Flusspferd


Dieser schwerfällige Flusspferdbulle erhebt sich aus dem Wasser und öffnet sein Maul zu einem breiten Gähnen. Dabei stellt er eindrucksvolle, hauerähnliche Zähne zur Schau.


Flusspferd HG 5

EP 1.600
N Großes Tier
INI +4; Sinne Dämmersicht, Geruchssinn; Wahrnehmung +8


VERTEIDIGUNG


RK 17, Berührung 9, auf dem falschen Fuß 17 (-1 Größe, +8 natürlich)
TP 52 (7W8+21)
REF +5, WIL +3, ZÄH +8 (gegen nichtmagische Krankheiten +10)
Verteidigungsfähigkeiten Schweiß


ANGRIFF


Bewegungsrate 12 m
Nahkampf Biss +9 (2W8+6)
Angriffsfläche 3 m; Reichweite 1,50 m
Besondere Angriffe Kentern lassen, Trampeln (1W8+6, SG 17)


SPIELWERTE


ST 19, GE 10, KO 16, IN 2, WE 13, CH 5,
GAB +6; KMB +11; KMV 21 (25 gegen Zu-Fall-bringen)
Talente Ausdauer, Fertigkeitsfokus (Wahrnehmung), Heftiger Angriff, Verbesserte Initiative
Fertigkeiten Heimlichkeit +0 (unter Wasser +10), Schwimmen +8, Wahrnehmung +8, Volksmodifikatoren Heimlichkeit unter Wasser +10
Besondere Eigenschaften Luft anhalten


LEBENSWEISE


Umgebung Warme Flüsse
Organisation Einzelgänger, Paar oder Herde (3-20)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Kentern lassen (AF) Ein Flusspferd kann ein Boot seiner Größenkategorie oder kleiner umstürzen, indem es dieses mit einem Sturmangriff rammt und einen KMB-Wurf durchführt. Der SG dieses Wurfes entspricht 25 oder dem Ergebnis des Bootsführers bei seinem Wurf auf Beruf (Seefahrer), falls dieser höher ist.

Schweiß (AF) Der rötliche Schweiß eines Flusspferdes schützt es vor nichttödlichem Schaden durch heiße Umgebung und verleiht ihm zudem einen Volksbonus von +2 auf Rettungswürfe gegen nichtmagische Krankheiten.
Das übellaunige Flusspferd besitzt trotz der Tatsache, dass es ein Pflanzenfresser ist, einen wohlverdienten Ruf aufgrund seiner Feindseligkeit.

Flusspferde als Tiergefährten

Spielwerte zu Beginn:
Größe Mittelgroß; Bewegungsrate12 m; RK+6 natürliche Rüstungsklasse; Angriff Biss (1W8); Attributswerte ST 11, GE 12, KO 12, IN 2, WE 13, CH 5; Besondere Eigenschaften Dämmersicht, Geruchssinn, Schweiß.
Aufstieg auf die 7. Stufe:
Größe Groß; RK +2 natürliche Rüstungsklasse; Angriff Biss (2W8); Attributswerte ST +8, GE -2, KO +4; Besondere Angriffe Trampeln.


Flusspferd, Flusspferdkoloss


Dieser gewaltige Koloss von einem Flusspferd ist größer als ein Elefant. Seine Zähne sind wie Krummschwerter, und es bewegt sich, als sei es unbezwingbar .


Flusspferdkoloss HG 10

EP 9.600
N Riesiges Tier
INI +3; Sinne Dämmersicht; Wahrnehmung +12


VERTEIDIGUNG


RK 23, Berührung 7, auf dem falschen Fuß 23 (-1 GE, -2 Größe, +16 natürlich)
TP 133 (14W8+70)
REF +8, WIL +7, ZÄH +14 (gegen nichtmagische Krankheiten +16)
Verteidigungsfähigkeiten Schweiß


ANGRIFF


Bewegungsrate 15 m
Nahkampf Biss +17 (4W8+13/19-20 plus Ergreifen)
Angriffsfläche 4,50 m; Reichweite 4,50 m
Besondere Angriffe Kentern lassen, Trampeln (2W6+13, SG 26)


SPIELWERTE


ST 29, GE 8, KO 20, IN 2, WE 13, CH 5,
GAB +10; KMB +21 (Ringkampf +25); KMV 30 (34 gegen Zu-Fall-bringen)
Talente Ausdauer, Eiserner Wille, Fertigkeitsfokus (Wahrnehmung), Heftiger Angriff, Unverwüstlich, Verbesserte Initiative, Verbesserter Kritischer Treffer (Biss)
Fertigkeiten Heimlichkeit +2 (unter Wasser +12), Schwimmen +13, Wahrnehmung +12, Volksmodifikatoren Heimlichkeit unter Wasser +10
Besondere Eigenschaften Luft anhalten


LEBENSWEISE


Umgebung Warme Flüsse
Organisation Einzelgänger oder Herde (2-8)
Schätze Keine


Der Flusspferdkoloss ist ein wahres Monster. Er ist größer als ein Elefant und besitzt nur wenige natürliche Feinde - selbst Dinosaurier und Schreckenskrokodile gehen ihm aus dem Weg. Was ihn jedoch umso gefährlicher macht, ist die Tatsache, dass er gewissermaßen ein Fleischfresser ist: auch wenn es ihm nichts ausmacht, Pflanzen zu fressen, verschlingt er auch Aas sowie jedes dumme Wesen, welches ihm zu nahe kommt.


Referenz: MHB II - Seite 110