Eiserner Körper


Schule: Verwandlung; Grad: HXM/MAG 8
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V, G, M/GF (ein Stück Eisen von einem Eisengolem, von der Rüstung eines Helden oder von einem Kriegsgerät)
Reichweite: Persönlich
Ziel: Du
Wirkungsdauer: 1 Minute/Stufe (A)


Dieser Zauber verwandelt deinen Körper in lebendes Eisen, so dass du einige mächtige Resistenzen und Fähigkeiten erhältst. Du erhältst eine Schadensreduzierung von 15/Adamant. Du bist immun gegen Blindheit, kritische Treffer, Attributsschaden, Taubheit, Krankheiten, Ertrinken, Elektrizität, Gifte, Betäubung und alle Zauber oder Angriffe, die deine Physiologie oder Atmung betreffen. Solange der Zauber wirkt, hast du nämlich keine Physiologie und atmest nicht. Von Säure und Feuer nimmst du nur den halben Schaden. Du wirst jedoch auch verwundbar gegen alle besonderen Angriffe, welche Eisengolems schaden (siehe Monsterhandbuch).


Du erhältst einen Verbesserungsbonus von +6 auf deine Stärke und einen Malus von – 6 auf deine Geschicklichkeit (bis zu einem minimalen Wert von 1). Deine Bewegungsrate wird um die Hälfte reduziert. Du hast eine Chance für arkane Zauberpatzer von 35 % und einen Rüstungsmalus von – 8, ganz als würdest du in einer Ritterrüstung stecken. Du kannst nicht trinken (dementsprechend keine Tränke einnehmen) oder Blasinstrumente spielen.


Deine waffenlosen Angriffe verursachen so viel Schaden wie ein Knüppel, der an deine Größe angepasst ist (1W4 bei kleinen Charakteren, 1W6 bei mittelgroßen Charakteren). Du giltst als bewaffnet, wenn du waffenlose Angriffe ausführst.


Dein Gewicht steigt um das Zehnfache, so dass du wie ein Stein in Wasser untergehst. Allerdings könntest du in dieser Form den unglaublichen Druck und den Luftmangel am Grunde des Ozeans überleben – zumindest solange der Zauber wirkt.


Referenz: GRW - Seite 264