Unterart Behemoth: Ein Behemoth ist eine neutrale, kolossale magische Bestie von großer Stärke und Macht. Sofern nicht anders vermerkt, besitzt ein Behemoth die folgenden Eigenschaften:




  • Regeneration (AF) Keine Angriffsart kann die Regeneration eines Behemoths unterbinden – er regeneriert sogar, wenn er aufgelöst oder durch einen Todeseffekt dahingerafft wurde. Sollte einem Behemoth ein Rettungswurf gegen einen Effekt misslingen, der ihn augenblicklich töten würde, erhebt er sich 3 Runden später mit 1 Trefferpunkt wieder von den Toten, sofern seinen Überresten kein weiterer Schaden zugefügt wurde. Er kann verbannt oder auf andere Weise fortgebracht werden, um eine Region zu retten; um ihn wirklich zu töten, sind aber Wunder oder Wunsch erforderlich, um seine Regeneration aufzuheben (siehe unten).

  • SR 15/Episch.

  • ZR 11 + HG.

  • Behemoths verstehen Aklo, können aber nicht sprechen.

  • Behemoths essen, atmen oder schlafen aber nicht.

  • Durchbrechend (ÜF) Die natürlichen Angriffe eines Behemoths durchdringen Schadensreduzierung, als wären sie episch und magisch, und ignorieren bis zu 20 Punkte an Härte, wenn sie Gegenstände treffen. Wenn ein Behemoth eine Kreatur oder einen Gegenstand trifft, die unter einem Zaubereffekt steht, kann er als Schnelle Aktion versuchen, einen zufällig bestimmten Effekt zu bannen, als setze er Mächtige Magie bannen auf ZS 20 ein.

  • Empfindlichkeit gegen Wunder und Wünsche (ÜF) Zaubereffekt, welche mittels Wunder oder Wunsch erschaffen werden, sind gegen Behemoths besonders effektiv. Ein Zauberkundiger erhält einen Bonus von +6 auf seinen Zauberstufenwurf zum Durchdringen der ZR eines Behemoths mit Wunder oder Wunsch, während der Behemoth einen Malus von -6 auf seine Rettungswürfe gegen diese Zauber erleidet. Ein Wunder oder Wunsch kann die Regeneration eines Behemoths für 1W4 Runden auf heben.