Magier werden oft als stur und in ihrer Denkweise festgefahren beschrieben, was beides für viele auch zutrifft. Die umfangreiche Konzentration, welche erforderlich ist, um arkane Riten, Formeln und Matrizen zu meistern, lässt oft wenig Spielraum für Kreativität oder Beschäftigung mit anderen, neuen Formen der Magie. Natürlich gibt es auch Ausnahmen – manche Magier durchstoßen die Grenzen zwischen unterschiedlichen Arten der Magie, um tiefergehendes Verständnis und größere Macht zu erlangen. Im Folgenden stellen wir ein paar Beispiele für derart innovative Magier vor:


Geisterflüsterer (Archetyp)

Geisterflüsterer sind eine gänzlich eigene Kategorie von Magiern und werden oft mit Hexen verwechselt. Sie erlangen zwar ihre Zauber durch den Kontakt mit ihren Vertrauten und lagern ihre Zauberformeln zwar auch in diesen ab, genießen aber die Führung von Geistern, welche der Welt näher sind als die Mächte, mit denen Hexen in der Regel kommunizieren. Diese Magier behandeln diese, zuweilen auch als Totems bezeichneten Geister als Lehrmeister und Freunde, mit denen sie sich unterhalten, statt sie zu umwerben, um arkanes Wissen zu erlangen und einzusetzen.

Arkane Verbindung (AF): Wenn ein Geisterflüsterer eine Arkane Verbindung wählt, muss er sich für einen Vertrauten entscheiden. Dieser erhält die Totemtierfähigkeit seines auserwählten Totems (siehe unten, „Totembindung“). Er benötigt kein Zauberbuch, sondern lagert seine Zauber in seinem Vertrauten ab und bereitet im Kontakt zu seinem seine Zauber vor wie mittels des Hexenklassenmerkmals Hexenvertrauter (siehe Expertenregeln, Kapitel 2, „Hexe“). Diese Fähigkeit verändert Arkane Verbindung und ersetzt Zauberbuch.

Totembindung (ÜF): Mit der 1. Stufe geht ein Geisterflüsterer eine mystische Verbindung zu einem Totem ein; hierzu wählt er ein Totem von der Liste des Schamanen (siehe Kapitel 1, „Schamane“). Mit der 1. Stufe erhält er die Totemfähigkeit des Totems, mit der 8. Stufe die Mächtige Totemfähigkeit und mit der 20. Stufe die Manifestationsfähigkeit des Totems. Um die Effekte und den SG der Rettungswürfe gegen diese Totemfähigkeiten zu bestimmen, nutzt er seine Magierstufe als effektive Schamanenstufe. Ferner nutzt er seinen Intelligenzmodifikator anstelle seines Weisheitsmodifikators für diese Fähigkeiten. Er erhält keine Hexereien, Totemzauber oder die Wahre Totemfähigkeit, welche normalerweise Schamanen erlangen. Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Schule und das Bonustalent, welches ein Magier mit der 20. Stufe erlangt.

Totemhexerei: Mit der 5. Stufe kann ein Geisterflüsterer eine der Hexereien seines Totems auswählen. Um die Effekte und den SG der Rettungswürfe gegen diese Totemfähigkeiten zu bestimmen, nutzt er seine Magierstufe als effektive Schamanenstufe. Ferner nutzt er seinen Intelligenzmodifikator anstelle seines Weisheitsmodifikators für diese Fähigkeiten. Mit der 10. Stufe und der 15. Stufe kann er jeweils eine weitere Hexerei seines Totems auswählen. Jede gewählte Hexerei ersetzt das Bonustalent, welches ein Magier mit der jeweiligen Stufe erhält. Diese Fähigkeit modifiziert Bonustalente.


Trickreicher Magier (Archetyp)

Ein Trickreicher Magier ist nicht an den traditionellen, langen Studien interessiert, sondern verzichtet auf die bekannten und erprobten Methoden der arkanen Konzentration und der Magierschulen, um auf dieselben Tricks zurückzugreifen wie ein Arkanist. Manche Magier betrachten dies als eine Art von „Betrug“, wobei die meisten Trickreichen Magier dies ihrerseits als Vorurteile engstirniger Traditionalisten abtun.

Arkanes Reservoir (ÜF): Mit der 1. Stufe erlangt ein Trickreicher Magier das Arkanistenklassenmerkmal Arkanes Reservoir. Er nutzt seine Magierstufe als effektive Arkanistenstufe, um zu bestimmen, wie viele Punkte er mit jeder Stufe für dieses Reservoir erhält. Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Verbindung.

Arkanistentrick: Mit der 1. Stufe und dann alle weiteren 4 Klassenstufen erhält der Trickreiche Magier einen Arkanistentrick (siehe Kapitel 1, „Arkanist“). Zur Bestimmung der Effekte und des SG der Rettungswürfe gegen seine Arkanistentricks nutzt er seine Magierstufe als effektive Arkanistenstufe. Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Schule.


Zaubergelehrter (Archetyp)

Ein Zaubergelehrter meistert Zauber aller Art und ist in der Lage, die Effektivität seiner eigenen Zauber zu erhöhen. Er ist sogar schließlich imstande, Zauber von den Zauberlisten anderer Klassen zu wirken. Während die meisten Magier sich auf eine Schule konzentrieren, sieht sich ein Zaubergelehrter die einzelnen Aspekte eines jeden Zaubers an und zögert nicht, diese zu modifizieren, um die jeweilige Zaubermatrix besser zu verstehen.

Konzentrierte Zauber (ÜF): Mit der 1. Stufe kann ein Zaubergelehrter ein Mal am Tag dank seines Zauberverständnisses seine effektive Zauberstufe hinsichtlich eines gewirkten Zaubers um 4 erhöhen. Mit der 8. Stufe kann er dies zwei Mal am Tag und mit der 16. Stufe drei Mal am Tag. Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Verbindung.

Zauberstudien (ÜF): Mit der 2. Stufe besitzt der Zaubergelehrte ein derart großes Verständnis für Barden-, Druiden- und Klerikerzauber, dass er seine eigene Magie – wenn auch auf ineffektive Weise – nutzen kann, um die Zauber dieser Klassen nachzuahmen. Ein Zaubergelehrter kann ein Mal am Tag spontan einen Barden-, Druiden- oder Klerikerzauber wirken, als wäre es ein ihm bekannter und von ihm vorbereiteter Magierzauber. Der Zeitaufwand beträgt dabei den normalen Zeitaufwand des Zaubers plus 1 Volle Aktion pro Zaubergrad des Zaubers (sollte der Zauber auf mehreren der aufgeführten Zauberlisten stehen, nutze den niedrigsten Zaubergrad). Ferner muss der Zaubergelehrte zwei vorbereitete Zauber desselben oder höheren Zaubergrades aufwenden. Sollte z.B. der Zaubergelehrte mittels Zauberstudien Leichte Wunden heilen (Klerikerzauber des 1. Grades) wirken wollen, muss er 2 Volle Aktion aufwenden und zwei vorbereitete Magierzauber des 1. Grades oder höher.
Mit der 6. Stufe, der 11. Stufe und der 16. Stufe kann der Zaubergelehrte diese Fähigkeit jeweils ein weiteres Mal pro Tag einsetzen (maximal 4 Mal mit der 16. Stufe). Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Schule.