Aquatische Domäne


Verliehene Fähigkeiten: Du meisterst die Tiefen des Meeres, die rasenden Flüsse, die herabstürzenden Wasserfälle und die unbarmherzigen Gezeiten.

Meeresfürst (ÜF): Du kannst täglich Energie fokussieren in Höhe deines CH-Modifikators +3 einsetzen (deine effektive Stufe als Kleriker entspricht dabei deiner Stufe als Druide), allerdings nur, um Kreaturen der Kategorien Aquatisch oder Wasser zu heilen oder um sie zu befehligen (ähnlich dem Talent Untote befehligen). Du kannst andere Talente wählen, welche die Fähigkeit verstärken, wie Verbessertes Fokussieren oder Zusätzliches Fokussieren, aber keine Talente, welche die Fähigkeit verändern wie Element fokussieren oder Gesinnung fokussieren. Der SG des Rettungswurfes gegen diese Fähigkeit beträgt 10 + deiner halben Stufe als Druide + deinem CH-Modifikator.

Unterwasserkampf (ÜF): Auf der 6. Stufe kannst du mit einer Freien Aktion natürliche und hergestellte Waffen im Wasser verwenden, als stündest du dauerhaft unter Bewegungsfreiheit. Mit einer Standard-Aktion kannst du zudem unter Wasser eine Waffe ohne die üblichen Mali für Wurfwaffen werfen. Sollte sich dein Ziel im oder unter Wasser befinden, funktioniert deine Waffe für diesen Angriff zudem wie eine Zurückkehrende Waffe (siehe Pathfinder Grundregelwerk, S. 470).

Domänenzauber: 1. – Wasserstrahl**, 2 – Wellenritt**, 3. – Wasser atmen, 4. – Bewegungsfreiheit, 5. – Schwarze Tentakel, 6. – Frostsphäre, 7. – Tierform (nur aquatische Kreaturen), 8. – Mantel der See**, 9. – Tsunami**.