Legendenwerdung

Der Moment, in dem ein Charakter seine erste Legendenstufe erlangt, wird als Augenblick der Legendenwerdung bezeichnet (oder auch nur als Legendenwerdung). In der Regel tritt dies im Verlauf eines außergewöhnlichen Ereignisses ein. Dieses Ereignis wird vom SL bestimmt und hat viele Auswirkungen auf die Geschichte des Charakters. Die Legendenwerdung bestimmt den Ursprung der Kraft eines legendären Charakters und kann Einfluss auf seine künftige Entscheidungen und das Rollenspiel haben, auch wenn du immer noch die freie Wahl hast, welche Fähigkeiten dein Charakter erlangen soll.
Der SL kann sich jede Art von Ereignis ausdenken, das als Augenblick der Legendenwerdung dienen soll, so wie es am besten zu seiner Kampagne passt. Kapitel 4 enthält weitere Informationen für Spielleiter, die es hinsichtlich des Moments der Legendenwerdung zu bedenken gibt. Die folgenden Ideen stehen für die am häufigsten auftretenden Umstände:

Artefakt: Der Charakter kommt mit einem instabilen Artefakt in Kontakt und nimmt einen Teil der Macht des Gegenstandes in sich auf, was ihm Legendenkraft verleiht. Da das Artefakt die Quelle dieser Kraft ist, muss er es möglicherweise beschützen.

Auserwählter: Der Charakter wurde unter einem günstigen Vorzeichen geboren, z.B. während einer bestimmten Konjunktion der Planeten oder einer Mondfinsternis, und wurde vom Schicksal ausgewählt. Der Moment der Legendenwerdung tritt ein, wenn sich diese Umstände wiederholen und der Charakter legendäre Macht erlangt.

Erbe: Der Charakter ist beim Tod einer machtvollen, vielleicht sogar legendären, Kreatur zugegen. Mit ihren letzten Atemzügen gibt diese ihre Macht an den Charakter weiter und verleiht ihm so legendäre Fähigkeiten. Alternativ könnten die SC sich die Macht auch aneignen, indem sie eine legendäre Kreatur töten. Diese Methode könnte sogar der Weg sein, durch den in einer Kampagne jede Legendenkraft erlangt wird.

Halbgott: Der legendäre Charakter ist das Kind eines Gottes – das andere Elternteil ist in der Regel sterblich. Der Moment der Legendenwerdung tritt dann ein, wenn der Charakter von seiner wahren Abstammung erfährt oder sein göttliches Elternteil oder einen Beauftragten dieser Gott trifft.

Repräsentant: Ein göttlicher Gesandter oder anderes Wesen von unglaublicher Macht fordert den Charakter auf, als sein Bevollmächtigter zu agieren. Diese Rolle verleiht dem Charakter legendäre Macht, doch vielleicht nur solange wie er den Interessen seines Wohltäters dient und dessen Gebote befolgt.