Wichtige Angaben

Der folgende Abschnitt bestimmt das Anfangsalter eines Charakters, seine Größe und sein Gewicht. Das Volk und die Klasse eines Charakters haben Auswirkungen auf diese Werte. Du solltest dich mit deinem Spielleiter abstimmen, bevor du einen Charakter erschaffst, der außerhalb dieser Richtwerte liegt.


Alter

Du kannst das Alter deines Charakters bestimmen oder zufällig festlegen. Wenn du es selbst bestimmst, muss es wenigstens das Mindestalter für das Volk und die Klasse des Charakters betragen (siehe Tabelle: Zufälliges Anfangsalter). Andererseits kann man auch den Würfelwurf durchführen, der in der Tabelle: Zufälliges Anfangsalter angegeben ist, das Ergebnis zu dem Erwachsenenalter des Volkes addieren, und somit bestimmen, wie alt ein Charakter ist.

Tabelle: Zufälliges Anfangsalter

VolkErwachsenBarbar, Hexenmeister, SchurkeBarde, Kämpfer, Paladin, WaldläuferDruide, Kleriker, Magier, Mönch
Elf110 Jahre+4W6+6W6+10W6
Gnom40 Jahre+4W6+6W6+9W6
Halb-Elf20 Jahre+1W6+2W6+3W6
Halb-Ork14 Jahre+1W4+1W6+2W6
Halbling20 Jahre+2W4+3W6+4W6
Mensch15 Jahre+1W4+1W6+2W6
Zwerg40 Jahre+3W6+5W6+7W6

Im Alter verringern sich die körperlichen Attributswerte und die geistigen steigen an (siehe dazu Tabelle: Auswirkungen des Alters). Die Auswirkungen jeder Altersstufe sind kumulativ. Allerdings kann ein Attributswert eines Charakters auf diesem Wege nicht unter 1 verringert werden.


Wenn ein Charakter ein ehrwürdiges Alter erreicht hat, wird das maximale Alter geheim erwürfelt (auf Tabelle: Auswirkungen des Alters). Das Ergebnis wird aufgeschrieben und dem Spieler nicht mitgeteilt. Ein Charakter, der sein maximales Alter erreicht, stirbt innerhalb des folgenden Jahres wegen seines hohen Alters.


Das maximale Alter ist für Spielercharaktere gedacht. Die meisten Leute auf der Welt sterben an Seuchen, Unfällen oder durch Gewalttaten, bevor sie ein ehrwürdiges Alter erreichen.

Tabelle: Auswirkungen des Alters

VolkMittleres Alter 1Alt 2Ehrwürdiges Alter 3Maximales Alter
Elf175 Jahre263 Jahre350 Jahre+4W100 Jahre
Gnom100 Jahre150 Jahre200 Jahre+3W100 Jahre
Halb-Elf62 Jahre93 Jahre125 Jahre+3W20 Jahre
Halb-Ork30 Jahre45 Jahre60 Jahre+2W10 Jahre
Halbling50 Jahre75 Jahre100 Jahre+5W20 Jahre
Mensch35 Jahre53 Jahre70 Jahre+2W20 Jahre
Zwerg125 Jahre188 Jahre250 Jahre+2W100 Jahre
1 Im mittlerem Alter -1 auf ST, GE und KO; +1 auf IN, WE und CH
2 Alt -2 auf ST, GE und KO; +1 auf IN, WE und CH
3 Im ehrwürdigen Alter -3 auf ST, GE und KO; +1 auf IN, WE und CH

externer Link

SC-Alters-Rechner


Volk Barbar, Hexenmeister, Schurke Barde, Kämpfer, Paladin, Waldläufer Druide, Kleriker, Magier, Mönch Maximales Alter
Elf
Gnom
Halb-Elf
Halb-Ork
Halbling
Mensch
Zwerg


Größe und Gewicht

Um die Größe eines Charakters zu bestimmen, verwende die Würfel die in der Tabelle: Größe und Gewicht in der Spalte Modifikator angegeben sind, multipliziere den Wurf mit 2,5 und addiere das Ergebnis, in Zentimetern, zur Grundgröße des Volkes und Geschlechtes, denen dein Charakter angehört. Das Würfelergebnis multiplizierst du mit der Zahl aus der Spalte Gewichtsmultiplikator. Das ergibt das zusätzliche Gewicht deines Charakters über das Grundgewicht hinaus. Das endgültige Gewicht erhältst du, indem du das zusätzliche Gewicht mit dem Grundgewicht des Volks und Geschlechts deines Charakters addierst.

Tabelle: Größe und Gewicht

VolkGrundgrößeGrundgewichtModifikatorGewichtsmultiplikator
Elf, männlich158 cm100 Pfund+2W8x3 Pfund
Elf, weiblich158 cm90 Pfund+2W6x3 Pfund
Gnom, männlich91 cm35 Pfund+2W4x1 Pfund
Gnom, weiblich86 cm30 Pfund+2W4x1 Pfund
Halb-Elf, männlich152 cm110 Pfund+2W8x5 Pfund
Halb-Elf, weiblich147 cm90 Pfund+2W8x5 Pfund
Halb-Ork, männlich147 cm150 Pfund+2W12x7 Pfund
Halb-Ork, weiblich135 cm110 Pfund+2W12x7 Pfund
Halbling, männlich81 cm30 Pfund+2W4x1 Pfund
Halbling, weiblich76 cm25 Pfund+2W4x1 Pfund
Mensch, männlich147 cm120 Pfund+2W10x5 Pfund
Mensch, weiblich135 cm85 Pfund+2W10x5 Pfund
Zwerg, männlich114 cm150 Pfund+2W4x7 Pfund
Zwerg, weiblich109 cm120 Pfund+2W4x7 Pfund

externer Link

SC-Maße-Rechner


Volk Größe Gewicht
Elf, männlich
Elf, weiblich
Gnom, männlich
Gnom, weiblich
Halb-Elf, männlich
Halb-Elf, weiblich
Halb-Ork, männlich
Halb-Ork, weiblich
Halbling, männlich
Halbling, weiblich
Mensch, männlich
Mensch, weiblich
Zwerg, männlich
Zwerg, weiblich


Traglast

Die Belastungsregeln bestimmen, wie stark ein Charakter durch seine Ausrüstung verlangsamt wird. Belastung ergibt sich aus zwei Teilen: Belastung aus der Rüstung und Belastung aus dem Gesamtgewicht.

Belastung durch Rüstung: Die Rüstung eines Charakters bestimmt seinen maximalen Geschicklichkeitsbonus auf seine RK, den Rüstungsmalus, die Bewegungsrate und die Geschwindigkeit, die man beim Rennen (siehe Tabelle unten) erreichen kann. Solange dein Charakter nicht schwach ist oder eine Menge an Ausrüstung mit sich trägt, ist dies alles, was du wissen musst. Die zusätzliche Ausrüstung, die dein Charakter mit sich trägt, wird ihn nicht stärker beeinträchtigen, als es seine Rüstung sowieso schon tut.


Ist dein Charakter schwach oder trägt er viel Ausrüstung, dann wird es allerdings nötig sein, die Behinderung durch das Gesamtgewicht zu berechnen. Dies wird besonders wichtig, wenn dein Charakter versucht, einen schweren Gegenstand zu tragen.

Tabelle: Traglast

StärkewertLeichte LastMittlere LastSchwere Last
13 Pfund oder weniger4-6 Pfund7-10 Pfund
26 Pfund oder weniger7-13 Pfund14-20 Pfund
310 Pfund oder weniger11-20 Pfund21-30 Pfund
413 Pfund oder weniger14-26 Pfund27-40 Pfund
516 Pfund oder weniger17-33 Pfund34-50 Pfund
620 Pfund oder weniger21-40 Pfund41-60 Pfund
723 Pfund oder weniger24-46 Pfund47-70 Pfund
826 Pfund oder weniger27-53 Pfund54-80 Pfund
930 Pfund oder weniger31-60 Pfund61-90 Pfund
1033 Pfund oder weniger34-66 Pfund67-100 Pfund
1138 Pfund oder weniger39-76 Pfund77-115 Pfund
1243 Pfund oder weniger44-86 Pfund87-130 Pfund
1350 Pfund oder weniger51-100 Pfund101-150 Pfund
1458 Pfund oder weniger59-116 Pfund117-175 Pfund
1566 Pfund oder weniger67-133 Pfund134-200 Pfund
1676 Pfund oder weniger77-153 Pfund154-230 Pfund
1786 Pfund oder weniger87-173 Pfund174-260 Pfund
18100 Pfund oder weniger101-200 Pfund201-300 Pfund
19116 Pfund oder weniger117-233 Pfund234-350 Pfund
20133 Pfund oder weniger134-266 Pfund267-400 Pfund
21153 Pfund oder weniger154-306 Pfund307-460 Pfund
22173 Pfund oder weniger174-346 Pfund347-520 Pfund
23200 Pfund oder weniger201-400 Pfund401-600 Pfund
24233 Pfund oder weniger233-466 Pfund467-700 Pfund
25266 Pfund oder weniger267-533 Pfund534-800 Pfund
26306 Pfund oder weniger307-613 Pfund614-920 Pfund
27346 Pfund oder weniger347-693 Pfund694-1.040 Pfund
28400 Pfund oder weniger401-800 Pfund801-1.200 Pfund
29466 Pfund oder weniger467-933 Pfund934-1.400 Pfund
+10x4x4x4
StärkewertLeichte LastMittlere LastSchwere Last
Belastung durch Gewicht: Wenn du bestimmen willst, ob die Ausrüstung deines Charakters ausreichend ist, um ihn noch stärker zu beeinträchtigen, als es seine Rüstung sowieso schon tut, addierst du das Gewicht aller Gegenstände des Charakters auf, einschließlich Rüstung, Waffen und Ausrüstung. Vergleiche diesen Gesamtwert mit der Stärke des Charakters auf Tabelle: Traglast. Abhängig davon, wie sich das Gesamtgewicht zu der möglichen Traglast des Charakters verhält, kann es sein, dass er eine leichte, eine mittlere oder eine schwere Last trägt. Ähnlich wie bei Rüstungen wirkt sich die Last eines Charakters auf seinen maximal anrechenbaren Geschicklichkeitsbonus auf seine RK und in Form eines Malus auf Fertigkeitswürfe aus (der wie ein Rüstungsmalus funktioniert), verringert die Bewegungsrate und wirkt sich ebenfalls auf die Geschwindigkeit aus, die der Charakter beim Rennen erreichen kann, wie man der Tabelle: Auswirkung der Traglast entnehmen kann. Eine mittlere oder schwere Last zählt wie eine mittlere, oder schwere Rüstung in Hinsicht auf Attribute oder Fertigkeiten, die durch Rüstung beschränkt werden. Eine leichte Last zu tragen behindert einen Charakter nicht. Sollte dein Charakter Rüstung tragen, dann wird der schlechtere Wert von beiden Kategorien (von Rüstung oder Last) angewandt. Die Mali sind nicht kumulativ.

Tabelle: Auswirkung der Traglast

LastMaximal GEBelastungsmalus(9 m)(6 m)Rennen
Mittlere+3-36m4,50mx4
Schwere+1-66m4,50mx3


Heben und ziehen: Ein Charakter kann ein Gewicht über seinen Kopf stemmen, das bis zu seiner maximalen Last schwer sein kann.


Ein Charakter kann bis zum Doppelten seiner Maximallast vom Boden hochheben, aber er kann damit nur umher taumeln. Solange er auf diese Weise überlastet ist, verliert er seinen Geschicklichkeitsbonus auf RK und kann sich nur 1,50 Meter pro Runde bewegen (als Volle Aktion).


Ein Charakter kann normalerweise bis zum Fünffachen seiner Maximallast am Boden entlang schieben oder ziehen. Günstige Bedingungen können diesen Wert verdoppeln, schlechte Umstände bis auf die Hälfte oder noch weniger reduzieren.

Größere und kleinere Kreaturen: Die Zahlen der Tabelle: Traglast gelten für mittelgroße zweibeinige Kreaturen. Eine größere zweibeinige Kreatur kann ein größeres Gewicht, entsprechend seiner Größenkategorie, wie folgt, tragen: Groß x2, Riesig x4, Gigantisch x8, Kolossal x16. Eine kleinere Kreatur kann weniger Gewicht entsprechend ihrer Größenkategorie, wie folgt, tragen: Klein x3/4, Sehr klein x1/2, Winzig x1/4, Mini x1/8.


Vierbeiner, wie beispielsweise Pferde, können schwerere Lasten tragen, als es ein Charakter kann. Anstelle der oben angegebenen Faktoren, multipliziere den Wert, der der Stärke der Kreatur aus Tabelle: Traglast entspricht, mit einem eigenen Faktor, wie folgt: Mini x1/4, Winzig x1/2, Sehr klein x3/4, Klein x1, Mittelgroß x1-1/2, Groß x3, Riesig x6, Gigantisch x12, Kolossal x24.

Enorme Stärke: Für Stärkewerte, die sich nicht auf der Tabelle: Traglast finden lassen, nimmt man die Einerstelle des gesuchten Stärkewertes und sucht den entsprechenden Wert zwischen 20 und 29 in der Tabelle. Diesen multipliziert man mit 4 je 10 Punkte, die die Stärke der Kreatur darüber liegt.


externer Link

Traglast-Rechner


Stärkewert Leichte Last Mittlere Last Schwere Last Heben Ziehen
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29