Schwurbogen

Aura Starke Hervorrufung; ZS 15
Ausrüstungsplatz keiner; Marktpreis 25600 GM; Gewicht 3 Pfd.


BESCHREIBUNG


Dieser weiße Kompositbogen +2 (lang, ST-Bonus +2) ist von elfischer Machart und flüstert auf Elfisch: „Mögen meine Feinde schnell sterben.“, wenn er gespannt und angelegt wird. Einmal pro Tag, wenn der Schütze laut schwört, sein Ziel zu töten (eine freie Aktion), wird aus dem Flüstern des Bogens der Ruf: „Mögen all jene schnell sterben, die mir Unrecht getan haben!“. Gegen einen so eingeschworenen Feind besitzt der Bogen einen Verbesserungsbonus von +5. Die von ihm abgefeuerten Pfeile verursachen zusätzliche 2W6 Schadenspunkte (und vierfachen Schaden bei einem kritischen Treffer anstelle von dreifachen). Nachdem er auf einen Feind eingeschworen wurde, wird der Bogen in Bezug auf andere Gegner als den eingeschworenen Feind nur noch wie eine Waffe in Meisterarbeitsqualität behandelt. Der Bogenschütze erleidet auf allen Angriffswürfe, die nicht mit dem Schwurbogen gemacht werden, einen Malus von -1. Diese Boni und Mali bleiben für 7 Tage bestehen oder bis der eingeschworene Feind von dem Träger des Schwurbogens getötet bzw. zerstört wurde, je nachdem, was zuerst eintritt.
Der Schwurbogen kann zu jeder Zeit nur einen eingeschworenen Feind haben. Wenn der Träger erst einmal geschworen hat, ein Ziel zu töten, kann er keinen neuen Eid leisten, ehe das Ziel getötet wurde oder bis 7 Tage vergangen sind. Sogar wenn der Träger den eingeschworenen Feind an dem Tag tötet, an dem er den Eid geleistet hat, kann er die besondere Macht des Schwurbogens erst aktivieren, wenn 24 Stunden von dem Zeitpunkt, an dem er seinen Schwur leistete, vergangen sind.


ERSCHAFFUNG


Voraussetzungen Magische Waffen und Rüstungen herstellen, Erschaffer muss ein Elf sein; Kosten 13.100 GM.


Referenz: GRW - Seite 475; ARK - Seite 159