Trickreicher Magier (Archetyp)

Ein Trickreicher Magier ist nicht an den traditionellen, langen Studien interessiert, sondern verzichtet auf die bekannten und erprobten Methoden der arkanen Konzentration und der Magierschulen, um auf dieselben Tricks zurückzugreifen wie ein Arkanist. Manche Magier betrachten dies als eine Art von „Betrug“, wobei die meisten Trickreichen Magier dies ihrerseits als Vorurteile engstirniger Traditionalisten abtun.

Arkanes Reservoir (ÜF): Mit der 1. Stufe erlangt ein Trickreicher Magier das Arkanistenklassenmerkmal Arkanes Reservoir. Er nutzt seine Magierstufe als effektive Arkanistenstufe, um zu bestimmen, wie viele Punkte er mit jeder Stufe für dieses Reservoir erhält. Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Verbindung.

Arkanistentrick: Mit der 1. Stufe und dann alle weiteren 4 Klassenstufen erhält der Trickreiche Magier einen Arkanistentrick (siehe Kapitel 1, „Arkanist“). Zur Bestimmung der Effekte und des SG der Rettungswürfe gegen seine Arkanistentricks nutzt er seine Magierstufe als effektive Arkanistenstufe. Diese Fähigkeit ersetzt Arkane Schule.