Synaptisches Chaos


Schule: Verzauberungsmagie (Zwang) [Geistesbeeinflussend]; Grad: MEN 4, MES 3
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V, G
Reichweite: Mittel (30 m + 3 m/Stufe)
Ziel: Eine Kreatur
Wirkungsdauer: 1 Runde/Stufe
Rettungswurf: WIL, keine Wirkung; Zauberresistenz: Ja


Du verzerrst die Synapsenverbindungen deines Zieles, so dass es Fähigkeit zu verständlicher Kommunikation verliert und ungewollte Aktionen ausführt, obwohl es eigentlich andere unternehmen wollte. Das Ziel kann unter dem Einfluss dieses Zaubers im Grundenicht mit anderen kommunizieren und daher Handlungen wie Sprechen, Fertigkeitswürfe für Bluffen zum Weitergeben geheimer Nachrichten, Schreiben oder den Einsatz von Telepathie nicht ausführen. Der Zauber unterbindet aber keine Lautäußerung zu anderen Zwecken als der Kommunikation, z.B. in Form von Befehlsworten oder als verbale Komponente beim Wirken von Zaubern.


Der Verstand des Zieles ist zu sehr durcheinander, als dass es Volle Aktionen oder noch zeitraubendere Handlungen ausführen könnte, da seine Aufmerksamkeit sich unweigerlich abwendet, ehe es fertig ist. Wenn das Ziel eine Bewegungs- oder Standard-Aktion versucht, dann würfle stattdessen auf der folgenden Tabelle. Sollte das Ergebnis eine Aktion sein, die das Ziel nicht ausführen kann, führt es stattdessen keine Aktion aus.


W% Aktion
1-20 Bewegungsaktion (muss Bewegungsaktion zur Fortbewegung nutzen)
21-40 Andere Bewegungsaktion (muss Bewegungsaktion zu etwas anderem als zur Fortbewegung nutzen)
41-60 Angriffsaktion (wendet eine Standard-Aktion für die Aktion Angriff auf und greift ein Mal mit einer Waffe an)
61-80 Andere Standard-Aktion (wendet eine Standard-Aktion für etwas anderes als einen Angriff auf)
81-100 Gewünschte Aktion (führt die Standard- oder Bewegungsaktion aus, die die Kreatur ausführen wollte)