Contents


Anführen

Gesellschaftliche Interaktionen und die Bindungen zwischen Charakteren gehören bei allen Geschichten zu den wichtigsten Elementen. Zu den besten Methoden, derartige Bande im Spiel darzustellen und die unterstützende Truppe von NSC mit Leben zu erfüllen, ist das Talent Anführen, auch wenn es für Spieler und SL zuweilen eine Herausforderung sein kann, dass Maximum aus dem Talent zu ziehen. Dieser Abschnitt befasst sich intensiv mit dem Talent Anführen und enthält Vorschläge, wie du Gefolgsmänner und Anhänger in deine Kampagne integrieren und im Rahmen der verschiedenen Regelsysteme der Ausbauregeln IV: Kampagnen nutzen kannst.

Modifikatoren für Anführen

Die Modifikatoren des Anführenwertes, wie du sie in der Beschreibung des Talents Anführen[link1] findest, sind recht wage gehalten. Manche SL hätten daher gern weitere Richtlinien, wie sie anzuwenden sind. Dank des Systems für Ruf und Ruhm[link2]ABR IV oder dem neuen System für Einfluss[link3] in diesem Band ist es möglich, ein detailreicheres Gerüst zum Bestimmen dieser Modifikatoren zu schaffen.

Große Bekanntheit: Falls das System für Ruf und Ruhm[link2] aus den Ausbauregeln IV Anwendung findet, erhält ein Charakter einen Bonus von +1 auf seinen Anführenwert, sobald er über einen Ruhmwert von 30 verfügt, und einen Bonus von +2 ab Ruhm 55. Sollte alternativ das System für Organisationseinfluss[link4] benutzt werden und die SC Gefolgsmänner oder Anhänger bei einer Organisation rekrutieren, so erhält ein Charakter mit Einflussrang 2 oder 3 einen Bonus von +1 auf seinen Anführenwert für diese Gefolgsmänner und Anhänger. Erreicht der Charakter Rang 4, steigt dieser Bonus auf +2.

Großzügigkeit und Geiz: Um einen Bonus von +1 für faires und großzügiges Verhalten zu erlangen, muss ein Charakter seinem Gefolgsmann und seinen Anhängern eine überdurchschnittliche Entlohnung zukommen lassen. Im Falle eines Gefolgsmannes, der mit ins Abenteuer zieht, wäre dies ein (fast gleicher) Beuteanteil. Sollte ein Anführer seinen Gefolgsmann und seine Anhänger schlecht entlohnen, verliert er nicht ihre Loyalität, erleidet aber einen Malus von -1 auf seinen Anführenwert. Sollte er ihnen nicht genug zum Leben bezahlen oder sie nicht hinreichend versorgen, so erleidet er einen Malus von -2 und riskiert das Doppelte oder Dreifache dieses Malus, wenn sein Verhalten länger als eine Woche währt.

Besondere Kräfte: Dies bezieht sich auf Dinge, welche jenseits des Üblichen liegen, was ein Charakter im Rahmen seiner Stufenprogression an Fähigkeiten erlangt (diese Fähigkeiten sind bereits im Anführenwert in Form der Charakterstufe einbezogen). Ein Legendärer Charakter sollte z.B. den Bonus von +1 auf seinen Anführenwert erhalten wie auch jemand, der ein Artefakt besitzt oder über eine Reihe mächtiger und seltener okkulter Rituale verfügt.

Erfolge und Fehlschläge: Ein Charakter, der eine Reihe bedeutsamer Erfolge erlangt, erhält einen Bonus von +1 auf seinen Anführenwert, während ein Charakter nach einer Reihe bedeutender Fehlschläge einen Malus von -1 auf seinen Anführenwert erhält. Sollten Gesellschaftliche Konflikte[link5] genutzt werden, könnte ein Charakter, der einen beachtlichen, langfristigen Gesellschaftlichen Konflikt gewinnt, jedes Mal einen permanenten Bonus von +1 auf seinen Anführenwert erhalten, wenn ihm dies gelingt – und einen Malus von -1, wenn er in einem solchen Konflikt verliert.

Arrogantes Verhalten und Kameradschaft: Ein Charakter, der sich überheblich und arrogant verhält, erleidet einen Malus von -1 auf seinen Anführenwert, während ein freundlicher, unterstützender und zugänglicher Charakter einen Bonus von +1 auf seinen Anführenwert erlangt. Sollte das System für Beziehungen[link6] aus den Ausbauregeln IV: Kampagne verwendet werden, so erhält ein Charakter einen Bonus von +1 für Kameradschaft, wenn der Beziehungsgrad zu einem Gefolgsmann Freundschaft ist, und +2 bei Verehrung; dieser Bonus ist nicht kumulativ mit Modifikatoren aufgrund von Arroganz oder Kameradschaft gegenüber anderen Charakteren.

Grausamkeit: Ein Charakter, der sich seinen Gefolgsmännern und Anhängern gegenüber grausam verhält, erleidet einen Malus von -2 auf seinen Anführenwert. Im Falle eines besonders bösen Charakters, dessen Grausamkeit ein Teil seiner Legende ist, und der ebenso furchtbare Individuen rekrutiert, könnte dieser Malus nicht greifen. Allerdings könnte er dafür einen solchen Malus erleiden, sollte er zu viele freundliche Handlungen vollbringen und damit seinen grausamen Ruf ruinieren. Dies soll nicht bedeuten, dass die meisten bösen Anführer auf diese Weise funktionieren, da Freundlichkeit für einen manipulativen Anführer ein sehr nützliches Werkzeug darstellen kann.

Weitere Modifikatoren aus dem Grundregelwerk: Die anderen Modifikatoren, die im Grundregelwerk aufgeführt werden wie ein Vertrauter, das Rekrutieren eines Gefolgsmannes mit anderer Gesinnung oder Verantwortung für den Tod von Anhängern sind leichter abzuschätzen. Viele Charaktere qualifizieren sich, indem sie über ein Gildenhaus oder eine Operationsbasis verfügen, für einen Bonus von +2 auf ihre Anführenwerte, um Anhänger anzulocken.

Hohe Anführerwerte und Anhänger

Manche Charaktere besitzen einen Anführenwert jenseits von 25. Ein SL kann solchen Charakteren gestatten, mehr Anhänger zu besitzen. Pro 2 Punkte, um welche der Anführenwert eines Charakters 25 übersteigt, multipliziere die Anzahl der erlangten Anhänger der 1. Stufe mit 1,5 (abgerundet); er hält ein Zehntel so viele Anhänger der 2. Stufe, halb so viele Anhänger der 3. Stufe wie er Anhänger der 2. Stufe erhält, halb soviele Anhänger der 4. Stufe, wie er Anhänger der 3. Stufe erhält usw. bis zu Anhängern der 6. Stufe. Um die Anzahl erlangter Anhänger der 1. Stufe zu graden Stufen jenseits eines Anführenwertes von 25 zu ermitteln, bildest du den Mittelwert zwischen den benachbarten ungraden Werten und rundest ab, die Anzahl der Anhänger höherer Stufen berechnest du wie oben dargestellt mit einer Ausnahm: Ein Charakter mit einem Anführenwert von 26 verfügt über zwei Anhänger der 6. Stufe. Ein Charakter mit Anführenwert 27 besäße so z.B. 202 Anhänger der 1. Stufe, 20 der 2. Stufe, 10 der 3. Stufe, 5 der 4. Stufe, 3 der 5. Stufe und 2 der 6. Stufe. Ein Charakter mit Anführenwert 26 dagegen hätte 168 Anhänger der 1. Stufe, 16 der 2. Stufe, 8 der 3. Stufe, 4 der 4. Stufe, 5 und der 5. Stufe und 2 der 6. Stufe (dank der Ausnahme).

Loyalität und das Talent anführen

Widerstreitende Loyalitäten und potentieller Verrat sind Teil der Spannung, die mit dem Anführen-Talent verbunden ist. Völlig loyale Anfänger schwächen die Spannung im Spiel – man stelle sich nur vor, alle SC und NSC würden Anführen nutzen, um sich mit unerschütterlich treuen Verbündeten zu umgeben, welche unmöglich von anderen Seiten überredet, ausgetrickst oder rekrutiert werden könnten. Gefolgsmänner und Anhänger sind zu Beginn ihren Anführern gegenüber wahrlich loyal, aber nicht immun gegenüber Bestechungen, Erpressungen, Austausch gegen Doppelgänger und andere Arten von Drohungen oder Verführungen.
Auf der anderen Seite ziehen Spieler es vor, konkrete Vorteile aus ihren Talenten zu gewinnen – so können z.B. die Vorteile der Talente Abhärtung[link7] und Fertigkeitsfokus[link8] nicht mittels Bestechungen und Schikanen reduziert werden. Aus diesem Grund – und um auszubalancieren, wer wie lange im Rampenlicht steht – kannst du in Erwägung ziehen, das Talent Anführen[link1] in einem auf Intrigen ausgerichteten Spiel jedem kostenlos zur Verfügung zu stellen. Allerdings solltest du dir dabei das Recht vorbehalten, dass Gefolgsmänner und Anhänger der SC unter bestimmten Umständen die Seiten wechseln könnten. Manchmal genügt bereits eine kleine Warnung, um zu vermeiden, dass Erwartungen im Verlauf des Spieles auf unschöne Weise zerstört werden.
Manche Gruppen, bei denen Charaktere über das Talent Anführen[link1] verfügen, lassen die Gefolgsleute im Kampf von Spielern führen, um den SL hinsichtlich der Darstellung der NSC zu entlasten. Diese Methode kann auch in einer Kampagne verwendet werden, in welcher die Gefolgsmänner und Anhänger die SC verraten könnten; der SL sollte die Spieler aber daran erinnern, dass er das letzte Wort hat und möglicherweise ab und an vorgeben könnte, wie sich ein NSC verhält. Mehr Tipps zu Anhängern im Spiel findest du in den Ausbauregeln IV: Kampagnen[link9].

Die Aufgabe von Gefolgsmännern und Anhängern

Gefolgsmänner verhalten sich traditionell wie andere Abenteurer, während Anhänger als Hintergrundcharaktere fungieren, welche hinter den Kulissen den SC dabei helfen, Aufgaben zu erfüllen. Natürlich können diese Charaktere noch viel mehr tun, beispielsweise bei Aktivitäten zwischen den Abenteuern oder dem Aufbau eines Königreiches helfen.
Die folgenden Optionen helfen, Gefolgsleute besser in Kampagnen zu integrieren und liefern zudem Alternativen für Gruppen, welche gern mit Gefolgsmännern interagieren, aber zugleich nicht noch Beteiligte bei Kämpfen dabei haben wollen.
Beutezüge: Anhänger können dabei helfen, im Rahmen von Beutezügen[link10] Hindernisse zu überwinden. Sie können helfen, Wachen abzulenken, Barrieren zu überwinden und sich sogar Gefahren stellen. Dabei können sie wie weitere SC auftreten und der Gruppe ermöglichen, weitere Ziele zu erreichen.
Einfluss: Bei Nutzung des Systems für Einfluss[link3] können Gefolgsmänner potentiell der Gruppe helfen, bei gesellschaftlichen Anlässen Einfluss zu erlangen, indem sie weitere Beurteilungs- oder Einflusswürfe ermöglichen. Ein Charakter könnte einer Organisation auch die Dienste seiner Gefolgsmänner und Anhänger anbieten, um sich mit der Organisation gut zu stellen.; sollte die Organisation dagegen die Quelle dieser Gefolgsmänner und Anhänger sein, kann der Charakter seinen Anführenbonus erhöhen, indem er hohen Einfluss erlangt.
Gesellschaftliche Konflikte: Eine Gruppe, die sich an Gesellschaftlichen Konflikten[link5] beteiligt, kann Gefolgsmänner oder Anhänger nutzen, um während Herausforderungen Ziele zu erreichen und so eventuell der Gruppe eine höhere Reichweite und die Möglichkeit verschaffen, an mehreren Begegnungen gleichzeitig teilzuhaben. Listige, beredsame oder wissenskundige Gefolgsmänner und Anhänger können dabei helfen, Herausforderungen zu entdecken, oder sich ihnen sogar selbst stellen.
Königreiche: Sollten die Regeln zum Aufbauen von Königreichen[link11] aus den Ausbauregeln IV: Kampagnen zum Einsatz kommen, so könnte ein Gefolgsmann – oder in seltenen Fällen ein äußerst fähiger Anhänger – eine Anführerposition im Königreich ausfüllen.
Kontakte: Falls die Regeln für Kontakte[link12] genutzt werden, kann ein Gefolgsmann oder Anhänger als Kontakt genutzt werden; Gefolgsmänner besitzen in der Regel einen Vertrauenswert von 5 und Anhänger einen Vertrauenswert von 3 oder 4. Auf diese Weise können sie im Hintergrund genutzt und aus dem direkten Rampenlicht herausgehalten werden.
Massenkampf: Bei Einsatz der Massenkampfregeln[link13] (Ausbauregeln IV: Kampagnen) können Gefolgsmänner und fähige Anhänger als Befehlshaber von Armeen fungieren. Ebenso können zahlreiche Gruppen gleichstufiger Anhänger (z.B. die Anhänger der 1. Stufe von Charakteren mit extrem hohen Anführenwerten) eine eigene Armee bilden.
Ruf: Bei Verwendung der Regeln für Ruhm und Ruf[link2] könnte ein Charakter seinen Gefolgsmann oder seine Anhänger auf beeindruckende Weise aktiv werden lassen, um seinen Ruf zu stärken. Ruhm stellt auch einen guten Maßstab dar, wie bekannt der Charakter ist, um aus seiner Bekanntheit einen Bonus für seinen Anführenwert zu ziehen.
Wortgefechte: Ein cleverer SC kann Vorteile erlangen, indem er seine Anhänger sich unter das Publikum mischen lässt, ehe ein Wortgefecht[link14] beginnt, um einen Vorteil zu erlangen oder negativen Vorurteilen entgegenzuwirken, indem diese Unterstützer für ihn Stimmung machen, jubeln oder den Gegner ausbuhen usw.
Zeit zwischen den Abenteuern: Das System für die Zeit zwischen den Abenteuern[link15] (Ausbauregeln IV: Kampagnen) ist bereits mit dem Talent Anführen[link1] verzahnt. Ein Charakter kann Anhänger nutzen, um die Ressource Arbeit zu erlangen, oder sie in Teams organisieren. Er kann auch einen Gefolgsmann oder fähigen Anhänger zum Manager seines Geschäfts ernennen; siehe Ausbauregeln IV: Kampagnen für weitere Einzelheiten.

Monströse verbündete

Manchmal kann es von höherem Vorteil sein, sich mit einem Monster anzufreunden, statt auf Gewalt zurückzugreifen. Auf der nächsten Seite findest du eine Aufstellung potentieller monströser Gefolgsmänner samt der jeweiligen Textquelle. Monster ohne aufgeführte Quelle sind im Monsterhandbuch zu finden. In einigen Fällen wurde die Gefolgsmannstufe des Monsters angepasst, weil es über besonders mächtige Fähigkeiten verfügt – verwende die hier aufgeführten Gefolgsmannstufen anstelle jener, die du in den diversen Monsterhandbüchern findest.

Tabelle: Monströse Gefolgsmänner

Monster Gefolgsmannstufe
Adlet[link16]MHB III 14
Ahuizotl[link17] MHB III 11
Algenlesnik[link18]MHB III 5
Apallie[link19] MHB V 4
Aranea[link20]MHB II 8
Augure[link21]MHB III (Kyton) 7
Avoral[link22]MHB II (Agathion) 15
Axiomit[link23]MHB II 14
Azer[link24]MHB II 3
Babau[link25] (Dämon) 11
Bartteufel[link26] 13
Baumhirte[link27] 14
Blattlesnik[link28]MHB III 2
Blutvettel[link29]MHB IV 16
Bralani[link30] (Azata) 11
Cambion[link31]MHB V (Dämon) 5
Cassisios[link32]MHB II (Engel) 7
Ceustodaimon[link33]MHB II (Daimon) 14
Chuspiki[link34]MHB V 6
Derhii[link35]MHB III 10
Drache, Junger HG [link36] 8
Drachenlöwe[link37]MHB III 11
Drachenpferd[link38]MHB II 16
Drachenvolk[link39]MHB V 12
Draugr[link40]MHB II 6
Dretch[link41] (Dämon) 5
Drinne[link42] 11
Dschann[link43] (Elementargeist) 12
Dschinnghul[link44]MHB III 9
Einherier[link45]MHB IV 17
Einhorn[link46] 8
Encantado[link47]MHB V 11
Erinnye[link48] (Teufel) 16
Ettin[link49] 11
Faun[link50]MHB III 4
Felival[link51]MHB II (Agathion) 7
Festrog[link52]MHB III 3
Firbolg[link53]MHB V 8
FliegenfallenlesnikMHB V 6
Flimmerhund[link54]MHB II 6
Flumph[link55]MHB III 4
Fossegrim[link56]MHB IV 9
Gancanagh[link57]MHB V (Azata) 8
Garuda[link58]MHB III 16
Gedankenfresser[link59]MHB V 7
Geisterrüstung, RiesigeMHB IV 7
Geisterrüstung, Wächter-[link60]MHB IV 4
Ghul[link61] 5
Girallon[link62] 11
Greif[link63] 8
Gynosphinx (Sphinx[link64]) 16
Haniver[link65]MHB IV (Gremlin) 3
Heikegani[link66]MHB V 6
Heinzelmännchen[link67]MHB II 3
Heuler[link68]MHB II 7
Hierakosphinx[link69]MHB III (Sphinx) 11
Höllenhund[link70] 7
Höllenkatze[link71]MHB II 14
Huecuva[link72]MHB III 5
Huldra[link73]MHB IV 9
Imp[link74] (Teufel) 8
Inkubus[link75]MHB III (Dämon) 14
Jagdarchon[link76] 12
KabandhaMHB V (Zyklop) 14
Karkadann[link77]MHB V 7
Kech[link78]MHB III 6
Kirin[link79]MHB III 13
Kontemplativer[link80]MHB IV 7
Kopfloser Reiter[link81]MHB II 15
Kriosphinx[link82]MHB III (Sphinx) 13
Kürbisgeist[link83]MHB IV 5
Kürbislesnik[link84]MHB III 3
Kuwa[link85]MHB III (Oni) 7
Lammasu[link86]MHB III 15
Lebende Haut[link87]MHB IV 7
Legionsarchon[link88]MHB III 15
Leonal[link89]MHB II (Agathion) 17
Leukrotta[link90]MHB II 9
Lillend[link91] (Azata) 11
LotuslesnikMHB V 8
Lyrakien[link92]MHB II (Azata) 8
Maftet[link93]MHB III 11
Mantikor[link94] 9
Medusa[link95] 14
Mephit[link96] 7
Merkan[link97]MHB II 11
Mimik[link98] 9
Nachtmahr[link99] 11
Nependis[link100]MHB IV 14
Nephilim[link101]MHB III 13
Nosoi[link102]MHB IV (Seelenbegleiter) 8
Nycar[link103]MHB IV 6
Oger[link104]-Magus (Oni) 13
Owb[link105]MHB IV 12
Pegasus[link106] 6
Pfeifenfuchs[link107]MHB IV 6
Pferdegreif[link108]MHB II 6
Pilzlesnik[link109]MHB III 4
Pixie[link110] 8
Pooka[link111]MHB IV 8
Pseudo-Drache[link112] 6
PsychmarMHB V 15
Pyrausta[link113]MHB V 3
Raktawarna[link114]MHB III (Rakschasa) 7
Rattling[link115]MHB IV 7
Reptial[link116]MHB V (Agathion) 7
Riesenadler[link117] 6
Rieseneule[link118]MHB III 9
Riesengeier[link119]MHB III 7
Rotkappe[link120]MHB II 9
Sabosan[link121]MHB III 10
Saguaroi[link122]MHB IV 9
Sasquatch[link123]MHB III 5
Satyr[link124] 10
Schae[link125]MHB III 7
Schattendämon[link126] 15
Schattendraka[link127]MHB IV 7
Schattenmastiff[link128]MHB III 9
Schedu[link129]MHB III 17
Schikigami[link130]MHB III (Kami) 7
Schildarchon[link131]MHB II 17
SchlammwühlerMHB V 1
Schlichter[link132]MHB II (Unvermeidbarer) 7
Schobhad[link133]MHB IV 9
Schriezyx[link134]MHB IV 9
Schwanenjungfer[link135]MHB IV 10
Seekatze[link136]MHB IV 8
Seelengebundene Kleiderpuppe[link137]MHB IV 12
Seelengebundene Puppe[link138]MHB II 5
Seepferd[link139]MHB II 4
SentboteMHB III (Archon) 7
Sirene[link140]MHB II 16
Skelettstreiter[link141] 6
Skulk[link142]MHB II 4
Sleipnir[link143]MHB III 16
Snoliygoster[link144]MHB IV 7
Spriggan[link145] MHB II 6
Steinriese[link146] 13
Sulsaga[link147] MHB IV 7
Svartalfar[link148]MHB IV 12
Tanuki[link149]MHB III 8
Tiefseevolk (Meervolk)MHB V 6
Triton[link150]MHB II 3
Unsichtbarer Pirscher[link151] 14
UräusschlangeMHB V 9
Vanth[link152]MHB IV (Seelenbegleiter) 15
Vulnudaimon[link153]MHB III (Daimon) 9
Vulpinal[link154]MHB II (Agathion) 11
Wächternaga[link155] 14
Wardriese[link156] MHB II 11
Winterwolf[link157] (Worg) 8
Worg[link158] 4
Wysp MHB V 6
Wyvern[link159] 10
Xanthos[link160]MHB IV 17
Zentaur[link161] 5

Anführen-Varianten

Das Talent Anführen deckt zwar die größte Vielfalt an Gefolgsmännern und Anhängern ab, es gibt aber noch andere Möglichkeiten, das Anführen-Konzept in eine Kampagne einzuführen. Die folgenden Varianten könnten oft schon zu niedrigeren Stufe gewählt und später zu normalem Anführen aufgewertet werden. Alle Talentvarianten in diesem Abschnitt sind rein optional, das Talent Bösartiger Anführer[link162] steht nur bösen Charakteren offen. Ein Spieler sollte mit dem SL Rücksprache halten, ehe er eines dieser Talente wählt.

Bösartiger Anführer


Du kontrollierst deinen eigenen Kabal aus Dienern, dabei unterstützt dich ein schurkischer Gefolgsmann.


Voraussetzungen: Böse Gesinnung, Charakterstufe 7
Vorteil: Du kannst einen treuen Gefolgsmann und einige feige Anhänger erlangen, die dich bei deinen finsteren Taten unterstützen. Dieses Talent ähnelt Anführen, belohnt aber Anführer, die im Rufe stehen, grausam zu sein, oder den Tod ihrer Anhänger verursachen. Du kannst nicht über dieses Talent und das Talent Anführen[link1] zugleich verfügen, sondern müsstest zuerst dieses Talent umschulen (siehe Ausbauregeln IV: Kampagnen). Dein Bösartiger Anführerwert kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Regeltechnisch wird dieser Wert wie ein Anführenwert verwendet hinsichtlich Talenten und Fähigkeiten, die auf das Talent Anführen[link1] abstellen. Rechne deinen Bösartiges Anführerwert zusammen mit deinem SL anhand der folgenden Tabellen aus. Die von dir angeworbenen NSC dürfen keine gute Gesinnung besitzen.


Modifikatoren für das Talent Bösartiger Anführer
Der Ruf eines Anführers beeinflusst seinen Bösartiger Anführerwert:


Ruf als Anführer Modifikator
Ruchlos +2
Belohnt Treue/Erfolg +1
Verfügt über eine besondere Kraft +1
Unentschlossen –1
Toleriert Misserfolge –1
Gnädig –2

Wenn du einen Gefolgsmann für dich zu gewinnen suchst, können auch andere Modifikatoren in Betracht kommen:


Der Anführer... Modifikator
… ist an die Macht gekommen, indem er einen Vorgesetzten ausgeschaltet hat+1
… bestraft oder tötet keine Diener, obwohl sie kostspielige Fehler machen-2*
... rekrutiert einen Gefolgsmann mit anderer Gesinnung -1

* Kumulativ pro Zwischenfall, bei dem Gnade gezeigt wird. Dieser Malus tritt auch in Kraft, wenn du Gnade zeigst, indem du nicht mehr als 20% deiner Diener während einer Charakterstufe tötest oder bestrafst (siehe unten). Anhänger besitzen andere Prioritäten als Gefolgsleute. Wenn du einen neuen Anhänger zu gewinnen versuchst, gelten die folgenden Modifikatoren, sofern sie anwendbar sind.


Der Anführer Modifikator
… verfügt über eine Festung, Operationsbasis, ein Gildenhaus o.a. +2
… bestraft oder tötet Diener, um ein Exempel zu statuieren oder die Hackordnung zu bestimmen+1*
… neigt zu langen Phasen der Inaktivität-1
… hält Diener vom Plündern oder Erlangen anderer Kriegsgewinne ab-1

* Kumulativ bis maximal +1 pro Charakterstufe, mindestens ein Diener pro Vorfall. Solltest du mehr als 20% deiner Diener während einer Charakterstufe töten oder bestrafen, wird dieser Bonus zu einem Malus. Der Bonus oder Malus durch das Strafen oder Töten von Dienern wird bei jedem Stufenaufstieg auf 0 zurückgesetzt.



Fackelträger


Du erhältst einen Fackelträger, der dich ins Abenteuer begleitet, um dir selbst in den finstersten Gewölben den Weg zu erhellen.


Voraussetzungen: Charakterstufe 4
Vorteil: Dieses Talent ähnelt dem Talent Anführen[link1] mit folgenden Ausnahmen: Du erlangst nur einen Gefolgsmann der 1. Stufe (im Folgenden als der Fackelträger bezeichnet) und keine Anhänger über dieses Talent. Du berechnest deinen Anführenwert nach den üblichen Richtlinien, allerdings besteht zwischen dir und deinem Fackelträger stets ein Stufenunterschied von wenigstens 3 Stufen.
Ein Fackelträger kann Stufen als Alchemist[link163]EXP, Kämpfer[link164] oder Schurke[link165] erhalten. Er kann nur einer Klasse angehören. Er kann Archetypen wählen, deren Voraussetzungen er erfüllt.
Der Lichtradius von nichtmagischen und alchemistischen Lichtquellen steigt in Händen eines Fackelträgers um 3 m. Er erhält ferner einen Bonus von +4 auf alle Rettungswürfe gegenüber Effekten, welche nichtmagische (und alchemistische) Lichtquellen in seinen Händen zum Erlöschen bringen würden.
Sollte der Fackelträger genug EP ansammeln, um denAbstand zu dir auf 2 Erfahrungsstufen verkürzen zu können, erhält er die nächste Stufe erst, wenn auch du eine Stufe aufsteigst (so dass der Abstand von 3 Stufen gewahrt bleibt), bis dahin bleiben seine Erfahrungspunkte bei einem Wert von 1 EP vor dem Stufenanstieg eingefroren.
Solltest du deinen Fackelträger aus deinen Diensten entlassen oder ihn anderweitig verlieren, so kannst du einen neuen rekrutieren. Mit der 7. Stufe kannst du dieses Talent gegen das Talent Anführen[link1] austauschen.



Knappe


Du rekrutierst einen Knappen, welcher als Herold dein Nahen ankündigt und dir bei diplomatischen Missionen den Weg bereiten kann.


Voraussetzungen: Charakterstufe 4, Geübt im Umgang mit Kriegswaffen
Vorteil: Dieses Talent ähnelt dem Talent Anführen[link1] mit folgenden Ausnahmen: Du erlangst nur einen Gefolgsmann der 1. Stufe (im Folgenden als der Knappe bezeichnet) und keine Anhänger über dieses Talent. Du berechnest deinen Anführenwert nach den üblichen Richtlininen, allerdings besteht zwischen dir und deinem Knappen stets ein Stufenunterschied von wenigstens 3 Stufen. Ein Knappe kann Stufen als Barde[link166], Paladin[link167] oder Ritter[link168]EXP erhalten. Er kann nur einer Klasse angehören. Er kann Archetypen wählen, deren Voraussetzungen er erfüllt.
Wenn ein Knappe versucht, die Einstellung einer Kreatur mittels Diplomatie[link169] zu beeinflussen, kann er seinen oder deinen Gesamtfertigkeitsbonus für Diplomatie[link169] nutzen. Alle Verbesserungen der Einstellung einer Kreatur gegenüber dem Knappen gelten auch dir gegenüber.
Sollte der Knappe genug EP ansammeln, um den Abstand zu dir auf 2 Erfahrungsstufen verkürzen zu können, erhält er die nächste Stufe erst, wenn auch du eine Stufe aufsteigst (so dass der Abstand von 3 Stufen gewahrt bleibt). Bis dahin bleiben seine Erfahrungspunkte bei einem Wert von 1 EP vor dem Stufenanstieg eingefroren.
Solltest du deinen Knappen aus deinen Diensten entlassen oder ihn anderweitig verlieren, so kannst du einen neuen rekrutieren. Mit der 7. Stufe kannst du dieses Talent gegen das Talent Anführen[link1] austauschen.



Rekruten


Egal ob Schüler, Bedienstete, neue Rekruten deines Ordens oder Laienbrüder deines Glaubens, du kannst auf eine Handvoll treuer Diener zurückgreifen.


Voraussetzungen: CH 13, Charakterstufe 5
Vorteil: Du erhältst eine Reihe von Gefolgsmännern (wie bei Anführen[link1]), welche NSC repräsentieren, für deren Unterweisung du zuständig bist und die du beaufsichtigen sollst. Du kannst über eine Anzahl von Gefolgsmännern in Höhe deiner ½ Charakterstufe verfügen. Im Gegensatz zu normalen Gefolgsmännern muss der Stufenabstand zwischen dir und den Rekruten stets wenigstens 4 Stufen betragen. Da die Rekruten die meiste Zeit mit Studien und Ausbildung verbringen, kann dich immer nur einer begleiten (es erlangen aber alle mit derselben Geschwindigkeit Erfahrung, da davon ausgegangen wird, dass die anderen sich eigenständig verbessern). Wenn du dich in einem großen Dorf oder einer Stadt aufhältst, kannst du den dich gegenwärtig begleitenden Rekruten gegen einen anderen auswechseln.
Da Rekruten fleißig am Lernen sind und die Grundlagen ihrer Karrieren studieren, können jene, die dich nicht begleiten, keine Fertigkeitswürfe für Beruf[link170] ablegen oder für dich handwerklich tätig werden oder Gegenstände herstellen. Nicht mit dir reisende Rekruten können sich aber als Manager um deine Geschäfte kümmern, sofern die Regeln für die Zeit zwischen den Abenteuern Anwendung finden (siehe Ausbauregeln IV: Kampagnen). Sollte ein Rekrut versterben, erleidest du nur einen Malus von -1 auf deinen Anführenwert.


Speziell: Das Talent Rekruten läuft hinsichtlich der Voraussetzungen effektiv wie das Talent Anführen[link1]. Ein Charakter kann nicht über dieses Talent und das Talent Anführen[link1] zugleich verfügen. Sollte er später die Voraussetzungen für das Talent Anführen[link1] erlangen, kann er sofort einen Austausch vornehmen; in diesem Fall wird einer der Rekruten zu einem vollwertigen Gefolgsmann, während die übrigen zu Anhängern werden oder weiterziehen, falls erstere Option nicht möglich ist.



Stallbursche


Du rekrutierst einen professionellen Stallburschen für dein Reittier.


Voraussetzungen: Charakterstufe 4
Vorteil: Dieses Talent ähnelt dem Talent Anführen[link1] mit folgenden Ausnahmen: Du erlangst nur einen Gefolgsmann der 1. Stufe (im Folgenden als der Stallbursche bezeichnet) und keine Anhänger über dieses Talent. Du berechnest deinen Anführenwert nach den üblichen Richtlininen, allerdings besteht zwischen dir und deinem Stallburschen stets ein Stufenunterschied von wenigstens 3 Stufen.
Ein Stallbursche kann Stufen als Barde[link166], Kämpfer[link164] oder Waldläufer[link171] erhalten. Er kann nur einer Klasse angehören. Er kann Archetypen wählen, deren Voraussetzungen er erfüllt.
Ein Stallbursche findet den besten Platz, um dein Reittier und die Reittiere von bis zu fünf Verbündeten unterzustellen und zu verstecken, während du und deine Verbündeten anderswo unterwegs seid. Ein Stallbursche addiert seine ½ Stufe (Minimum +1) auf Fertigkeitswürfe für Heimlichkeit[link172], wenn er sich und ihm anvertraute Reittiere verbirgt. Er erhält zudem die übernatürliche Fähigkeit, mit Tieren zu sprechen, ist dabei aber auf Pferde, Reithunde und andere Reittiere der Kreaturenart Tier beschränkt.
Sollte der Stallbursche genug EP ansammeln, um den Abstand zu dir auf 2 Erfahrungsstufen verkürzen zu können, erhält er die nächste Stufe erst, wenn auch du eine Stufe aufsteigst (so dass der Abstand von 3 Stufen gewahrt bleibt). Bis dahin bleiben seine Erfahrungspunkte bei einem Wert von 1 EP vor dem Stufenanstieg eingefroren.
Solltest du deinen Stallburschen aus deinen Diensten entlassen oder ihn anderweitig verlieren, so kannst du einen neuen rekrutieren. Mit der 7. Stufe kannst du dieses Talent gegen das Talent Anführen[link1] austauschen.



Waffenträger


Du gewinnst einen Waffenträger, der dich bei deinen Unternehmungen unterstützt.


Voraussetzungen: Charakterstufe 4, Geübt im Umgang mit allen Kriegswaffen
Vorteils: Dieses Talent ähnelt dem Talent Anführen[link1] mit folgenden Ausnahmen: Du erlangst nur einen Gefolgsmann der 1. Stufe (im Folgenden als der Waffenträger bezeichnet) und keine Anhänger über dieses Talent. Du berechnest deinen Anführenwert nach den üblichen Richtlininen, allerdings besteht zwischen dir und deinem Waffenträger stets ein Stufenunterschied von wenigstens 3 Stufen.
Ein Waffenträger kann Stufen als Kämpfer[link164], Ritter[link168]EXP oder Schütze[link173]ABR II erhalten. Er kann nur einer Klasse angehören. Er kann Archetypen wählen, deren Voraussetzungen er erfüllt.
Du kannst ein Mal pro Runde als Bewegungsaktion, welche keine Gelegenheitsangriffe provoziert, einen von deinem Waffenträger mitgeführten Gegenstand an dich nehmen. Ferner kann dein Waffenträger von dir fallengelassene Gegenstände als Augenblickliche Aktion aufheben. Um diese Fähigkeiten nutzen zu können, müsst ihr zueinander angrenzend und imstande sein, euch zu bewegen und miteinander zu kommunizieren.
Sollte der Waffenträger genug EP ansammeln, um den Abstand zu dir auf 2 Erfahrungsstufen verkürzen zu können, erhält er die nächste Stufe erst, wenn auch du eine Stufe aufsteigst (so dass der Abstand von 3 Stufen gewahrt bleibt), bis dahin bleiben seine Erfahrungspunkte bei einem Wert von 1 EP vor dem Stufenanstieg eingefroren. Solltest du deinen Waffenträger aus deinen Diensten entlassen oder ihn anderweitig verlieren, so kannst du einen neuen rekrutieren. Mit der 7. Stufe kannst du dieses Talent gegen das Talent Anführen[link1] austauschen.




Open Game License

Product Identity

The following items are hereby identified as Product Identity as defined in the Open Game License 1.0a, Section 1(e), and are not Open Content: All trademarks, registered trademarks, proper names (characters, deities, etc.), dialogue, plots, storylines, locations, characters, artworks, and trade dress. (Elements that have previously been designated as Open Game Content are not included in this declaration.)

Open Content

Except for material designated as Product Identity (see above), the game mechanics of this Paizo Publishing game product are Open Game Content, as defined in the Open Game License version 1.0a Section 1(d). No portion of this work other than the material designated as Open Game Content may be reproduced in any form without written permission.

OPEN GAME LICENSE Version 1.0a

The following text is the property of Wizards of the Coast Inc. and is Copyright 2000 Wizards of the Coast, Inc ("Wizards"). All Rights Reserved.


1. Definitions (a) "Contributors" means the copyright and/or trademark owners who have contributed Open Game Content; (b) "Derivative Material" means copyrighted material including derivative works and translations (including into other computer languages), potation, modification, correction, addition, extension, upgrade, improvement, compilation, abridgment or other form in which an existing work may be recast, transformed or adapted; © "Distribute" means to reproduce, license, rent, lease, sell, broadcast, publicly display, transmit or otherwise distribute; (d) "Open Game Content" means the game mechanic and includes the methods, procedures, processes and routines to the extent such content does not embody the Product Identity and is an enhancement over the prior art and any additional content clearly identified as Open Game Content by the Contributor, and means any work covered by this License, including translations and derivative works under copyright law, but specifically excludes Product Identity. (e) "Product Identity" means product and product line names, logos and identifying marks including trade dress; artifacts, creatures, characters, stories, storylines, plots, thematic elements, dialogue, incidents, language, artwork, symbols, designs, depictions, likenesses, formats, poses, concepts, themes and graphic, photographic and other visual or audio representations; names and descriptions of characters, spells, enchantments, personalities, teams, personas, likenesses and special abilities; places, locations, environments, creatures, equipment, magical or supernatural abilities or effects, logos, symbols, or graphic designs; and any other trademark or registered trademark clearly identified as Product identity by the owner of the Product Identity, and which specifically excludes the Open Game Content; (f) "Trademark" means the logos, names, mark, sign, motto, designs that are used by a Contributor to identify itself or its products or the associated products contributed to the Open Game License by the Contributor (g) "Use", "Used" or "Using" means to use, Distribute, copy, edit, format, modify, translate and otherwise create Derivative Material of Open Game Content. (h) "You" or "Your" means the licensee in terms of this agreement.


2. The License This License applies to any Open Game Content that contains a notice indicating that the Open Game Content may only be Used under and in terms of this License. You must affix such a notice to any Open Game Content that you Use. No terms may be added to or subtracted from this License except as described by the License itself. No other terms or conditions may be applied to any Open Game Content distributed using this License.


3. Offer and Acceptance By Using the Open Game Content You indicate Your acceptance of the terms of this License.


4. Grant and Consideration In consideration for agreeing to use this License, the Contributors grant You a perpetual, worldwide, royalty-free, non-exclusive license with the exact terms of this License to Use, the Open Game Content.


5. Representation of Authority to Contribute If You are contributing original material as Open Game Content, You represent that Your Contributions are Your original creation and/or You have sufficient rights to grant the rights conveyed by this License.


6. Notice of License Copyright You must update the COPYRIGHT NOTICE portion of this License to include the exact text of the COPYRIGHT NOTICE of any Open Game Content You are copying, modifying or distributing, and You must add the title, the copyright date, and the copyright holder's name to the COPYRIGHT NOTICE of any original Open Game Content you Distribute.


7. Use of Product Identity You agree not to Use any Product Identity, including as an indication as to compatibility, except as expressly licensed in another, independent Agreement with the owner of each element of that Product Identity. You agree not to indicate compatibility or co-adaptability with any Trademark or Registered Trademark in conjunction with a work containing Open Game Content except as expressly licensed in another, independent Agreement with the owner of such Trademark or Registered Trademark. The use of any Product Identity in Open Game Content does not constitute a challenge to the ownership of that Product Identity. The owner of any Product Identity used in Open Game Content shall retain all rights, title and interest in and to that Product Identity.


8. Identification If you distribute Open Game Content You must clearly indicate which portions of the work that you are distributing are Open Game Content.


9. Updating the License Wizards or its designated Agents may publish updated versions of this License. You may use any authorized version of this License to copy, modify and distribute any Open Game Content originally distributed under any version of this License.


10. Copy of this License You MUST include a copy of this License with every copy of the Open Game Content You distribute.


11. Use of Contributor Credits You may not market or advertise the Open Game Content using the name of any Contributor unless You have written permission from the Contributor to do so.


12. Inability to Comply If it is impossible for You to comply with any of the terms of this License with respect to some or all of the Open Game Content due to statute, judicial order, or governmental regulation then You may not Use any Open Game Material so affected.


13. Termination This License will terminate automatically if You fail to comply with all terms herein and fail to cure such breach within 30 days of becoming aware of the breach. All sublicenses shall survive the termination of this License.


14. Reformation If any provision of this License is held to be unenforceable, such provision shall be reformed only to the extent necessary to make it enforceable.


15. COPYRIGHT NOTICE

Open Game License v 1.0a Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.


System Reference Document Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.; Authors Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, based on material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.


Pathfinder Roleplaying Game Reference Document © 2011, Paizo Publishing, LLC; Author: Paizo Publishing, LLC.


Pathfinder Roleplaying Game Core Rulebook © 2009, Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game Bestiary © 2009, Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game Bestiary 2 © 2010, Paizo Publishing, LLC; Authors Wolfgang Baur, Jason Bulmahn, Adam Daigle, Graeme Davis, Crystal Frasier, Joshua J. Frost, Tim Hitchcock, Brandon Hodge, James Jacobs, Steve Kenson, Hal MacLean, Martin Mason, Rob McCreary, Erik Mona, Jason Nelson, Patrick Renie, Sean K Reynolds, F. Wesley Schneider, Owen K.C. Stephens, James L. Sutter, Russ Taylor, and Greg A. Vaughan, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game Bestiary 3 © 2011, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jesse Benner, Jason Bulmahn, Adam Daigle, James Jacobs, Michael Kenway, Rob McCreary, Patrick Renie, Chris Sims, F. Wesley Schneider, James L. Sutter, and Russ Taylor, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game GameMastery Guide © 2010, Paizo Publishing, LLC; Author: Cam Banks, Wolfgang Buar, Jason Bulmahn, Jim Butler, Eric Cagle, Graeme Davis, Adam Daigle, Joshua J. Frost, James Jacobs, Kenneth Hite, Steven Kenson, Robin Laws, Tito Leati, Rob McCreary, Hal Maclean, Colin McComb, Jason Nelson, David Noonan, Richard Pett, Rich Redman, Sean K reynolds, F. Wesley Schneider, Amber Scorr, Doug Seacat, Mike Selinker, Lisa Stevens, James L. Sutter, Russ Taylor, Penny Williams, Skip Williams, Teeuwynn Woodruff.


Pathfinder Roleplaying Game Advanced Player''s Guide. © 2010, Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn


Pathfinder Roleplaying Game Advanced Race Guide © 2012, Paizo Publishing, LLC; Authors: Dennis Baker, Jesse Benner, Benjamin Bruck, Jason Bulmahn, Adam Daigle, Jim Groves, Tim Hitchcock, Hal MacLean, Jason Nelson, Stephen Radney-MacFarland, Owen K.C. Stephens, Todd Stewart, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game NPC Codex © 2012, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jesse Benner, Jason Bulmahn, Adam Daigle, Alex Greenshields, Rob McCreary, Mark Moreland, Jason Nelson, Stephen Radney-MacFarland, Patrick Renie, Sean K Reynolds, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Magic © 2011, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jason Bulmahn, Tim Hitchcock, Colin McComb, Rob McCreary, Jason Nelson, Stephen Radney-MacFarland, Sean K Reynolds, Owen K.C. Stephens, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Campaign © 2013, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jesse Benner, Benjamin Bruck, Jason Bulmahn, Ryan Costello, Adam Daigle, Matt Goetz, Tim Hitchcock, James Jacobs, Ryan Macklin, Colin McComb, Jason Nelson, Richard Pett, Stephen Radney-MacFarland, Patrick Renie, Sean K Reynolds, F. Wesley Schneider, James L. Sutter, Russ Taylor, and Stephen Townshend.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Combat © 2011, Paizo Publishing, LLC; Authors: Dennis Baker, Jesse Benner, Benjamin Bruck, Jason Bulmahn, Brian J. Cortijo, Jim Groves, Tim Hitchcock, Richard A. Hunt, Colin McComb, Jason Nelson, Tom Phillips, Patrick Renie, Sean K Reynolds, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Equipment © 2012 Paizo Publishing, LLC; Authors: Dennis Baker, Jesse Benner, Benjamin Bruck, Ross Byers, Brian J. Cortijo, Ryan Costello, Mike Ferguson, Matt Goetz, Jim Groves, Tracy Hurley, Matt James, Jonathan H. Keith, Michael Kenway, Hal MacLean, Jason Nelson, Tork Shaw, Owen KC Stephens, and Russ Taylor.


Anger of Angels © 2003, Sean K Reynolds.


Book of Fiends © 2003, Green Ronin Publishing; Authors: Aaron Loeb, Erik Mona, Chris Pramas, Robert J. Schwalb.


The Book of Hallowed Might © 2002, Monte J. Cook.


Monte Cook''s Arcana Unearthed. © 2003, Monte J. Cook.


Path of the Magi © 2002 Citizen Games/Troll Lord Games; Authors: Mike McArtor, W. Jason Peck, Jeff Quick, and Sean K Reynolds.


Skreyn''s Register: The Bonds of Magic. © 2002, Sean K Reynolds.


The Book of Experimental Might © 2008, Monte J. Cook. All rights reserved.


Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors: Scott Greene, with Clark Peterson, Erica Balsley, Kevin Baase, Casey Christofferson, Lance Hawvermale, Travis Hawvermale, Patrick Lawinger, and Bill Webb; Based on original content from TSR.


Kobold Quarterly Issue 7, © 2008, Open Design LLC, www.koboldquarterly.com; Authors: John Baichtal, Wolfgang Baur, Ross Byers, Matthew Cicci, John Flemming, Jeremy Jones, Derek Kagemann, Phillip Larwood, Richard Pett, and Stan!


The Tome of Horrors III © 2005, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Adherer from the Tome of Horrors Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Greene and Clark Peterson, based on original material by Guy Shearer.


Amphisbaena from the Tome of Horrors Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Angel Monadic Deva from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Angel Movanic Deva from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Animal Lord from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games,Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Ascomid from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Atomie from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Aurumvorax from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Axe Beak from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Baphomet from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Bat Mobat from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Peterson and Clark Peterson, based on original material by Gary Gygax.


Beetle Slicer from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Blindheim from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Basidirond from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Brownie from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Bunyip from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Dermot Jackson.


Carbuncle from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Greene, based on original material by Albie Fiore.


Caryatid Column from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Jean Wells.


Cave Fisher from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Lawrence Schick.


Crypt Thing from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Crystal Ooze from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Daemon Ceustodaemon (Guardian Daemon) from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Daemon Derghodaemon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Daemon Hydrodaemon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Daemon Piscodaemon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Dark Creeper from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Rik Shepard.


Dark Stalker from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Simon Muth.


Death Worm from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Erica Balsley.


Decapus from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Jean Wells.


Demodand Shaggy from the Tome of Horrors, Revised**, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Demodand Slimy from the Tome of Horrors, Revised**, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Demodand Tarry from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Demon Nabasu from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Dire Corby from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Jeff Wyndham.


Disenchanter from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Dragon Faerie from the Tome of Horrors, Revised**, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Brian Jaeger and Gary Gygax.


Dragon Horse from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Dracolisk from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Dust Digger from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Flail Snail from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Simon Tilbrook.


Flumph from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Ian McDowell and Douglas Naismith.


Froghemoth from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Foo Creature from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Forlarren from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Ian Livingstone.


Genie Marid from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Giant Slug from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Giant Wood from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Wizards of the Coast.


Gloomwing from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Grippli from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Nereid from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Gryph from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Peter Brown.


Hangman Tree from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Hippocampus from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Erica Balsley, based on original material by Gary Gygax.


Huecuva from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Underworld Oracle.


Ice Golem from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Iron Cobra from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Philip Masters.


Jackalwere from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Jubilex from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Kamadan from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Nick Louth.


Kech from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Kelpie from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Lawrence Schick.


Korred from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Leprechaun from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Magma ooze from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Marid from the Tome of Horrors III © 2005, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Mihstu from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Mite from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Ian Livingstone and Mark Barnes.


Mongrelman from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Nabasu Demon from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Necrophidius from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by Simon Tillbrook.


Nereid from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Pech from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Phycomid from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Poltergeist from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Lewis Pulsipher.


Quickling from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Quickwood from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Rot Grub from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Clark Peterson, based on original material by Gary Gygax.


Russet Mold from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Sandman from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Scarecrow from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Shadow Demon from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Neville White.


Skulk from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Simon Muth.


Slime Mold from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Slithering Tracker from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Soul Eater from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by David Cook.


Spriggan from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Erica Balsley, based on original material by Roger Moore and Gary Gygax.


Tenebrous Worm from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Tentamort from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Mike Roberts.


Tick Giant & Dragon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Troll Ice from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Russell Cole.


Troll Rock from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Vegepygmy from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Wolf-In-Sheep''s-Clothing from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Wood Golem from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Greene and Patrick Lawinger.


Yellow Musk Creeper from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Albie Fiore.


Yellow Musk Zombie from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Albie Fiore.


Yeti from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Zombie Juju from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.

Häufig gestellte Fragen zur OGL

Siehe Deutsches PRD und Nutzungsrechte[link174]



Links
[link1] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Anfuehren

[link2] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/Kampagnensysteme/RufundRuhm

[link3] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnVIIIIntrigen/IntrigenSpielleiten/Einfluss

[link4] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnVIIIIntrigen/IntrigenSpielleiten/Einfluss#Organisationseinfluss

[link5] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnVIIIIntrigen/GesellschaftlicherKampf/GesellschaftlicheKonflikte

[link6] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/Kampagnensysteme/Beziehungen

[link7] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Abhaertung

[link8] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Fertigkeitsfokus

[link9] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/Kampagnensysteme/Gefaehrten#Vergiß-deine-Gefährten-nicht

[link10] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnVIIIIntrigen/IntrigenSpielleiten/Beutezuege

[link11] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/KoenigreicheundKrieg/AufbaueinesKoenigreiches

[link12] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/Kampagnensysteme/Kontakte

[link13] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/KoenigreicheundKrieg/Massenkampf

[link14] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnVIIIIntrigen/GesellschaftlicherKampf/Wortgefechte

[link15] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIVKampagnen/ZwischendenAbenteuern

[link16] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Adlet

[link17] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Ahuizotl

[link18] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Algenlesnik

[link19] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Apallie

[link20] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Aranea

[link21] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Augure

[link22] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Avoral

[link23] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Axiomit

[link24] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Azer

[link25] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Babau

[link26] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Bartteufel

[link27] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Baumhirte

[link28] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Blattlesnik

[link29] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Blutvettel

[link30] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Bralani

[link31] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Cambion

[link32] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Cassisios

[link33] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Ceustodaimon

[link34] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Chuspiki

[link35] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Derhii

[link36] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Drachen

[link37] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Drachenloewe

[link38] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Drachenpferd

[link39] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Drachenvolk

[link40] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Draugr

[link41] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Dretch

[link42] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Drinne

[link43] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Dschann

[link44] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Dschinnghul

[link45] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Einherier

[link46] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Einhorn

[link47] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Encantado

[link48] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Erinnye

[link49] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Ettin

[link50] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Faun

[link51] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Felival

[link52] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Festrog

[link53] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Firbolg

[link54] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Flimmerhund

[link55] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Flumph

[link56] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Fossegrim

[link57] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Gancanagh

[link58] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Garuda

[link59] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Gedankenfresser

[link60] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Geisterwachruestung

[link61] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Ghul

[link62] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Girallon

[link63] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Greif

[link64] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Sphinx

[link65] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Haniver

[link66] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Heikegani

[link67] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Heinzelmaennchen

[link68] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Heuler

[link69] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Hierakosphinx

[link70] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Hoellenhund

[link71] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Hoellenkatze

[link72] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Huecuva

[link73] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Huldra

[link74] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Imp

[link75] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Inkubus

[link76] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Jagdarchon

[link77] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Karkadann

[link78] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Kech

[link79] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Kirin

[link80] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Kontemplativer

[link81] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/KopfloserReiter

[link82] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Kriosphinx

[link83] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Kuerbisgeist

[link84] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Kuerbislesnik

[link85] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Kuwa

[link86] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Lammasu

[link87] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/LebendeHaut

[link88] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Legionsarchon

[link89] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Leonal

[link90] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Leukrotta

[link91] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Lillend

[link92] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Lyrakien

[link93] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Maftet

[link94] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Mantikor

[link95] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Medusa

[link96] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Mephit

[link97] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Merkan

[link98] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Mimik

[link99] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Nachtmahr

[link100] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Nependis

[link101] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Nephilim

[link102] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Nosoi

[link103] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Nykar

[link104] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Oger

[link105] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Owb

[link106] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Pegasus

[link107] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Pfeifenfuchs

[link108] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Pferdegreif

[link109] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Pilzlesnik

[link110] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Pixie

[link111] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Pooka

[link112] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/PseudoDrache

[link113] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Pyrausta

[link114] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Raktawarna

[link115] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Rattling

[link116] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchV/Reptial

[link117] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Riesenadler

[link118] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Rieseneule

[link119] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Riesengeier

[link120] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Rotkappe

[link121] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Sabosan

[link122] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Saguaroi

[link123] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Sasquatch

[link124] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Satyr

[link125] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Schae

[link126] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Schattendaemon

[link127] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Schattendraka

[link128] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Schattenmastiff

[link129] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Schedu

[link130] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Schikigami

[link131] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Schildarchon

[link132] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Schlichter

[link133] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Schobhad

[link134] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Schriezyx

[link135] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Schwanenjungfer

[link136] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Seekatze

[link137] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/SeelengebundeneKleiderpuppe

[link138] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/SeelengebundenePuppe

[link139] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Seepferd

[link140] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Sirene

[link141] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Skelettstreiter

[link142] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Skulk

[link143] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Sleipnir

[link144] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Snoligoster

[link145] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Spriggan

[link146] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Steinriese

[link147] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Sulsaga

[link148] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Svartalfar

[link149] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Tanuki

[link150] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Triton

[link151] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/UnsichtbarerPirscher

[link152] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Vanth

[link153] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIII/Vulnudaimon

[link154] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Vulpinal

[link155] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Waechternaga

[link156] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchII/Waldriese

[link157] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Winterwolf

[link158] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Worg

[link159] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Wyvern

[link160] http://prd.5footstep.de/MonsterhandbuchIV/Xanthos

[link161] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Zentaur

[link162] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnVIIIIntrigen/IntrigenSpielleiten/Anfuehren/BoesartigerAnfuehrer

[link163] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Klassen/Basisklassen/Alchemist

[link164] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Kaempfer

[link165] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Schurke

[link166] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Barde

[link167] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Paladin

[link168] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Klassen/Basisklassen/Ritter

[link169] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Diplomatie

[link170] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Beruf

[link171] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Waldlaeufer

[link172] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Heimlichkeit

[link173] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Schuetze

[link174] http://prd.5footstep.de/FAQ/DeutschesPRDundNutzungsrechte