Seelengebundene Puppe


Die Glasaugen dieser Puppe glänzen vor unverkennbarer Neugier, als sie mit fließender Anmut zum Leben erwacht.


Seelengebundene Puppe HG 2

EP 600
N (aber siehe unten) Sehr kleines Konstrukt
INI +6; Sinne Dämmersicht, Dunkelsicht 18 m;
Wahrnehmung +3


VERTEIDIGUNG


RK 15, Berührung 14, auf dem falschen Fuß 13 (+2 GE, +2 Größe, +1 natürlich)
TP 19 (3W10+3)
REF +3, WIL +1, ZÄH +1
Immunitäten wie Konstrukte; SR 2/Magie
Schwächen Empfindlichkeit gegen geistesbeeinflussende Effekte


ANGRIFF


Bewegungsrate 6 m
Nahkampf Dolch +3 (1W2-2/19-20)
Angriffsfläche 0,75 m; Reichweite 0 m
Zauberähnliche Fähigkeiten (ZS 3; Konzentration +2)
3/Tag – Licht, Magierhand, Öffnen/Schließen, Zaubertrick
1/Tag – Schweben, eine weitere Fähigkeit abhängig von der Gesinnung


SPIELWERTE


ST 7, GE 14, KO -, IN 11, WE 10, CH 9,
GAB +3; KMB +3; KMV 11
Talente Abhärtung, Verbesserte Initiative
Fertigkeiten Heimlichkeit +13, Wahrnehmung +3
Sprachen Gemeinsprache
Besondere Eigenschaften Variierende Gesinnung, Seelenfokus


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebig
Organisation Einzelgänger, Paar oder Familie (3-12)
Schätze Standard


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Empfindlichkeit gegen geistesbeeinflussende Effekte (AF) Die geschwächte Überzeugung der Seele einer Seelengebundenen Puppe macht sie empfänglich für geistesbeeinflussende Effekte, obwohl sie ein Konstrukt ist.

Seelenfokus (ÜF) Die an die Puppe gebundene Seele lebt in einem Fokus, der Teil der Puppe oder ihrer Bekleidung ist; meist handelt es sich um eines der Augen der Puppe oder einen Edelstein, der sich in ihrem Nacken oder ihrer Brust befindet. Solange dieser Seelenfokus unbeschädigt ist, kann er verwendet werden, um eine andere Puppe zu beleben – die Kosten sind ebenso hoch wie bei der Erschaffung eines neuen Konstrukts. Sobald die Seele in den Seelenfokus gebunden wurde, beginnt die Seele wieder zu lernen, und sollte der Fokus später in einen neuen Puppenkörper integriert werden, behält die Seele ihre Persönlichkeit und ihre Erinnerungen bei. Ein Seelenfokus besitzt Härte 8, 12 Trefferpunkte und SG 20 gegen Zerbrechen. Diese kleine, intelligente Puppe enthält einen Splitter der Seele einer anderen Kreatur. Der Bindungsvorgang raubt diesem Splitter nahezu sämtliche Individualität, so dass die neue Seelengebundene Puppe quasi ein weißes Blatt Papier ist. Dennoch bleiben Fragmente der Persönlichkeit der ursprünglichen Kreatur zurück.


Seelengebundene Puppen können als Begleiter, Ersatzkinder, Diener, Wächter und Hüter fungieren, ganz wie ihre Erschaffer es wünschen. Erschaffer von Seelengebundenen Puppen bemühen sich in der Regel sehr, Seelensplitter von Leuten zu erhalten, deren Persönlichkeitsmerkmale sie in ihren Puppen wiedererkennen möchten.

Variierende Gesinnung (AF) Seelengebundene Puppen sind in ihrer Gesinnung zumindest teilweise neutral, können aber zudem auch böse, chaotisch, gut oder rechtschaffen sein. Abhängig von ihrer Gesinnung besitzen sie eine weitere zauberähnliche Fähigkeit, die sie 1/Tag anwenden können:



Konstruktion

Eine Seelengebundene Puppe wird aus Holz, Stein oder Porzellan gefertigt sowie mit einem hervorragenden Gegenstand, der wenigstens 300 GM wert ist und als der Seelenfokus dient. Die Konstruktion erfordert einen Seelensplitter einer verstorbenen Person, welche während der Konstruktion der Puppe sterben muss – daher werden die meisten Seelengebundenen Puppen von bösen Zauberkundigen hergestellt. Auch andere Zauberkundige können Seelengebundene Puppen stellen, jedoch könnte es Auswirkungen auf ihre Gesinnung haben, eine unwillige Seele zu binden. Eine unwillige Seele kann der Prozedur durch einen Willenswurf gegen SG 20 widerstehen. Die Entnahme eines Seelensplitters verhindert weder, dass der Rest der Seele ins Nachleben weiterziehen kann, noch, dass der Körper später wiederbelebt oder von den Toten erweckt werden kann.


Seelengebundene Puppe

ZS 7; Marktpreis 4.000 GM


KONSTRUKTION


Voraussetzungen Konstrukt herstellen, Falsches Leben, Magisches Gefäß, Niedere Erschaffung, Schwächerer Geas, die Seele einer lebenden Kreatur, welche während der Konstruktion stirbt oder getötet wird; Fertigkeiten Handwerk (Bildhauer); Kosten 2.000 GM


Referenz: MHB II - Seite 228