Dinosaurier, Compsognathus


Dieses kleine Reptil hat den Hals und den Kopf einer Schlange, einen vogelähnlichen Leib mit starken Laufbeinen und einen peitschenartigen Schwanz.


Compsognathus HG 1/2

EP 200
N Sehr kleines Tier
INI +6; Sinne Dämmersicht, Geruchssinn; Wahrnehmung +4


VERTEIDIGUNG


RK 15, Berührung 14, auf dem falschen Fuß 13 (+2 GE, +2 Größe, +1 natürlich)
TP 6 (1W8+2)
REF +4, WIL +0, ZÄH +4


ANGRIFF


Bewegungsrate 12 m, Schwimmen 6 m
Nahkampf Biss +1 (1W3-1 plus Gift)
Angriffsfläche 0,75 m; Reichweite 0 m


SPIELWERTE


ST 8, GE 15, KO 14, IN 2, WE 11, CH 5,
GAB +0; KMB +0; KMV 9
Talente Verbesserte Initiative
Fertigkeiten Schwimmen +7, Wahrnehmung +4


LEBENSWEISE


Umgebung Gemäßigte oder warme Wälder oder Ebenen
Organisation Einzelgänger, Paar oder Rudel (5-20)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Gift (AF) Biss – Verletzung; Rettungswurf Zähigkeit, SG 12; Frequenz 1/Runde für 4 Runden; Effekt 1W2 ST-Schaden; Heilung 1 Rettungswurf.


Der Compsognathus ist ein kleiner Dinosaurier, der sich mit schnellen, pfeilartigen Bewegungen fortbewegt. Mit seinem Biss kann er seinen Opfern ein betäubendes Schwächegift injizieren, mit dem er größere Beute zu Fall bringt. Ein Compsognathus ist 90 cm lang und wiegt 15 Pfund.


Diese Dinosaurier können Zauberkundigen als Vertraute dienen. Ein Compsognathus verleiht seinem Herren einen Bonus von +4 auf Initiativewürfe.


Referenz: MHB II - Seite 70