Erbauungsleier

Aura Schwache Verwandlung; ZS 6
Ausrüstungsplatz keiner; Preis 13.000 GM; Gewicht 5 Pfd.


BESCHREIBUNG


Schlägt man die richtigen Saiten dieser Leier an, kann man mit einer Anwendung Angriffe gegen unbelebte Konstruktionen innerhalb von 90 m abwenden (Wände, Dächer, Boden etc.). Dies schließt auch die Effekte eines Schmetterhorns und des Zaubers Auflösung mit ein, ebenso wie Angriffe mit einer Ramme oder einer ähnlichen Belagerungswaffe.


Die Leier kann aber auch beim Errichten eines Gebäudes von Hilfe sein. Einmal pro Woche kann man die Saiten so anschlagen, dass sie einen Ton erzeugen, der auf magische Weise Gebäude errichtet, Minen, Tunnel und Gräben zieht oder sonst etwas erbaut. Der Effekt, der dabei innerhalb von 30 Minuten erreicht wird, gleicht dem, was 100 Menschen in 3 Tagen schaffen könnten. Spielt ein Charakter die Leier, muss er jede Stunde nach ersten einen Wurf auf Auftreten (Saiteninstrumente) (SG 18) machen. Misslingt dieser Wurf, muss der Charakter mit dem Spielen aufhören und kann die Leier erst wieder zu diesem Zweck einsetzen, nachdem eine Woche vergangen ist.


ERSCHAFFUNG


Voraussetzungen Wundersamen Gegenstand herstellen, Verarbeitung; Kosten 6.500 GM.


Referenz: GRW - Seite 504; ARK - Seite 289