Flammen


Klassenfertigkeiten: Ein Mystiker mit dem Mysterium der Flammen fügt seiner Liste der Klassenfertigkeiten Akrobatik, Auftreten, Einschüchtern und Klettern hinzu.

Mysteriumszauber: Brennende Hände (2.), Energien widerstehen (4.), Feuerball (6.), Feuerwand (8.), Monster herbeizaubern V (nur Feuerelementare (10.), Feuersaat (12.), Feuersturm (14.), Flammende Wolke (16.), Feurige Gestalt* (18.).

Offenbarungen: Ein Mystiker mit dem Mysterium der Flammen kann aus den folgenden Offenbarungen auswählen:

Aschetanz (AF): Deine Grundbewegungsrate erhöht sich um +3 m. Auf der 5. Stufe erhältst du Behände Bewegung als Bonustalent, auf der 10. Stufe Geschmeidige Bewegung. Du musst nicht die Voraussetzungen dieser beiden Talente erfüllen. Ein Mystiker mit dem Fluch: Lahm kann diese Offenbarung nicht wählen.

Brennende Magie (ÜF): Wenn einem Wesen ein Rettungswurf gegen einen deiner Zauber misslingt und es als Folge Feuerschaden erhält, fängt es an zu brennen. Sobald die brennende Kreatur mit ihrem nächsten Zug beginnt, verursacht das Feuer 1 Punkt Feuerschaden pro Grad des Zaubers. Das Feuer hält 1W4 Runden an, kann aber durch eine Bewegungsaktion gelöscht werden, sofern der brennenden Kreatur ein Reflexwurf gegen den SG des ursprünglichen Zaubers gelingt. Mit einer Standard-Aktion kann man die Kreatur mit Wasser übergießen, wodurch sie einen Bonus von +2 auf diesen Rettungswurf erhält. Wenn man sie komplett in Wasser taucht, wird das Feuer automatisch gelöscht. Zauber, die keinen Rettungswurf erlauben, lassen eine Kreatur nicht Feuer fangen.

Feuer widerstehen (AF): Du erhältst Feuerresistenz 5. Diese Resistenz erhöht sich auf der 5. Stufe auf 10 und auf der 11. Stufe auf 20. Auf der 17. Stufe erhältst du Immunität gegen Feuer.

Feuerschwingen (ÜF): Als Schnelle Aktion kannst du ein Paar feuriger Schwingen an dir erscheinen lassen, welche dir eine Flugbewegungsrate von 18 m und eine durchschnittliche Manövrierfähigkeit gewähren. Du kannst diese Flügel täglich für die Dauer einer Minute für je eine deiner Stufen als Mystiker verwenden. Diese Zeit muss nicht aufeinander folgen, wird aber in Einheiten von jeweils einer Minute abgerechnet. Du musst mindestens die 7. Stufe erreicht haben, um diese Offenbarung auswählen zu können.

Feuersturm (ÜF): Als Standard-Aktion kannst du Flammen um dich herum hervorbrechen lassen. Pro Stufe als Mystiker kannst du einen Würfel aus Flammen mit einer Seitenlänge von 3 m erschaffen. Diese Würfel kannst du beliebig anordnen, aber jeder Würfel muss mindestens an einen anderen angrenzen und mindestens einer davon muss an dich angrenzen. Jedes Wesen, das von diesen Flammen erfasst wird, erhält 1W6 Punkte Feuerschaden für je eine deiner Stufen als Mystiker. Ein erfolgreicher Reflexwurf halbiert den Schaden. Das Feuer besteht für eine Anzahl von Runden in Höhe deines CH-Modifikators. Du kannst diese Fähigkeit einmal pro Tag anwenden. Du musst mindestens die 11. Stufe erreicht haben, um diese Offenbarung auswählen zu können.

Feuerodem (ÜF): Als Standard-Aktion kannst du einen Flammenkegel von 4,50 m aus deinem Mund schießen lassen. Diese Flammen verursachen 1W4 Punkte Feuerschaden pro Stufe des Mystikers. Ein erfolgreicher Reflexwurf halbiert den Schaden. Du kannst diese Fähigkeit einmal täglich anwenden sowie ab der 5. Stufe und danach allen weiteren fünf Stufen jeweils ein weiteres Mal. Der SG des Rettungswurfs basiert auf Charisma.

Flammengestalt (ÜF): Als Standard-Aktion kannst du die Gestalt eines Kleinen Feuerelementars annehmen, wie durch den gleichnamigen Zauber Elementargestalt I. Ab der 9. Stufe kannst du die Gestalt eines Mittelgroßen Feuerelementars annehmen, wie durch den Zauber Elementargestalt II. Ab der 11. Stufe kannst du die Gestalt eines Großen Feuerelementars annehmen, wie durch den Zauber Elementargestalt III. Ab der 13. Stufe kannst du die Gestalt eines Riesigen Feuerelementars annehmen, wie durch den Zauber Elementargestalt IV. Du kannst diese Fähigkeit einmal am Tag anwenden, die Wirkungsdauer beträgt1 Stunde pro deiner Stufe als Mystiker. Du musst mindestens die 7. Stufe erreicht haben, um diese Offenbarung auswählen zu können.

Flammenhauch (ÜF): Als Standard-Aktion kannst du einen Berührungsangriff im Nahkampf ausführen, der 1W6 Punkte Feuerschaden +1 Punkt Feuerschaden für je zwei deiner Stufen als Mystiker verursacht. Du kannst diese Fähigkeit täglich in Höhe deines CH-Modifikators +3 einsetzen. Ab der 11. Stufe wird jede Waffe, die du benutzt, zu einer Aufflammenden Waffe.

Flammensicht (ÜF): Du kannst, solange die Lichtverhältnisse ausreichen, durch Feuer, Nebel und Rauch sehen ohne Abzüge zu erleiden. Ab der 7. Stufe kannst du durch jedes Feuers blicken, das sich nicht mehr als 3 m pro deiner Stufe als Mystiker von dir entfernt befindet, als ob du den Zauber Hellsicht wirken würdest. Du kannst diese Fähigkeit täglich für eine Anzahl von Runden in Höhe deiner Stufe als Mystiker einsetzen. Diese Runden müssen nicht aufeinander folgen.

Hitzeaura (ÜF): Als Schnelle Aktion kannst du Hitzewellen von deinem Körper ausgehen lassen. Diese Hitze verursacht bei allen Kreaturen innerhalb von 3 m 1W4 Punkte Feuerschaden für je zwei deiner Stufen als Mystiker (Minimum 1W4). Ein erfolgreicher Reflexwurf halbiert den Schaden. Zusätzlich flimmert und verschwimmt deine Gestalt und erhältst du 20% Tarnung bis du wieder in der nächsten Runde am Zug bist. Du kannst diese Fähigkeit einmal täglich anwenden sowie ab der 5. Stufe und danach allen weiteren fünf Stufen jeweils ein weiteres Mal.

Letzte Offenbarung: Wenn du die 20. Stufe erreichst, wirst du zu einem wahren Meister der Flammen. Du kannst jedes der folgenden Talente auf jeden Feuerzauber anwenden, ohne den Grad des Zauber oder den Zeitaufwand erhöhen zu müssen: Zauber ausdehnen, Zauberreichweite erhöhen, Lautlos zaubern oder Gestenlos zaubern. Du musst diese Talente nicht besitzen, um diese Fähigkeit einsetzen zu können.