Tückischer Sturmangriff [Kampf]


Dein scheinbar waghalsiges Vorrücken wird im letzten Moment zu einem flinken Schlag.


Voraussetzungen: GE 15, Akrobatik 10 Fertigkeitsränge oder Klassenmerkmal Akrobatischer Sturmangriff, Bluffen 3 Fertigkeitsränge.
Vorteil: Wenn du einen Sturmangriff ausführst, kannst du dich statt auf das dem Ziel nächste Feld zwischen deinem Ausgangspunkt und deinem Gegner zu bewegen, von dem aus du ihn angreifen könntest, durch die Angriffsfläche des Zieles hindurch weiter auf dessen andere Seite bewegen. Wenn du dich durch die Angriffsfläche des Zieles bewegst, musst du einen Fertigkeitswurf für Akrobatik gegen SG 10 + die KMV deines Gegners ablegen; bei Erfolg kannst du dich durch die Angriffsfläche des Gegners hindurch bewegen, ohne durch ihn Gelegenheitsangriffe zu provozieren. Wenn du sodann das Zielfeld erreichst und deinen Angriff ausführst, dann wird das Ziel bei diesem Angriff (oder deinem ersten Angriff, solltest du im Rahmen eines Sturmangriffs mehrere Angriffe ausführen können) als in die Zange genommen behandelt. Misslingt der Fertigkeitswurf für Akrobatik, provozierst du stattdessen einen Gelegenheitsangriff und beendest den Sturmangriff normal. Egal ob dir der Wurf für Akrobatik gelingt oder nicht, erleidest du anstelle des üblichen Malus von -2 einen Malus von -4 auf deine RK bis zum Beginn deines nächsten Zuges.
Normal: Du musst im Rahmen eines Sturmangriffes die Bewegung auf dem Feld beenden, welches deinem Ausgangspunkt am nächsten ist und von dem aus du dein Ziel angreifen kannst.