Vogelscheuche


Als ihre Augen aufglühen und sie zu ungelenkem Leben erwacht, wird plötzlich klar, dass dies keine gewöhnliche kürbisköpfige Vogelscheuche ist.


Vogelscheuche HG 4

EP 1.200
N Mittelgroßes Konstrukt
INI +0; Sinne Dämmersicht, Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +0


VERTEIDIGUNG


RK 16, Berührung 10, auf dem falschen Fuß 16 (+6 natürlich)
TP 47 (5W10+20)
REF +1, WIL +1, ZÄH +1
Immunitäten Kälte, wie Konstrukte
Schwächen Empfindlichkeit gegen Feuer


ANGRIFF


Bewegungsrate 6 m
Nahkampf 2 Hiebe +8 (1W8+3 plus Furcht)
Besondere Angriffe Faszinierender Blick


SPIELWERTE


ST 16, GE 10, KO -, IN -, WE 11, CH 14,
GAB +5; KMB +8; KMV 18
Besondere Eigenschaften Starre


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebiges Land
Organisation Einzelgänger, Paar oder Trupp (3-6)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Faszinierender Blick (ÜF) Das Ziel ist fasziniert, 9 m, Willen SG 14 keine Wirkung. Die Faszination hält an, solange die Vogelscheuche sich nicht weiter als 90 m von einer faszinierten Kreatur fort bewegt. Die Annäherung oder Belebung der Vogelscheuche wird von einem Opfer dieses besonderen Faszinationsangriffes nicht als Bedrohung gewertet – wohl aber ein Angriff der Vogelscheuche, welcher die Faszination augenblicklich beendet. Dies ist ein geistesbeeinflussender Effekt.
Der SG des Rettungswurfes basiert auf Charisma.

Furcht (ÜF) Die Berührung einer Vogelscheuche erzeugt bei ihrem Ziel überwältigende Wellen von Furcht. Sollte dem Opfer ein Willenswurf gegen SG 14 misslingen, kauert es sich vor Furcht zusammen und kann keine Aktionen unternehmen außer einem neuen Rettungswurf am Ende der jeweils folgenden Runde, um diesen Effekt zu beenden. Bei einem erfolgreichen ersten Rettungswurf ist das Opfer für 1 Runde erschüttert.
Dies ist ein geistesbeeinflussender Effekt. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Charisma.


Belebte Vogelscheuchen sehen aus wie gewöhnliche Vogelscheuchen, bis sie zum Leben erwachen und feuriges Licht aus ihren Augen- und Mundöffnungen strömt. Vogelscheuchen werden in der Regel als Wächter erschaffen, um unbefugte Eindringlinge zu warnen. Jede Vogelscheuche ist einzigartig. Die meisten sind 1,50 m – 1,80 m groß und aus Holz, Stoff und Seilen angefertigt. Ihre Füllung aus getrocknetem Gras oder Stroh macht sie empfindlich gegenüber Feuer.
Eine Vogelscheuche kann nicht sprechen. Die einzigen Töne, die sie von sich gibt, sind das Knarren ihres hölzernen Rahmens und das Rascheln der Strohfüllung, wenn sie sich bewegt.
Im Kampf nutzt eine Vogelscheuche erst ihren faszinierenden Blick, dann deckt sie den größten Gegner mit Hieben ein.
Obwohl sie nicht über
Intelligenz verfügen, ignorieren Vogelscheuchen andere Gegner nicht, sondern bedienen sich ihrer furchteinflößenden Berührung, um sie niederzuhalten, bis sie ihre ersten Gegner getötet haben. Eine Vogelscheuche verfolgt fliehende Gegner in der Regel nicht, solange es ihr nicht von ihrem Erschaffer befohlen wird.

Konstruktion

Vogelscheuchen werden aus einer Vielzahl Materialien hergestellt. Üblicherweise bestehen sie jedoch aus einem hölzernen Gestell, das von Seil oder festem Zwirn zusammengehalten wird. Dieses wird mit Stoff oder Lumpen behangen, welche mit Gras oder Stroh gestopft werden. Manche besitzen einfache Köpfe in Form strohgestopfter Säcke, in welche zwei Löcher für die Augen geschnitten wurden. Andere besitzen kunstvoll bearbeitete Kürbisse oder Flaschenkürbisse als Köpfe, in die groteske Gesichter geschnitzt wurden. Sobald der Grundkörper angefertigt wurde, werden noch Salben und besondere Pulver im Wert von 500 GM benötigt.

Vogelscheuche

ZS 6; Marktpreis 15.500 GM


KONSTRUKTION


Voraussetzungen Konstrukt herstellen, Befehl, Furcht, Geas/Auftrag, Hypnotisches Muster; der Erschaffer muss mindestens die 6. Zauberstufe erreicht haben; Fertigkeiten Handwerk (Bildhauer), Handwerk (Tischler) oder Beruf (Bauer), SG 12; Kosten 8.000 GM


Referenz: MHB II - Seite 279