Libelle, Riesenlibelle


Diese glitzernde blaue Libelle ist etwa so groß wie ein Pferd undkann kleine Nutztiere oder sogar Personen forttragen.


Riesenlibelle HG 4

EP 1.200
N Mittelgroßes Ungeziefer
INI +2; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +1


VERTEIDIGUNG


RK 17, Berührung 12, auf dem falschen Fuß 15(+2 GE, +5 natürlich)
TP 45 (7W8+14)
REF +4, WIL +3, ZÄH +7
Immunitäten Geistesbeeinflussende Effekte


ANGRIFF


Bewegungsrate 6 m, Fliegen 24 m (perfekt)
Nahkampf Biss +9 (2W8+6 plus Ergreifen)
Besondere Angriffe Sturzflug-Sturmangriff


SPIELWERTE


ST 19, GE 15, KO 14, IN -, WE 12, CH 9,
GAB +5; KMB +9 (Ringen +13 oder Ringen während eines Sturmangriffs +17); KMV 21 (29 gegen Zu-Fall-bringen)
Talente Angriff im Vorbeifliegen
Fertigkeiten Fliegen +10


LEBENSWEISE


Umgebung Gemäßigte oder wärme Länder
Organisation Einzelgänger oder Schwarm (2-5)
Schätze Gelegentlich


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Sturzflug-Sturmangriff (AF) Eine Riesenlibelle ist geschickt darin, sich auf ihre Beute zu stürzen, kräftig zuzubeißen und sich ebenso schnell wieder aus der Reichweite der Beute zu bringen. Aus diesem Grund erhält sie das Bonustalent Angriff im Vorbeifliegen. Wenn sie im Flug einen Sturmangriff ausführt, erhält sie einen Bonus von +4 auf ihren KMB-Wurf, um Gegner in einen Ringkampf zu verstricken.


Riesenlibellen sind im Vergleich mit anderen Rieseninsekten eher selten. Dies ist ein glücklicher Umstand, denn sie sind unersättliche Jäger warmblütiger Beute, zu der auch Humanoide zählen.


Diese Wesen nisten in der Regel in überwucherten oder leicht bewaldeten Gebieten, wo sie das Blattwerk als Deckung nutzen können. Wenn sie potentielle Beute erblicken, stürzen sie zum Angriff herbei und nutzen ihre überlegene Flug-Bewegungsrate und Manövrierfähigkeit, um die Beute zu Boden zu ringen oder kleinere Gegner fortzutragen, um sie dann in Sicherheit zu verzehren. Sollte keine frische Beute verfügbar ist, ernähren sich Riesenlibellen von Aas, weshalb sie häufig vom Geruch frisch erlegter Wesen angezogen werden.


Viele Kulturen von Sumpfbewohnern verbinden religiöse Bedeutungen mit den hellfarbigen und verfressenen Riesenlibellen, insbesondere die Boggards. Für die Froschleute hat die jeweilige Farbe eine ganz bestimmte Bedeutung und ihre Priesterkönige weigern sich häufig, etwas anderes als Riesenlibellen bestimmter Färbungen zu verspeisen.


Riesenlibellenlarve HG 3

EP 800
N Kleines Ungeziefer (Aquatisch)
INI +1; Sinne Dunkelsicht 18 m; Wahrnehmung +1


VERTEIDIGUNG


RK 15, Berührung 12, auf dem falschen Fuß 14(+1 GE, +1 Größe, +3 natürlich)
TP 32 (5W8+10)
REF +2, WIL +2, ZÄH +6
Immunitäten Geistesbeeinflussende Effekte


ANGRIFF


Bewegungsrate 3 m, Schwimmen 9 m
Nahkampf Biss +6 (2W6+3)
Angriffsfläche 1,50 m; Reichweite 1,50 m (3 m mit Biss)
Besondere Angriffe Vorschnappender Kiefer


SPIELWERTE


ST 15, GE 13, KO 14, IN -, WE 12, CH 5,
GAB +3; KMB +4; KMV 15 (23 gegen Zu-Fall-bringen)
Fertigkeiten Heimlichkeit +5 (im seichten Wasser +13), Schwimmen +10, Volksmodifikatoren Heimlichkeit in seichtem Wasser +8


LEBENSWEISE


Umgebung Gemäßigtes oder warmes Wasser
Organisation Einzelgänger, Paar oder Brut (3-8)
Schätze Gelegentlich


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Vorschnappender Kiefer (AF) Eine Riesenlibellenlarve kann ihren Kiefer mit überraschender Geschwindigkeit vorstrecken. Dies erweitert nicht nur die Reichweite mit ihrem Biss, während einer Überraschungsrunde erhält sie zudem einen Bonus von +4 auf den Angriffswurf mit diesem.


Referenz: MHB II - Seite 162