Contents

GegenstandPreisGewicht
Kriegspony 45 GM 900 Pfd.
Leichtes Streitross 110 GM 1.200 Pfd.
Pony30 GM 800 Pfd.
Reitpferd 75 GM 900 Pfd.
Schweres Streitross300 GM 3.000 Pfd.
Zugpferd 200 GM 2.000 Pfd.


Pferd: Diese großen Vierbeiner werden als Reit- und Lasttiere eingesetzt. Man kann Pferde für den Kampf ausbilden, allerdings sind sie in der Nähe von Schlachten sehr nervös. In vielen Kulturen werden Zuchtprogramme betrieben. Die Züchter halten ihre Pferde für die besten, die man für eine bestimmte Aufgabe züchten kann. Nähere Informationen über Pferde und Ponys findest du im Monsterhandbuch.

Kriegspony: Ebenso wie ihre größeren und älteren Verwandten können Ponys ebenso wirkungsvoll für Kriegszwecke abgerichtet werden. Solche Rösser dienen häufig kleinen Reitern, die einem Kampf entgegensehen.

Leichtes Streitross: Leichte Streitrösser werden für den Krieg gezüchtet und von der schnellen und leichten Kavallerie, Spähern und draufgängerischen Rittern bevorzugt.

Pony: Diese Kreaturen werden für gewöhnlich zum Ziehen von Karren über enge Gebirgspässe oder als Rösser für junge oder kleine Reiter eingesetzt.

Reitpferd: Auf diesen Pferden kann man reiten, doch werden sie zumeist als Lasttiere und Kutschenpferde eingesetzt.

Schweres Streitross: Schwere Streitrösser werden für den Krieg gezüchtet und abgerichtet. Sie werden oft mit schweren Pferdeharnisch en gepanzert, sind aber auch ohne Rüstung feurige Kämpfer.

Zugpferd: Solche Pferde werden häufig als Transporttiere eingesetzt, die riesige Lasten über weite Strecken ziehen können.


Pferd


Das stolze Pferd galoppiert mit einer fließenden Eleganz über die Wiese,der Wind zerrt an seinem lose sitzenden Panzer.


Pferd HG 1

EP 400
N Großes Tier
INI +2; Sinne Dämmersicht, Geruchssinn; Wahrnehmung +6


VERTEIDIGUNG


RK 11, Berührung 11, auf dem falschen Fuß 9 (+2 GE, -1 Größe)
TP 15 (2W8+6)
REF +5, WIL +1, ZÄH +6


ANGRIFF


Bewegungsrate 15 m
Nahkampf 2 Hufe -2 (1W4+1)
Angriffsfläche 3 m; Reichweite 1,50 m


SPIELWERTE


ST 16, GE 14, KO 17, IN 2, WE 13, CH 7,
GAB +1; KMB +5; KMV 17 (21 gegen Zu-Fall-bringen)
Talente Ausdauer, RennenB
Fertigkeiten Wahrnehmung +6
Besondere Eigenschaften Zahm


LEBENSWEISE


Umgebung Gemäßigte Ebenen
Organisation Einzelgänger, Paar oder Herde (3-30)
Schätze Keine


BESONDERE FÄHIGKEITEN



Zahm (AF) Pferdehufe werden als sekundäre Angriffe gewertet, solange das Tier nicht speziell für den Kampf ausgebildet wurde (siehe dazu die Fertigkeit Mit Tieren umgehen).


Pferde haben eine Schulterhöhe von 1,50 m bis 1,80 m und wiegen zwischen 1.000 und 1.500 Pfund.


Die oben angegebenen Werte gelten für ein typisches Reitpferd, manchmal auch „leichtes Pferd“ genannt. Manche Pferde sind natürlich größer und kräftiger und für die Arbeit gezüchtet, beispielsweise zum Ziehen eines Pflugs oder eines Wagens. Diese Pferde werden auch „schwere Pferde“ genannt. Bei ihnen müssen die folgenden Anpassungen an den oben abgedruckten Spielwerte vorgenommen werden.


Schweres Pferd: Ein schweres Pferd erhält die Schablone für verbesserte einfache Kreaturen. Außerdem verfügt es über einen Biss-Angriff, der 1W4 Schaden verursacht. Der Schaden, den es mit seinen Hufen anrichtet, steigt auf 1W6. Wie ein leichtes Pferd kann auch ein schweres Pferd für den Kampf ausgebildet werden, indem die Fertigkeit Mit Tieren umgehen eingesetzt wird.


Pferd, Pony


Dieses gedrungene Pferdchen trottet vorwärts. Es hat große neugierige Augen. Als es näher kommt, reckt es die Schnauze vor - es erwarteteindeutig ein Leckerli.


Pony HG 1/2

EP 200
N Mittelgroßes Tier
INI +1; Sinne Dämmersicht, Geruchssinn; Wahrnehmung +5


VERTEIDIGUNG


RK 11, Berührung 11, auf dem falschen Fuß 10 (+1 GE)
TP 13 (2W8+4)
REF +4, WIL +0, ZÄH +5


ANGRIFF


Bewegungsrate 12 m
Nahkampf 2 Hufe -3 (1W3)


SPIELWERTE


ST 13, GE 13, KO 14, IN 2, WE 11, CH 4,
GAB +1; KMB +2; KMV 13 (17 gegen Zu-Fall-bringen)
Talente Ausdauer, RennenB
Fertigkeiten Wahrnehmung +5
Besondere Eigenschaften Zahm (siehe Pferd)


LEBENSWEISE


Umgebung Gemäßigte Ebenen
Organisation Einzelgänger, Paar oder Herde (3-30)
Schätze Keine


Ponys sind eine kleinere Pferderasse, die besser an Halblinge, Gnome und Zwerge angepasst ist, sich aber auch als Haustier für Menschen eignet. Sie sind zwischen 90 cm und 1,20 m groß und wiegen um die 600 Pfund.


Ein Pony kann bis zu 100 Pfund als leichte Belastung, 101-200 Pfund als mittelschwere Belastung und 201-300 Pfund als schwere Belastung tragen. Es kann bis zu 1.500 Pfund ziehen.


Die hier abgedruckten Spielwerte beziehen sich auf ein typisches Pony. Es gibt auch kräftigere Exemplare mit der Schablone für verbesserte einfache Kreaturen, sie sind aber eher selten und werden, im Gegensatz zu Pferden, nicht „schwere Ponys“ genannt. Wie Pferde können aber auch Ponys mit Hilfe der Fertigkeit Mit Tieren umgehen für den Kampf ausgebildet werden. In dieser Form dienen sie Halblingen, Gnomen und anderen kleinen Völkern als Streitrösser.