Leiche verwandeln


Schule: Nekromantie; Grad: HXM/MAG 1
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V, G, M (ein Klumpen Wachs)
Reichweite: Berührung
Ziel: Eine berührte tote Kreatur
Wirkungsdauer: Augenblicklich
Rettungswurf: Willen, teilweise (siehe Text); Zauberresistenz: Nein


Mit einer feuchtkalten Umarmung und einem gesprochenen Wort zu den Mächten jenseits des Todes kannst du einen toten Körper so umformen, dass er wie eine andere Kreatur oder eine bestimmte Person aussieht, die du schon einmal mit eigenen Augen gesehen hast. Du kannst die Leiche eine Größenkategorie größer oder kleiner machen sowie alles andere ändern, einschließlich ihrer augenscheinlichen Art, ihres Geschlechts oder ihres Alters. Kreaturen, die einen Grund haben, der Täuschung zu misstrauen, können einen Willenswurf machen, um zu erkennen, dass die Leiche verändert wurde. Wenn du dich dafür entscheidest, die Leiche wie eine bestimmte Person aussehen zu lassen, kann jeder, der diese Person persönlich kannte, einen Willenswurf machen, um zu erkennen, dass es sich bei der Leiche nicht um diese Person handelt. Wenn eine Kreatur allerdings bei ihrem Willenswurf mit fünf oder weniger Punkten scheitert, glaubt sie, dass es sich bei der Leiche um jemanden handelt, der der Person nur ähnlich sieht. Sie durchschaut aber die Täuschung nicht. Dieser Zauber ändert nur das Aussehen einer Leiche. Jeder Zauber oder Effekt, der die Leiche zum Ziel hat (wie Mit Toten sprechen oder Tote erwecken), behandelt sie, als ob sie immer noch ihre Originalgestalt hätte.


Referenz: EXP - Seite 230