Elementar, Magmaelementar

Dieses felsige Monster glüht vor innerer Hitze. Rotes Licht quillt aus seinen Augen und seinem Mund sowie aus Rissen in seiner äußeren Hülle.


Magmaelementar Riesiger HG 7

EP 3.200
N Riesiger Externar (Elementar, Erde, Extraplanar, Feuer)
INI +3; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +13


VERTEIDIGUNG


RK 17, Berührung 7, auf dem falschen Fuß 17 (-1 GE, -2 Größe, +10 natürlich)
TP 85 (10W10+30)
REF +6, WIL +3, ZÄH +10
Immunitäten Feuer, wie Elementare; SR 5/-
Schwächen Empfindlichkeit gegen Kälte


ANGRIFF


Bewegungsrate 6 m, Graben 6 m; Durch Erde gleiten
Nahkampf 2 Hiebe +14 (2W6+6 plus Verbrennen)
Angriffsfläche 4,50 m; Reichweite 4,50 m
Besondere Angriffe Lavalache, Verbrennen (1W8, SG 16)


SPIELWERTE


ST 22, GE 8, KO 17, IN 6, WE 11, CH 11,
GAB +10; KMB +18; KMV 27
Talente Doppelschlag, Heftiger Angriff, Mächtiger Ansturm, Verbesserte Initiative, Verbesserter Ansturm
Fertigkeiten Heimlichkeit +4, Klettern +19, Wahrnehmung +13, Wissen (Gewölbekunde) +11

Sprachen Ignal


LEBENSWEISE


Umgebung Beliebig (Ebene des Feuers)
Organisation Einzelgänger, Paar oder Gruppe (3-8)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Durch Erde gleiten (AF) Ein grabender Magmaelementar kann sich durch Stein, Erde, Lava und fast jede andere Art von Untergrund außer Metall wie ein Fisch durch Wasser bewegen. Dabei hinterlässt er weder ein Loch noch einen Tunnel und erzeugt auch keine Verwerfungen. Der Bereich, durch den er sich bewegt, fühlt sich jedoch noch 1 Runde lang warm an und erhält oft eine merkwürdig glatte Textur, als wäre der Stein poliert worden. Wenn der Zauber Erde bewegen auf ein Gebiet gewirkt wird, in dem sich ein grabender Magmaelementar aufhält, wird die Kreatur um 9 m zurückgeschleudert. Dies betäubt den Elementar für 1 Runde, sofern ihm kein Zähigkeitswurf gegen SG 15 gelingt.

Lavalache (ÜF) Einmal am Tag kann ein Magmaelementar mit einer Standard-Aktion eine Lavalacha ausspeien. Diese hat eine Tiefe von 5 cm bis 7,50 cm und zählt als Schwieriges Gelände. Jedes Wesen, das sich durch diese Lavalacha bewegt, erleidet 2W6 Punkte Feuerschaden. Der Schaden hält auch nach Verlassen der Pfütze noch für 1W3 Runden an, verursacht aber dann nur 1W6 Punkte Feuerschaden pro Runde. Nach einer Anzahl von Runden in Höhe der Trefferwürfel des Magmaelementars verfestigt sich die Pfütze und kann sicher berührt werden. Falls der SL es wünscht, kann eine Lavalacha auch sekundäre Feuer entfachen.

Verbrennen (AF) Der SG dieser Fähigkeit des Magmaelementars enthält einen Volksmalus von -2, da sein Feuer nicht ganz so heiß brennt wie wahre elementare Flammen.


Im Grenzbereich zwischen der Ebene der Erde und der Ebene des Feuers sind Vulkane und Lavaströme groß wie Kontinente und ein gewöhnlicher Anblick. Elementare in dieser Gegend neigen dazu, Aspekte beider Ebenen zu besitzen – die typischste Ausprägung hiervon ist der Magmaelementar, ein Erdelementar mit einem Kern aus flüssigem Feuer. Magmaelementare haben im Allgemeinen eine etwas wilde oder bestialische Erscheinung.


Referenz: MHB II - Seite 98