Schwächere Kugel der Unverwundbarkeit


Schule: Bannzauber; Grad: HXM/MAG 4
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V, G, M (ein Glas- oder Kristallkügelchen)
Reichweite: 3 m
Wirkungsbereich: Kugelförmige Ausstrahlung mit einem Radius von 3 m mit dir im Zentrum
Wirkungsdauer: 1 Runde/Stufe (A)
Rettungswurf: Nein; Zauberresistenz: Nein


Du wirst von einer unbeweglichen, leicht schimmernden magischen Sphäre umgeben, die dich vor allen Zaubereffekten des 3. oder eines niedrigeren Grades beschützt. Wirkungsbereiche oder Effekte von Zaubern betreffen den Bereich einfach nicht, in dem die Schwächere Kugel der Unverwundbarkeit wirkt. Solche Zauber können nicht auf jemanden zielen, der sich innerhalb der Kugel befindet. Du bist vor zauberähnlichen Fähigkeiten, Zaubern und zauberähnlichen Effekten geschützt, die durch Gegenstände verursacht werden. Kreaturen innerhalb der Kugel können aus dieser heraus zaubern. Zauber des 4. oder eines höheren Grades werden nicht von der Kugel abgehalten, ebenso wenig wie Zauber, die bereits aktiv waren, als die Kugel gewirkt wurde. Die Kugel kann durch Magie bannen zerstört werden. Du kannst die Kugel ohne irgendwelche Nachteile verlassen und wieder in sie zurückkehren.


Beachte, dass Zaubereffekte nicht gestört werden, solange ihre Effekte nicht in die Kugel eindringen, und selbst dann werden sie nur unterdrückt, nicht gebannt.


Hat ein Zauber verschiedene Grade, je nachdem welche zauberkundige Klasse ihn wirkt, benutze den Grad, welcher der Klasse des gerade Zaubernden entspricht, um zu ermitteln, ob die Kugel diesen Zauber aufhalten kann oder nicht.


Referenz: GRW - Seite 295