Externare quälen


Schule: Hervorrufung [Böse, Schmerz]; Grad: HXM/MAG 4, KLE 3, PKM 3
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Komponenten: V, G
Reichweite: Nah (7,50 m + 1,50 m/2 Stufen)
Ziel: 1 beschworener Externar oder Elementar (siehe Text)
Wirkungsdauer: 1 Runde
Rettungswurf: Zähigkeit, keine Wirkung; Zauberresistenz: Ja


Du fügst einer mittels Verbündeter aus den Ebenen (oder einem ähnlichen Zauber) beschworenen Kreatur mit bösartigen Energiegeschossen Schaden zu. Diese üblen Energien verursachen bei der beschworenen Kreatur furchtbare Schmerzen und foltern sie, so dass sie sich eher deinem Willen unterwirft. Die Zielkreatur muss einen Zähigkeitswurf bestehen oder erhält in der nächsten Stunde einen Malus in Höhe von -1 pro 2 deiner Stufen (Maximum -10) auf alle Rettungswürfe und Würfe gegen dich. Ferner reduzieren Kreaturen, die für ihre Dienste eine Bezahlung verlangen, diese pro 4 deiner Stufen um 20% (Maximale Reduzierung 60%). Wesen, die du mit diesem Zauber quälst, beginnen allerdings sehr schnell, dich zu hassen und sind eher geneigt, deine Anweisungen zu verdrehen oder nach ihrer Freilassung auf Rache zu sinnen. Dieser Zauber hat keine Wirkung auf Kreaturen, die gegen nichttödlichen Schaden immun sind.


Referenz: ABR - Seite 215