Unterart Kaiju: Diese kolossalen Kreaturen leben an den ödesten Orten der Welt. Wenn sie nicht schlafen, ziehen sie umher und hinterlassen nur Zerstörung. Sofern nicht im individuellen Eintrag anders vermerkt, besitzt ein Kaiju die folgenden Merkmale:

  • Die natürlichen Angriffe eines Kaijus zählen hinsichtlich Schadensreduzierung als Episch und Magisch.


  • Erholung (AF) Sollte einem Kaiju ein Rettungswurf gegen einen geistesbeeinflussenden, bewegungsunfähig ma chenden, lähmenden, versteinernden oder verwandelnden Effekt misslingen (Magische Bande und Temporäre Stasis eingeschlossen, nicht aber Einkerkerung), steht ihm am Ende seines Zuges ein neuer Rettungswurf zu, um den Effekt aufzuheben. Dies erfordert keine Aktion. Ein Kaiju kann einen neuen Rettungswurf gegen einen Effekt beliebig oft ablegen, pro Runde aber nur einen Effekt beenden. Sollte ein Kaiju genug Schaden erleiden, um ihn zu töten (wenn er auf negative Trefferpunkte in Höhe seines KO-Wertes reduziert wird), heilt er ein Mal im Jahr das Doppelte des erlittenen, tödlichen Schadens, ist aber desorientiert und demoralisiert, so dass er unter Übelkeit leidet und sich nur in sein Versteck zurückziehen will. Sollte er aber weiteren Schaden durch eine äußere Quelle erleiden, hebt dies augenblicklich die Übelkeit auf und ermöglicht ihm, seinen Rückzug zu beenden und anzugreifen.

  • Gegner fortschleudern (AF) Wenn ein Kaiju einer Kreatur der Größenkategorie Riesig oder kleiner mit einem natürlichen Angriff Schaden zufügt, kann er versuchen, den Gegner als Teil des Angriffes fortzuschleudern. Hierzu legt er einen Kampfmanöverwurf ab. Gelingt dieser, wird der Gegner um 3 m in eine Richtung nach Wahl des Kaiju geschleudert und stürzt zu Boden, so dass er Liegend wird. Die Entfernung, welche der Gegner geschleudert wird, steigt pro 5 Punkte, um welche der Kaiju dessen KMV über trifft, um 3 m. Sollte dabei ein Hindernis im Weg sein, er leiden Gegner und Hindernis jeweils 1W6 Schadenspunkte pro noch zurücklegende 3 m und geht der Gegner in einem an das Hindernis angrenzenden Feld zu Boden.

  • Gewaltig (AF) Da Kaijus derart gewaltig sind, werden ihre Fortbewegungen in der Regel von unebenem Boden oder anderem schwierigem Gelände nicht beeinflusst. Wälder und Ortschaften gelten für sie aber als Schwieriges Gelände. Ein riesiger oder kleinerer Kaiju kann sich durch jedes Feld bewegen, welches ein anderer Kaiju belegt, und umgekehrt. Ein Kaiju kann Gelegenheitsangriffe nur gegen riesige oder größere Gegner ausführen und nur von riesigen oder größeren Gegnern in die Zange genommen werden. Ein Kaiju er hält nur dann einen Bonus für höhergelegenen Boden, wenn er sich im Vergleich zu seinem Ziel mit seiner gesamten An griffsfläche an einem höhergelegenen Punkt befindet. Eine riesige oder kleinere Kreatur kann an einem Kaiju hinauf klettern (SG 30); sollte eine kleine oder größere Kreatur an einem Kaiju hinauf klettern, provoziert dies ausnahmsweise einen Gelegenheitsangriff durch das Monster.


  • Resistenz Elektrizität 30, Feuer 30, Kälte 30, Negative Energie 30, Säure 30, Schall 30.



  • Wildheit (AF) Alle Kaiju verfügen über die allgemeine Monsterfähigkeit Wildheit.