Totenmaske


Dieser spindeldürre, knochige Humanoide hat schimmelgrüne Haut, statt Händen lange Klauen und einen Kopf, der fast nur aus einem Maul zu bestehen scheint.


Totenmaske HG 7

EP 3.200
NB Mittelgroßer Untoter (Gestaltwandler)
INI +10; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +15


VERTEIDIGUNG


RK 20, Berührung 16, auf dem falschen Fuß 14 (+6 GE, +4 natürlich)
TP 85 (10W8+40)
REF +9, WIL +9, ZÄH +7
Immunitäten wie Untote; Resistenzen Kälte 20


ANGRIFF


Bewegungsrate 15 m
Nahkampf Biss +13 (1W8+4 plus 1W4 CH-Entzug), 2 Klauen +13 (1W6+4)
Besondere Angriffe Erinnerungen verschlingen, Fleischtrunk, Fleisch formen


SPIELWERTE


ST 18, GE 23, KO -, IN 16, WE 15, CH 19,
GAB +7; KMB +11; KMV 27
Talente Defensive Kampfweise, Fähigkeitsfokus (Charismaentzug), Kampfreflexe, Verbesserte Initiative, Waffenfinesse
Fertigkeiten Akrobatik +16 (Springen +24), Bluffen +14, Diplomatie +14, Heimlichkeit +19, Motiv erkennen +15, Verkleiden +17, Wahrnehmung +15
Sprachen Abyssisch, Celestisch, Gemeinsprache, Infernalisch
Besondere Eigenschaften Gestalt wechseln (der letzte Humanoide, bei dem die Totenmaske erfolgreich ihre Fähigkeit Fleischtrunk eingesetzt hat; Gestalt verändern)


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebiges Land oder Unterirdisch
Organisation Einzelgänger oder Paar
Schätze Standard


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Charismaentzug (ÜF) Eine Totenmaske verschlingt die Hoffnungen und Träume einer von ihr gebissenen Kreatur. Dies fügt dem Opfer 1W4 Punkte Charismaentzug zu, so ihm kein Willenswurf gegen SG 21 gelingt. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Charisma.

Fleisch formen (ÜF) Wenn eine Totenmaske mit einer hilflosen Kreatur 1 Minute Körperkontakt halten kann, kann sie das Gesicht ihres Zieles umgestalten, so dass bedeutende Bereiche von Fleisch bedeckt werden. Das Ziel kann versuchen, dem mit einem Zähigkeitswurf gegen SG 19 zu widerstehen. Veränderungen sind permanent, können aber durch Genesung, Heilung oder Regeneration rückgängig gemacht werden. Ebenso ist es möglich, das versiegelte Fleisch chirurgisch mittels eines Wurfes auf Heilkunde gegen SG 15 aufzuschneiden, dies erfordert 1W3 Runden und fügt erfolgsunabhängig dem Ziel 1W4 Schadenspunkte zu. Eine Totenmaske kann diese Fähigkeit jedes Mal auf eine von vier Arten anwenden: Ohren (Ziel wird taub), Augen (Ziel wird blind), Mund (Ziel kann nicht sprechen oder essen) oder Nase (Ziel kann nicht riechen). Wiederholte Anwendungen können zunehmend schwerwiegende Folgen besitzen – wenn z.B. Nase und Mund verschlossen werden, beginnt das Opfer zu ersticken. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Charisma.

Fleischtrunk (ÜF) Sollte die Totenmaske eine Kreatur in derselben Runde mit beiden Klauenangriffen treffen, entreißen die hohlen Klauen dem Ziel etwas Fleisch. Dies verursacht 1W6 Punkte Konstitutionsschaden und lässt das Opfer für 1W4 Runden kränkeln. Ein erfolgsreicher Zähigkeitswurf gegen SG 19 neutralisiert den Konstitutionsschaden und senkt die Dauer des Kränkelns auf 1 Runde. Der SG des Rettungswurfes basiert auf Charisma.


Die Seelen mancher Sünder erheben sich wieder als Totenmasken, die von denselben Gelüsten und Exzessen verzehrt werden, welchen sie sich zu Lebzeiten hingegeben haben. Sie trinken das Fleisch und die Erinnerungen lebender Wesen und treten sogar in deren Leben, um ihren niederen Gelüsten wieder nachgehen zu können. Da sie ihre sündigen Vorhaben in ihrer natürlichen Gestalt nicht ausleben können, halten sie ihre Opfer meist so lange wie möglich am Leben und erneuern ihre gestohlenen Identitäten regelmäßig, um sich weiterhin den Freuden des Fleisches hingeben zu können.


Eine Totenmaske kann aus der Leiche eines sündigen Sterblichen von einem Kleriker erschaffen werden, der wenigsten die 18. Stufe erreicht hat und den Zauber Mächtigere Untote erschaffen einsetzt.


Eine Totenmaske ist 1,80 m groß und wiegt 140 Pfund.


Referenz: MHB II - Seite 257