP)


SPIELWERTE


ST 22, GE 1, KO 18, IN -, WE 1, CH 1,
GAB +12; KMB +18; KMV 23 (kann nicht zu Fall gebracht werden)
Fertigkeiten Heimlichkeit +0 (in felsiger Umgebung +5), Klettern +14, Volksmodifikatoren Heimlichkeit +5 (in felsiger Umgebung +10)
Besondere Eigenschaften Starre, Teilen (Kritischer Treffer durch Schallangriff oder Wuchtwaffe, 15 TP)


LEBENSWEISE


Umgebung Unterirdisch (Ebene der Erde)
Organisation Einzelgänger, Kolonie (2-4) oder Formation (5-10)
Schätze Gelegentlich


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Infraschallsummen (ÜF) Ein aktiver Fleischfressender Kristall gibt übernatürliche Schallvibrationen ab. Jede lebende Kreatur, die ihren Zug innerhalb dieser Aura beginnt, muss einen Zähigkeitswurf gegen SG 22 bestehen oder ist für 1 Runde betäubt. Eine Kreatur, deren Rettungswurf gelingt, ist gegen das Infraschallsummen dieses Fleischfressenden Kristalls immun für 24 Stunden. Dies ist ein geistesbeeinflussender Schalleffekt. Der SG des Rettungswurfs basiert auf Konstitution.

Kristallisieren (AF) Eine von einem Fleischfressenden Kristall umschlossene Kreatur muss einen Zähigkeitswurf gegen SG 22 bestehen. Sollte einer hilflosen Kreatur dieser Rettungswurf misslingen, kristallisiert ihr Leib und versteinert. Nach 1W4 Stunden zerspringt das versteinerte Opfer und aus den Überresten entsteigt ein neuer Fleischfressender Kristall. Der SG des Rettungswurfs basiert auf Konstitution.

Rasiermesserscharf (AF) Die Hiebangriffe eines Fleischfressenden Kristalls verursachen verheerenden Hieb- und Stichschaden und bedrohen bei einem Wurf von 18-20 mit einem Kritischen Treffer.

Spröde (AF) Schall- und Wuchtangriffe können einem Fleischfressenden Kristall kritische Treffer zufügen. Ein erfolgreicher Kritischer Treffer durch einen solchen Angriff veranlasst den Fleischfressenden Kristall zur Teilung, selbst wenn der Angriff keinen Schaden verursacht. Der Kristall bleibt immun gegen Präzisionsschaden (z.B. durch Hinterhältige Angriffe).


Als Einheimische der endlosen Höhlen der Ebene der Erde führen Fleischfressende Kristalle normalerweise eine ruhige Existenz. Sie ernähren sich von Mineralien, die sie dem umliegenden Fels entziehen. Lebende Kreaturen stellen aber ein reichhaltiges Festmahl dar, da das Verschlingen von Knochen und Blut es ihnen gestattet, sich binnen Stunden anstelle von Jahren fortzupflanzen. Ihnen fehlt zwar jede Art von Intelligenz, sie können aber die Lebenden spüren und hungern nach der in ihren Leibern eingeschlossenen Lebenskraft.


Auf der Ebene der Erde und in tiefsten Höhlen der Materiellen Ebene wachsen uralte Fleischfressende Kristalle ohne Grenzen und erreichen gewaltige Größen.


Referenz: MHB III - Seite 92