Risiko

Unter Risiko versteht man die potentielle Gefahr, die mit diversen Aufgaben und Aufträgen verbunden ist. Auch Risiko wird auf einer Skala von 1 (kein oder sehr geringes Risiko) bis 5 (ernsthafte Gefahr) gemessen. Jede Risikostufe führt die typischen Folgen oder Strafen für den Kontakt auf, sollte ihm ein solcher Auftrag kritisch misslingen (siehe Verhandlungswürfe).


Der SL sollte die folgenden Beispiele für die einzelnen Risikostufen als Richtlinien für andere Aufträge und Aufgaben verwenden:

1. Kein Risiko: Risikolose Aufträge umfassen, eine Nach richt zu einem Verbündeten im Nachbarort zu bringen, dir den Weg zu einem ehrbaren Händler zu weisen, deine Ausrüstung reparieren zu lassen, dich über unbedeutende Gerüchte zu informieren oder einen Gelehrten zu überzeugen, dir ein Geschichtsbuch oder eine Karte zu zeigen. Diese Aufgaben können unbequem oder zeitraubend sein, der Kontakt riskiert aber auch keine Nachteile, wenn er sie ausführt.

Kritischer Fehlschlag: Keine nennenswerten Folgen.

2. Geringes Risiko: Zu solchen Aufträgen gehört es z.B. eine Tür zu Privaträumen absichtlich nicht abzuschließen, dir einen nicht ganz legalen Gegenstand zu beschaffen oder einen Ort zu finden, an dem du untertauchen kannst. Negative Folgen könnten in kleineren Strafgebühren, dem Zorn der lokalen Autoritäten, einen kleinenfinanziellen Verlust oder gesellschaftlichem Gesichtsverlust bestehen.

Kritischer Fehlschlag: Geldstrafe oder Haft mit Kaution. Du musst 1/3 des Wertes der Ausrüstung des Kontaktes (siehe Tabelle: NSC-Ausrüstung) erbringen, um die Lage zu bereinigen, andernfalls verlierst du den Kontakt und die Vertrauenswerte all deiner anderen gegenwärtigen und künftigen Kontakte werden um 1 gesenkt.

3. Durchschnittliches Risiko: Riskante Aufgaben umfassen das Belügen der Behörden für dich, das Herstellen von Fälschungen, das Verleihen von Geld oder Ausrüstung an dich (bis zu 1/3 des geschätzten Wertes deiner Ausrüstung gemäß Tabelle: Charaktervermögen nach Stufe) oder Hilfe beim Entkommen vor den Behör den (z.B. durch Zurverfügungstellen von Pferden oder wirken von Teleportieren). Sollte der Kontakt gefangengenommen werden, während er mit dem Auftrag beschäftigt ist, muss er eventuell eine Strafe zahlen, vorübergehend im Kerker einsitzen oder er erleidet einen durchschnittlichen finanziellen oder gesellschaftlichen Gesichtsverlust.

Kritischer Fehlschlag: Geldstrafe oder Haft mit Kaution. Du musst 1/2 des Wertes der Ausrüstung des Kontaktes (siehe Tabelle: NSC-Ausrüstung) erbringen, um die Lage zu bereinigen, andernfalls verlierst du den Kontakt und die Vertrauenswerte all deiner anderen gegenwärtigen und künftigen Kontakte werden um 2 gesenkt. Der SG aller künftigen Versuche, Vertrauenswerte von Kontakten zu verbessern, steigt um +5.

4. Beachtliches Risiko: Derart riskante Aufträge sind def initiv illegal (z.B. Einbruch oder Raub) oder legal, aber moralisch fragwürdig (z.B. Betrug mittels Ausnutzen obskurer Schlupf löcher im Gesetz). Wenn der Kontakt gefangengenommen wird, während er mit dem Auftrag beschäftigt ist, muss er eventuell in den Kerker, sein Eigentum kann beschlagnahmt werden oder er kann persönliche Rechte (z.B. einen Titel oder ein Amt) verlieren. Er könnte bestraft werden durch Auspeitschen, Folter oder Versklavung.

Kritischer Fehlschlag: Kerker ohne Kaution oder der gesell schaftliche Status des Kontakts wird auf den eines Bauern reduziert. Du musst den Status des Kontaktes wiederherstellen, indem du ihn legal befreist und von aller Schuld reinwäschst oder ihn rettest und ihm hilfst, anderswo ein neues Leben aufzubauen. Gelingt dir dies nicht, verlierst du den Kontakt und die Vertrauenswerte all deiner anderen gegenwärtigen und künftigen Kontakte werden um 3 gesenkt. Der SG aller künftigen Versuche, Vertrauenswerte von Kontakten zu verbessern, steigt um +5.

5. Hohes Risiko: Ein hohes Risiko besteht, wenn ein Fehlschlag zu Tod, Verbannung oder lebenslangem Kerker führt, z.B. Mord, Hochverrat oder Schwere Körperverletzung mit Todesfolge.

Kritischer Fehlschlag: Du musst dafür sorgen, dass das Urteil binnen 1 Woche nach Gefangennahme des Kontaktes aufgehoben bzw. widerrufen wird oder ihn anderweitig vor seinem Schicksal retten. Gelingt dir dies nicht, verlierst du den Kontakt und die Vertrauenswerte all deiner anderen gegenwärtigen und künftigen Kontakte werden um 4 gesenkt. Der SG aller künftigen Versuche, Vertrauenswerte von Kontakten zu verbessern, steigt um +5. Außergewöhnliche Maßnahmen wie z.B. den Kontakt ins Leben zurückzuholen, ermöglichen es dir, ihn zu behalten, wobei sein Nutzen und Status fraglich sein könnten, wenn sein Ruf vernichtet wurde. Außer es wird bekannt, dass du zu solchen außergewöhnlichen Maßnahmen gegriffen hast, verbleiben die Vertrauensabzüge für die anderen Kontakte.