Besessene Haut


Schule: Nekromantie; Grad: ALC 2, HEX 2, HXM/MAG 2
Zeitaufwand: 1 Minute
Komponenten: V,G
Reichweite: Persönlich
Ziel: Du
Wirkungsdauer: 1 Stunde/Stufe (A)


Du häutest dich und belebst deine eigene Haut als magische Kreatur unter deiner Kontrolle. Du kannst mit Hilfe einer Standard-Aktion dein Bewusstsein in deine belebte Haut projizieren oder aus dieser in deinen Körper zurückkehren. Während sich dein Bewusstsein in deinem Körper befindet, bist du hilflos (mit Ausnahme der Möglichkeit, deinen Willen in deine Haut zu transferieren oder den Zauber aufzuheben). Deine besessene Haut entspricht dir bis auf die folgenden Dinge: Sie hat nur die Hälfte der Trefferpunkte, die du bei Wirken dieses Zaubers besitzt und kann nicht über diesen Wert hinaus geheilt werden; Sie gehört der Kategorie Konstrukt an und besitzt Eigenschaften und Immunitäten wie sie auch Konstrukte haben; ST 3, KO -; SR 10/Hieb- oder Stichwaffen; und erlangt die Fähigkeit [[/Monsterhandbuch/Allgemeine-Monsterregeln/Verdichten Verdichten]. Deine Haut kann alle Aktionen unternehmen, die dir in deinem eigenen Körper normalerweise offenstehen (z.B. Kämpfen oder Zaubern).


Wenn deine Haut sich abschält, fallen die TP deines Körpers auf 0. Dein Körper kann sich nicht auf natürlichem Wege heilen, solange er keine Haut besitzt, auch Heilzauber, die Trefferpunkteschaden heilen, wirken nicht; nur Regeneration (wie der Zauber Regeneration, ein Regeneratonsring, die Monsterfähigkeit Regeneration oder jeder andere Effekt, der fehlende Körperteile nachwachsen lässt) oder Heilung kann deine Haut neu wachsen lassen und dir ermöglichen, Trefferpunkte über 0 TP hinaus zurückzugewinnen.


Sollte sich dein Körper regenerieren, ehe deine Haut zu ihm zurückkehrt, stirbt sie und dein Bewusstsein kehrt automatisch in deinen Körper zurück. Deine Haut kann mittels Sanfter Ruhe konserviert werden und ist für alle Zauber geeignet, die einen Teil deines Körpers oder Fleisches benötigen (z.B. Auferstehung), oder auch für jede Magie oder jedes Ritual, das die Haut einer Kreatur erfordert.


Wenn deine Haut zu deinem Körper zurückkehrt, erhältst du Trefferpunkte in Höhe der aktuellen Trefferpunkte der Haut zurück. Sollte der Zauber enden, ehe dein Körper und deine Haut wieder vereint sind, oder deine Haut getötet werden, während sich dein Bewusstsein in deinem Körper befindet, verbleibst du hilflos und bei 0 TP, bis dein ganzer Körper wiederhergestellt wird (dies erfordert mächtige Magie, siehe oben). Sollte dein Körper sterben, während du von deiner Haut Besitz ergriffen hast, stirbst du mit Ablauf der Wirkungszauber dieses Zaubers unabhängig davon, wie viele TP die Haut noch besitzt. Sollten dein Körper oder deine Haut getötet werden, während sich dein Bewusstsein darin befindet, endet der Zauber und du stirbst augenblicklich.


Dieser Zauber hinterlässt, dort wo sie aufbricht, lange Narben auf deiner Haut, welche aber normalerweise verblassen, wenn sie mit heilender Magie behandelt werden.


Referenz: ABR - Seite 208