Contents


Die meisten Mönche[link1] sind mystische Krieger, die strengen Klostertraditionen folgen, welche Kiund Kampfkunst miteinander verbinden. Dennoch haben die unterschiedlichen Mönche[link1] und Orden verschiedenartige Ansätze gegenüber ihren mystischen Traditionen und Kampftechniken. Es gibt sogar jene, die wie der Meister der Kampfkünste sich von den mystischen Traditionen abwenden und die Perfektion in der Kampfkunst suchen, ohne auf die Mysterien des Ki zurück zugreifen. Die folgenden Archetypen repräsentieren eine Reihe von Möglichkeiten, mit denen Mönche[link1] auf der ganzen Welt nach ihren persönlichen und klösterlichen Formen des perfekten Kampfes suchen können. Einige nutzen ihr Wissen, um anderen Weisheit zu verleihen wie etwa der Sensei, während der Sohei und der Tetori vergleichsweise neue Kampfstile darstellen, welche jene überraschen dürften, welche die traditionellen Kampfkünste der Mönche[link1] erwarten.

Manövermeister (Archetyp)

Der Manövermeister spezialisiert sich auf kompliziertere Bewegungen anstatt auf seine Gegner simpel einzudreschen.

Bonustalent: Neben den normalen Bonustalenten für Mönche[link1] kann ein Manövermeister jedes Verbesserte Kampfmanövertalent (z.B. Verbessertes Niederrennen[link2]) als Bonustalent auswählen. Ab der 6. Stufe kann er jedes Mächtige-Kampfmanövertalent (z.B. Mächtiger Ringkampf[link3]) als Bonustalent auswählen und ab der 10. Stufe jedes Manöver-Schlagtalent (z.B. Zu-Fall-bringender Schlag[link4])

Manöverhagel (AF[link5]): Mit Beginn der 1. Stufe kann ein Manövermeister als Teil eines Vollen Angriffs ein zusätzliches Kampfmanöver[link6] ausführen unabhängig davon, ob dieses Kampfmanöver[link6] normalerweise einen Nahkampfangriff ersetzt oder eine Standard-Aktion erfordert. Der Manövermeister nutzt seine Stufe als Mönch[link1] anstatt seinen GAB, um seinen KMB[link7] für dieses Bonusmanöver zu bestimmen; allerdings unterliegen alle Kampfmanöver[link6] im Rahmen eines Manöverhagels einem Malus von -2. Mit Beginn der 8. Stufe kann ein Manövermeister ein zweites zusätzliches Kampfmanöver[link6] versuchen einzusetzen, dies erlegt aber allen Kampfmanöverwürfen einen zusätzlichen Malus von -3 auf. Mit Beginn der 15. Stufe kann ein Manövermeister ein drittes zusätzliches Kampfmanöver[link6] versuchen einzusetzen, welches allen Kampfmanövern einen zusätzlichen Malus von -7 auferlegt (bei drei Kampfmanövern ist es dann also ein Malus von jeweils -12). Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schlaghagel[link8].

Manöververteidigung (AF[link5]): Mit Beginn der 3. Stufe provoziert jede Kreatur, die ein Kampfmanöver[link6] gegen den Manövermeister versucht einzusetzen, zu welchem dieser das Verbesserte-Kampfmanövertalent besitzt (z.B. Zu-Fall-bringen[link9] und Verbessertes Zu-Fall-bringen[link10]) einen Gelegenheitsangriff[link11], selbst wenn dies normalerweise nicht der Fall wäre. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Ruhiger Geist[link12].

Verlässliches Manöver (AF[link5]): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Manövermeister mit einer Schnellen Aktion 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] einsetzen, ehe er ein Kampfmanöver[link6] versucht. Er kann dann zwei Kampfmanöverwürfe ausführen und das bessere Ergebnis auswählen. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Sturz abbremsen[link14].

Meditatives Manöver (AF[link5]): Mit Beginn der 5. Stufe kann ein Manövermeister mit einer Schnellen Aktion bis zum Beginn seines nächsten Zuges seinen WE-Modifikator[link15] auf einen Kampfmanöverwurf[link7] hinzuaddieren. Er muss sich entscheiden, ob dieser Bonus eingesetzt wird, bevor er den Kampfmanöverwurf[link7] ablegt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Reinheit des Körpers[link16].

Zweifaches Manöver (AF[link5]): Mit Beginn der 11. Stufe kann ein Manövermeister zwei Kampfmanöver[link6] mit einer Standard-Aktion durchführen, solange er sich bei keinem dieser Manöver bewegen muss. Er kann zwei identische Manöver gegen Gegner auf angrenzenden Feldern durchführen oder zwei unterschiedliche Kampfmanöver[link6] gegen denselben Gegner. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Diamantkörper[link17].

Wirbelwindmanöver (AF[link5]): Mit Beginn der 15. Stufe kann ein Manövermeister einmal täglich mit einer Vollen Aktion ein Kampfmanöver[link6] gegen jeden von ihm bedrohten Gegner durchführen, solange er sich für dieses Kampfmanöver[link6] nicht bewegen muss. Er legt einen einzelnen Kampfmanöverwurf[link7] ab, der für alle Ziele gilt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Vibrierende Handfläche[link18].


Meister aller Kampfstile (Archetyp)

Der Meister aller Kampfstile ist ein Sammler – für jede Bewegung sucht er einen Konter und für jeden Stil kennt er eine Riposte. Schlussendlich sucht er nach Perfektion durch Verschmelzung der Kampfkünste.

Bonustalente: Mit Beginn der 1. Stufe und der 2. Stufe und dann alle weiteren vier Stufen als Mönch[link1] kann ein Meister aller Kampfstile ein Bonuskampfkunsttalent oder das Talent Elementarfaust[link19] auswählen. Abgesehen von Elementarfaust[link19] muss er die Voraussetzungen dieser Talente nicht erfüllen. Alternativ kann er auch anstatt eines dieser Bonustalente ein Kampfkunsttalent eines Kampfstils auswählen, sofern er das passende Kampf kunsttalent für die Kampfhaltung besitzt (bspw. Erdkindgriff[link20]); der Meister aller Kampfstile muss ansonsten keine Voraussetzungen erfüllen. Dieses Klassenmerkmal ersetzt die Bonustalente[link21], welche ein Mönch[link1] normalerweise erhält.

Kampfstile verschmelzen (AF[link5]): Mit Beginn der 1. Stufe kann ein Meister aller Kampfstile zwei der ihm bekannten Kampfstile zu einem perfekteren Stil vereinen. Der Meister aller Kampfstile kann die Haltungen zweier Kampfstile zugleich aktivieren. Das Aktivieren einer Haltung erfordert immer noch eine Schnelle Aktion. Sollte der Meister aller Kampfstile seine Haltung wechseln, kann er währenddessen nur eine aktive Haltung aufrechterhalten. Er kann nur Haltungen zweier Kampfstile gleichzeitig aktiv haben.


Mit Beginn der 8. Stufe kann der Meister aller Kampfstile drei Kampfkünste miteinander vereinen. Er kann ferner die Haltungen von bis zu drei Kampfstilen mit einer Schnellen Aktion aktivieren.


Mit Beginn der 15. Stufe kann der Meister aller Kampfstile vier Kampfkünste miteinander verschmelzen. Er kann die Haltungen von vier Kampfstilen gleichzeitig aktiv haben und die Haltungen von bis zu vier Kampfstilen mit einer Freien Aktion aktivieren, indem er 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] aufwendet. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schlaghagel[link8].

Perfekter Stil (AF[link5]): Mit Beginn der 20. Stufe kann ein Meister aller Kampfstile die Haltung von bis zu fünf Kampfstilen aktiv haben und mit einer Freien Aktion ändern. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Perfektes Selbst[link22].


Meister der Kampfkünste (Archetyp)

Der Meister der Kampfkünste strebt die Meisterschaft der Kampfkünste ohne die klösterlichen Traditionen an. Er ist ein Meister im Kampf, der auf sein Ki verzichtet.

Gesinnung: Ein Meister der Kampfkünste kann jede Gesinnung[link23] besitzen.

Schmerzpunkte (AF[link5]): Mit Beginn der 3. Stufe verleiht das fortgeschrittene Wissen eines Meisters der Kampfkünste über die humanoide Anatomie ihm einen Bonus von +1 auf seine Bestätigungswürfe für Kritische Treffer. Ferner steigt der SG für Rettungswürfe[link24] gegen seinen Betäubenden Schlag[link25] und seine Vibrierende Handfläche[link26] um 1. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Ruhiger Geist[link12].

Meisterschaft der Kampfkünste (AF[link5]): Mit Beginn der 4. Stufe besitzt der Meister der Kampfkünste eine effektive Kämpferstufe in Höhe seiner Stufe als Mönch[link1] hinsichtlich Talenten, welche eine Stufe als Kämpfer[link27] voraussetzen, sofern diese Talente in Verbindung mit Waffenlosen Schlägen oder Mönchswaffen genutzt werden können. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Sturz abbremsen[link14].

Schwachstelle ausnutzen (AF[link5]): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Meister der Kampfkünste mit einer Schnellen Aktion eine Kreatur oder einen Gegenstand beobachten und seine Schwachstelle entdecken. Hierzu muss ihm ein Weisheitswurf[link28] gegen SG 10 + Härte[link29] des Gegenstandes oder HG des Zieles gelingen, auf den er einen Bonus in Höhe seiner Stufe als Mönch[link1] erhält. Sollte der Wurf erfolgreich sein, erhält der Meister der Kampfkünste bis zum Ende seines Zuges einen Bonus von +2 auf seine Angriffswürfe[link30] gegen dieses Ziel. Alle diese Angriffe ignorieren die Härte[link29] oder die SR seines Zieles. Ein Meister der Kampfkünste kann diese Fähigkeit alternativ mit einer Schnellen Aktion einsetzen, um die Bewegungen und Verhaltensmuster einer Kreatur innerhalb von 9 m zu analysieren. Dadurch erhält er bis zum Beginn seines nächsten Zuges einen Bonus in Höhe seiner ½ Stufe als Mönch[link1] auf seine Fertigkeitswürfe[link31] für Motiv erkennen[link32] sowie seine Reflexwürfe[link24] und einen Ausweichbonus[link33] auf seine RK[link34] in gleicher Höhe. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Ki-Vorrat[link13].

Extreme Ausdauer (AF[link5]): Mit Beginn der 5. Stufe wird ein Meister der Kampfkünste immun gegen Erschöpfung[link35]. Mit Beginn der 10. Stufe wird er zudem immun gegen Entkräftung[link36]. Mit Beginn der 15. Stufe wird er immun gegen Betäubung[link37]. Mit Beginn der 20. Stufe wird er immun gegen Lebenskraftentzug[link38] und Todeseffekte[link39]. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Reinheit des Körpers[link16], Diamantkörper[link17] und Perfektes Selbst[link22].

Körperliche Widerstandsfähigkeit (AF[link5]): Mit Beginn der 7. Stufe wird jeder Effekt, der beim Meister der Kampfkünste Attributsschaden[link40], Attributsentzug[link40] oder vorübergehende Mali auf Attribute hervorruft, um 1 Punkt reduziert. Diese Reduzierung steigt alle weiteren drei Stufen als Mönch[link1] um ein zusätzlichen Punkt (bis zu einem Maximum von 5 Punkten auf der 19. Stufe). Dieses Klassenmerkmal ersetzt Unversehrtheit des Körpers[link41], Zeitloser Körper[link42] und Sprache von Sonne und Mond[link43].

Ausweichrolle (AF[link5]): Mit Beginn der 13. Stufe kann ein Meister der Kampfkünste einmal täglich den Verbesserten Schurkentrick Ausweichrolle[link44] einsetzen und alle weiteren drei Stufen als Mönch[link1] ein weiteres Mal pro Tag (bis zu einem Maximum von 3 Mal pro Tag auf der 19. Stufe). Dieses Klassenmerkmal ersetzt Diamantseele[link45].

Vibrierende Handfläche: Ein Meister der Kampfkünste kann diese Fähigkeit ein weiteres Mal pro Tag für jede Stufe jenseits der 15. Stufe einsetzen, aber nicht mehr als eine Vibrierende Handfläche[link26] gleichzeitig wirken lassen.

Mächtige Ausweichrolle (AF[link5]): Mit Beginn der 19. Stufe erleidet ein Meister der Kampfkünste keinen Schaden bei einer erfolgreichen Ausweichrolle und nur halben Schaden bei einem misslungenen Reflexwurf[link24]. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Körper lösen[link46].


Sensei (Archetyp)

Der Sensei ist ein hoch geehrter Lehrer, der Einsichten über die Einheit aus Geist, Körper und Seele vermittelt. Manchmal korrigiert er seine Schüler auf schnelle und subtile Weise. Statt seine Weisheit ausschließlich zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen, setzt er diese ein, um andere zu schulen.

Fertigkeiten: Ein Sensei erhält Diplomatie[link47], Sprachenkunde[link48] und alle Wissensfertigkeiten[link49] als Klassenfertigkeiten.

Ratschlag (AF[link5]): Der Ratschlag eines Sensei ist identisch mit der Klassenfertigkeit Bardenauftritt[link50]; er nutzt Redekunst. Dies ermöglicht ihm auf der 1. Stufe Lied des Mutes[link51], auf der 3. Stufe Lied des Erfolges und auf der 9. Stufe Lied der Größe[link52] mit einer effektiven Bardenstufe in Höhe seiner Stufe als Mönch[link1] einzusetzen. Ihm steht täglich eine Anzahl von Runden an Bardenauftritt[link50] in Höhe seiner Stufe als Mönch[link1] + seinem WE-Modifikators[link15] (Minimum 1) zur Verfügung. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schlaghagel[link8], Schnelle Bewegung[link53] und Verbessertes Entrinnen[link54].

Erkenntnisreicher Schlag (AF[link5]): Mit Beginn der 2. Stufe kann ein Sensei seinen WE-Bonus[link15] anstatt seinen ST- oder GE-Bonus[link15] auf seine Angriffs-[link30] und Kampfmanöverwürfe mit Waffenlosen Schlägen und Mönchswaffen addieren. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Entrinnen[link55] und das Bonustalent[link21], welches ein Mönch[link1] auf der 2. Stufe erhält.

Mystische Weisheit (ÜF[link56]): Mit Beginn der 6. Stufe kann ein Sensei seine Fähigkeit Ratschlag anwenden, wenn er Punkte aus seinem Ki-Vorrat[link13] einsetzt, um eine Klassenfähigkeit zu aktivieren (dies erfordert die üblichen Aktionen), sodass diese Fähigkeit auf einen Verbündeten innerhalb von 9 m wirkt anstatt auf den Sensei selbst. Mit Beginn der 12. Stufe kann der Sensei auf alle Verbündeten innerhalb von 9 m anstatt auf sich selbst die Fähigkeit anwenden (er muss nur einmal Ki-Punkte einsetzen, nicht einmal für jedes Ziel).


Mit Beginn der 12. Stufe kann ein Sensei beim Einsatz von Ratschlag stattdessen mit einer Schnellen Aktion 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] einsetzen, um einen Verbündeten innerhalb von 9 m mit Entrinnen[link55], Hochsprung[link57], Reinheit des Körpers[link16], Schneller Bewegung[link53] oder Sturz abbremsen[link14] zu versehen; mit Beginn der 18. Stufe kann er 2 Punkte einsetzen, um eine dieser Fähigkeiten allen Verbündeten innerhalb von 9 m zukommen zu lassen oder einem Verbündeten innerhalb von 9 m Diamantkörper[link17], Diamantseele[link45] oder Verbessertes Entrinnen[link54]. Dieses Klassenmerkmal ersetzt die Bonustalente[link21], die ein Mönch[link1] auf der 6., 12. und 18. Stufe erhält.


Sohei (Archetyp)

Ein Sohei ist ein Meister zu Pferd[link58] und auf der Jagd. Als im Kloster ausgebildeter Soldat ist ein Sohei gleichermaßen mit dem Kampf zu Pferd[link58] und zu Fuß vertraut. Er beherrscht zwar waffenlose Kampftechniken, zieht oft aber Waffen vor, die sich vom Pferderücken oder gegen andere Pferde[link58] einsetzen lassen.

Fertigkeiten: Ein Sohei erhält Mit Tieren umgehen[link59] als Klassenfertigkeit.

Umgang mit Waffen und Rüstungen: Ein Sohei ist geübt im Umgang mit allen Einfachen Waffen und Kriegswaffen sowie mit Leichter Rüstung.

Bonustalente: Ein Sohei kann Talente, die für das berittene Kämpfen ausgelegt sind, als Bonustalente[link21] auswählen.

Ergebener Wächter (AF[link5]): Mit Beginn der 1. Stufe kann ein Sohei stets während einer Überraschungsrunde[link60] handeln, selbst wenn er seine Gegner nicht bemerkt. Er bleibt aber auf dem falschen Fuß erwischt[link61], bis er handelt. Ferner erhält er einen Bonus auf seine Initiativewürfe in Höhe seiner ½ Stufe als Mönch[link1]. Mit Beginn der 20. Stufe wird der Initiativewurf[link62] eines Sohei automatisch als natürliche 20 behandelt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Betäubender Schlag[link25].

Ki-Waffe (ÜF[link56]): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Sohei mit einer Schnellen Aktion 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] einsetzen, um einer von ihm geführten Waffe (gilt auch für seine Waffenlosen Schläge) einen Verbesserungsbonus von +1 auf Angriffs-[link30] und Schadenswürfe zu verleihen. Dieser Bonus steigt alle vier Stufen als Mönch[link1] um zusätzlich +1 (bis zu einem Maximum von +5 auf der 20. Stufe). Der Bonus hält bis zum Beginn des nächsten Zuges des Sohei an. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Sturz abbremsen[link14] und Weiter Schritt[link63].

Reittier des Sohei (ÜF[link56]): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Sohei 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] einsetzen, um seinem Reittier für 1 Stunde pro Stufe als Mönch[link1] temporäre Trefferpunkte in Höhe des Doppelten seiner Stufe zu verleihen. Ferner erhält das Reittier, solange der Sohei und sein Reittier sich auf benachbarten Feldern befinden (auch wenn der Sohei auf dem Reittier reitet), die folgenden Fähigkeiten, sofern der Sohei sie besitzt: RK-Bonus[link64], Diamantseele[link45], Entrinnen[link55], Hochsprung[link57], Ki-Schlag (so lange der Sohei mindestens 1 Punkt in seinem Ki-Vorrat[link13] besitzt), Perfektes Selbst[link22], Ruhiger Geist[link12] und Verbessertes Entrinnen[link54]. Wenn ein Sohei Punkte aus seinem Ki-Vorrat[link13] einsetzt, erhält das Reittier dieselben Vorteile wie der Sohei. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schnelle Bewegung[link53] und Verbesserter Waffenloser Schaden[link65].

Waffenloser Schlag: Der Schaden des Waffenlosen Schlages eines Sohei steigt nicht mit der 4. Stufe oder später.

Waffentraining (AF[link5]): Mit der 6. Stufe erhält ein Sohei Waffentraining[link66] (wie das gleichnamige Klassenmerkmal des Kämpfers[link27]) in einer der folgenden Waffengruppen: Armbrüste[link67], Bögen[link68], Mönchswaffen[link69], Speere[link70], Stangenwaffen[link71] oder Wurfwaffen[link72]. Er kann alle weiteren sechs Stufen als Mönch[link1] eine zusätzliche Waffengruppe auswählen (bis zu einem Maximum von drei Waffengruppen auf der 18. Stufe).


Ein Sohei kann Schlaghagel[link8] und Ki-Schlag mit jeder Waffe einsetzen, mit der er Waffentraining besitzt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Reinheit des Körpers[link16], Diamantkörper[link17], Vibrierende Handfläche[link26], Zeitloser Körper[link42] und Sprache von Sonne und Mond[link43].


Tetori (Archetyp)

Der Stil des Tetori ist der eines majestätischen Ringers. Er ist ein Krieger, der über eine unglaubliche Kaskade an Grifftechniken verfügt, mit denen er seine Gegner hält, sie blockt und letztendlich verwirrt und ausschaltet.

Bonustalente: Ein Tetori erhält die folgenden Bonustalente: 1. Stufe – Verbesserter Ringkampf[link73], 2. Stufe – Betäubender Haltegriff[link74]*, 6. Stufe – Mächtiger Ringkampf[link3], 10. Stufe – Niederschlagendes Niederhalten[link75]*, 14. Stufe – Würgegriff[link76], 18. Stufe – Genickbruch[link77]. Diese Talente ersetzen die Bonustalente[link21], welche ein Mönch[link1] üblicherweise erhält.

Begnadeter Ringer (AF[link5]): Ein Tetorinutzt seine Stufe als Mönch[link1] anstatt seines GAB, um seinen KMB[link7] und seine KMV[link78] für den Ringkampf[link79] zu bestimmen. Mit Beginn der 4. Stufe erleidet er im Ringkampf[link79] keine Mali mehr auf seine Angriffswürfe[link30], kann Gelegenheitsangriffe[link11] ausführen und behält seinen GE-Bonus[link15] auf die RK[link34], wenn er einen Gegner im Haltegriff[link80] hat oder sich im Ringkampf[link79] befindet. Mit Beginn der 8. Stufe erhält ein Tetori beim Einsatz von Waffenloser Schlag[link81] den besonderen Angriff Ergreifen[link82]. Er kann diese Fähigkeit gegen Kreaturen seiner eigenen Größenkategorie oder kleiner einsetzen, indem er 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] einsetzt oder gegen größere Kreaturen, indem er 2 Punkte einsetzt. Mit Beginn der 15. Stufe erhält ein Tetori den besonderen Angriff Würgen[link83] und verursacht seinen Waffenlosen Schlagschaden bei erfolgreichen Würfen im Ringkampf[link79]. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schlaghagel[link8].

Gegengriff (AF[link5]): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Tetori einen Gelegenheitsangriff[link11] gegen eine Kreatur ausführen, die ihn versucht in einen Ringkampf[link79] zu verwickeln. Diese Fähigkeit erlaubt dem Tetori nicht, einen Gelegenheitsangriff[link11] gegen eine Kreatur mit dem Talent Mächtiger Ringkampf[link3] auszuführen. Mit Beginn der 6. Stufe kann er Gegengriff einsetzen, selbst wenn sein Angreifer über Tarnung[link84] oder Vollständige Tarnung[link84] verfügt. Auf der 8. Stufe selbst dann, wenn er sich auf dem falschen Fuß erwischt[link61] befindet und auf der 10. Stufe auch dann wenn sein Angreifer über außergewöhnliche Reichweite verfügt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Sturz abbremsen[link14].

Entkommen (AF[link5]): Mit Beginn der 5. Stufe addiert ein Tetori seine Stufe als Mönch[link1] auf seine Kampfmanöverwürfe oder Fertigkeitswürfe[link31] für Entfesselungskunst[link85], um aus einem Ringkampf[link79] zu entkommen. Sollte ein Rettungswurf[link24] des Tetori gegen einen Effekt misslingen, der ihn Verstrickt[link86], Lähmt[link87], Verlangsamt oder Wankend[link88] macht, kann er mit einer Augenblicklichen Aktion 1 Punkt seines Ki-Vorrats[link13] einsetzen, um einen neuen Rettungswurf[link24] zu versuchen. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Hochsprung[link57].

Eiserner Griff (ÜF[link56]): Mit Beginn der 9. Stufe kann ein Tetori 1 Punkt seines Ki-Vorrat[link13] s einsetzen, um bei seinem Gegner Bewegungsfreiheitund magische Boni auf Fertigkeitswürfe[link31] für Entfesselungskunst[link85] oder auch andere Würfe, um aus einem Ringkampf[link79] zu entkommen, zu unterdrücken. Mit Beginn der 13. Stufe dupliziert diese Fähigkeit den Effekt von Dimensionsanker[link89]. Mit Beginn der 17. Stufe erhalten die Waffenlosen Schläge des Tetori die besondere Eigenschaft Geisterhafte Berührung[link90]; eine körperlose[link91] Kreatur, die er schlägt, erhält den Zustand Ringend[link92] (Reflex, keine Wirkung, SG = 10 + ½ Stufe als Mönch[link1] + WE-Modifikator[link15]). Eiserner Griff ist eine Schnelle Aktion und wirkt bis zum Beginn des nächsten Zuges des Tetori. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Weiter Schritt[link63], Verbessertes Entrinnen[link54], Zeitloser Körper[link42] und Sprache von Sonne und Mond[link43].

Verwandlung beenden (ÜF[link56]): Mit Beginn der 13. Stufe kann ein Tetori einen Verwandlungseffekt durch seine Berührung beenden. Er führt hierzu einen Weisheitswurf[link28] gegen SG 11 + ZS des Effektes (oder TW der Kreatur bei übernatürlichen Verwandlungseffekten) mit einem Bonus in Höhe seiner Stufe als Mönch[link1] aus. Dies ist eine Standard-Aktion, welche 2 Punkte des Ki-Vorrats[link13] des Tetori erfordert, oder eine Augenblickliche Aktion, falls eine mit dem Tetori sich im Ringkampf[link79] befindende Kreatur versucht, einen Verwandlungseffekt einzusetzen. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Diamantseele[link45].

Eiserner Körper (ÜF[link56]): Mit Beginn der 19. Stufe kann ein Tetori mit einer Bewegungsaktion sein Gewebe für 1 Minute stark verdichten, indem er 3 Punkte seines Ki-Vorrats[link13] aufwendet. Dies funktioniert wie der Zauber Eiserner Körper[link93]. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Körper lösen[link46].


Wendiger Mönch (Archetyp)

Der Wendige Mönch ist der Wind und der Fluss. Er kennt den Lauf der Welt und zwingt seine Gegner, sich diesem Lauf anzupassen. Selbst die härtesten Steine zerbrechen schließlich unter dem würdevollen, anhaltenden Druck von Wind und Wasser.

Bonustalent: Ein Wendiger Mönch ersetzt die Liste der normalen Bonustalente[link21], die ein Mönch[link1] erhält, mit den folgenden: Ausweichen[link94], Behände Bewegung[link95], Flinke Manöver[link96], Geschosse abwehren[link97], Kampfreflexe[link98], Verbessertes Versetzen[link99]*, Verbessertes Zu-Fall-bringen[link10] und Waffenfinesse[link100]. Mit Beginn der 6. Stufe stehen ihm die folgenden Talente offen: Ausweichschritt[link101]*, Beweglichkeit[link102], Geschmeidige Bewegung[link103], Leibwächter[link104]*, Verbesserte Finte[link105], Verbesserter Ki-Wurf[link106], Verbessertes Entwaffnen[link107] und Zweite Chance[link108]. Mit Beginn der 10. Stufe werden die folgenden Talente hinzugefügt: Dazwischenwerfen[link109]*, Geschosse fangen[link110], Tänzelnder Angriff[link111], Versetzender Schlag[link112]* und Zu-Fall-bringender Schlag[link4]*. (Ein Sternchen * verweist auf ein Talent in den Pathfinder Expertenregeln.)

Umlenken (AF[link5]): Mit Beginn der 1. Stufe kann ein Wendiger Mönch das Kampfmanöver[link6] Versetzen[link113] oder Zu-Fall-bringen[link9] gegen eine Kreatur versuchen, die er bedroht und welche ihn angreift. Sollte das Kampfmanöver[link6] erfolgreich sein, kränkelt[link114] der Angreifer für 1 Runde plus 1 weitere Runde auf der 4. Stufe des Mönchs[link1] sowie 1 weitere Runde alle weiteren vier Stufen als Mönch[link1] (maximal 6 Runden auf der 20. Stufe, ein Reflexwurf[link24] gegen SG 10 + ½ Stufe als Mönch[link1] + WE-Modifikator[link15] halbiert die Wirkungsdauer). Der Mönch[link1] erhält einen Bonus von +2 auf seine Kampfmanöverwürfe für Versetzen[link113] und Zu-Fall-bringen[link9] und der SG des Rettungswurfes gegen das Umlenken steigt um +2, falls der Angreifer Heftiger Angriff[link115] einsetzt oder gegen ihn einen Sturmangriff[link116] durchführt. Sollte beides zutreffen, steigt der Bonus auf +4 und der SG des RW wird um 4 erhöht.


Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Wendiger Mönch das Kampfmanöver[link6] Versetzen[link113] gegen Gegner einsetzen, welchen er bedroht und die einen Verbündeten im Nahkampf angreifen. Mit Beginn der 8. Stufe kann ein Wendiger Mönch mit einer einzigen Augenblicklichen Aktion das Kampfmanöver[link6] Versetzen[link113] und das Kampfmanöver[link6] Zu-Fall-bringen[link9] mit dieser Fähigkeit durchführen. Mit Beginn der 12. Stufe kann ein Wendiger Mönch Versetzen[link113] gegen einen Gegner einsetzen, der ihn im Nahkampf angreift, selbst wenn er ihn nicht bedroht. Ein Wendiger Mönch kann diese Fähigkeit 1 Mal täglich pro Stufe als Mönch[link1] einsetzen, aber nicht mehr als 1 Mal pro Runde. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Betäubender Schlag[link25].

Zum Straucheln bringen (AF[link5]): Mit Beginn der 2. Stufe können die Gelegenheitsangriffe[link11] des Wendigen Mönchs eine getroffene Kreatur auf den falschen Fuß[link61] versetzen. Ein Reflexwurf[link24] gegen SG 10 + ½ Stufe als Mönch[link1] + WE-Modifikator[link15] vereitelt dies. Dieses Klassenmerkmal ersetzt das Bonustalent[link21], welches ein Mönch[link1] auf der 2. Stufe erhält.

Wendiges Ausweichen (AF[link5]): Mit Beginn der 3. Stufe erhält ein Wendiger Mönch einen Ausweichbonus[link33] auf seine RK[link34] in Höhe von +1 für jeden Gegner, der sich auf einem an ihn angrenzendem Feld befindet (Minimum 1, Maximum in Höhe seines WE-Modifikators[link15]). Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schnelle Bewegung[link53].

Wendiges Ziel (AF[link5]): Mit Beginn der 5. Stufe kann ein Wendiger Mönch mit einer Augenblicklichen Aktion 2 Punkte seines Ki-Vorrat[link13] es einsetzen, um einen Reflexwurf[link24] gegen einen gegnerischen Angriffswurf[link30] auszuführen und den Schaden aus diesem Angriff zu halbieren. Ab der 11. Stufe erleidet der Wendige Mönch bei einem gelungenen Rettungswurf[link24] keinen Schaden mehr und halben Schaden bei einem misslungenen Rettungswurf[link24]. Sollte der Angreifer den Mönch[link1] in die Zange nehmen[link117], wird der Gegner, welcher mit ihm denn Mönch[link1] in die Zange nimmt[link117], stattdessen zum Ziel des Angriffes. Sollte dieser Angriff das neue Ziel treffen, erleidet diese Kreatur halben Schaden oder vollen Schaden, falls der Angriff vom Mönch[link1] gänzlich vermieden wird. Alle mit dem Angriff einhergehenden Effekte wie Blutung[link118], Gift[link119] oder Zaubereffekte kommen voll zur Anwendung, auch wenn der Angriff nur halben Schaden verursacht. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Diamantkörper[link17] und Reinheit des Körpers[link16].

Zauber zurückschmettern (ÜF[link56]): Mit Beginn der 15. Stufe kann ein Wendiger Mönch, der zum Ziel eines Zaubers oder einer zauberähnlichen Fähigkeit[link120] wird, welche jedoch seine Zauberresistenz[link121] nicht überwindet, diesen wie mittels Zauber zurückwerfen[link122] auf den Zauberkundigen reflektieren. Er muss hierzu Ki-Punkte in Höhe des ½ Grad des Zaubers (Minimum 1) einsetzen. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Vibrierende Handfläche[link26].




Open Game License

Product Identity

The following items are hereby identified as Product Identity as defined in the Open Game License 1.0a, Section 1(e), and are not Open Content: All trademarks, registered trademarks, proper names (characters, deities, etc.), dialogue, plots, storylines, locations, characters, artworks, and trade dress. (Elements that have previously been designated as Open Game Content are not included in this declaration.)

Open Content

Except for material designated as Product Identity (see above), the game mechanics of this Paizo Publishing game product are Open Game Content, as defined in the Open Game License version 1.0a Section 1(d). No portion of this work other than the material designated as Open Game Content may be reproduced in any form without written permission.

OPEN GAME LICENSE Version 1.0a

The following text is the property of Wizards of the Coast Inc. and is Copyright 2000 Wizards of the Coast, Inc ("Wizards"). All Rights Reserved.


1. Definitions (a) "Contributors" means the copyright and/or trademark owners who have contributed Open Game Content; (b) "Derivative Material" means copyrighted material including derivative works and translations (including into other computer languages), potation, modification, correction, addition, extension, upgrade, improvement, compilation, abridgment or other form in which an existing work may be recast, transformed or adapted; © "Distribute" means to reproduce, license, rent, lease, sell, broadcast, publicly display, transmit or otherwise distribute; (d) "Open Game Content" means the game mechanic and includes the methods, procedures, processes and routines to the extent such content does not embody the Product Identity and is an enhancement over the prior art and any additional content clearly identified as Open Game Content by the Contributor, and means any work covered by this License, including translations and derivative works under copyright law, but specifically excludes Product Identity. (e) "Product Identity" means product and product line names, logos and identifying marks including trade dress; artifacts, creatures, characters, stories, storylines, plots, thematic elements, dialogue, incidents, language, artwork, symbols, designs, depictions, likenesses, formats, poses, concepts, themes and graphic, photographic and other visual or audio representations; names and descriptions of characters, spells, enchantments, personalities, teams, personas, likenesses and special abilities; places, locations, environments, creatures, equipment, magical or supernatural abilities or effects, logos, symbols, or graphic designs; and any other trademark or registered trademark clearly identified as Product identity by the owner of the Product Identity, and which specifically excludes the Open Game Content; (f) "Trademark" means the logos, names, mark, sign, motto, designs that are used by a Contributor to identify itself or its products or the associated products contributed to the Open Game License by the Contributor (g) "Use", "Used" or "Using" means to use, Distribute, copy, edit, format, modify, translate and otherwise create Derivative Material of Open Game Content. (h) "You" or "Your" means the licensee in terms of this agreement.


2. The License This License applies to any Open Game Content that contains a notice indicating that the Open Game Content may only be Used under and in terms of this License. You must affix such a notice to any Open Game Content that you Use. No terms may be added to or subtracted from this License except as described by the License itself. No other terms or conditions may be applied to any Open Game Content distributed using this License.


3. Offer and Acceptance By Using the Open Game Content You indicate Your acceptance of the terms of this License.


4. Grant and Consideration In consideration for agreeing to use this License, the Contributors grant You a perpetual, worldwide, royalty-free, non-exclusive license with the exact terms of this License to Use, the Open Game Content.


5. Representation of Authority to Contribute If You are contributing original material as Open Game Content, You represent that Your Contributions are Your original creation and/or You have sufficient rights to grant the rights conveyed by this License.


6. Notice of License Copyright You must update the COPYRIGHT NOTICE portion of this License to include the exact text of the COPYRIGHT NOTICE of any Open Game Content You are copying, modifying or distributing, and You must add the title, the copyright date, and the copyright holder's name to the COPYRIGHT NOTICE of any original Open Game Content you Distribute.


7. Use of Product Identity You agree not to Use any Product Identity, including as an indication as to compatibility, except as expressly licensed in another, independent Agreement with the owner of each element of that Product Identity. You agree not to indicate compatibility or co-adaptability with any Trademark or Registered Trademark in conjunction with a work containing Open Game Content except as expressly licensed in another, independent Agreement with the owner of such Trademark or Registered Trademark. The use of any Product Identity in Open Game Content does not constitute a challenge to the ownership of that Product Identity. The owner of any Product Identity used in Open Game Content shall retain all rights, title and interest in and to that Product Identity.


8. Identification If you distribute Open Game Content You must clearly indicate which portions of the work that you are distributing are Open Game Content.


9. Updating the License Wizards or its designated Agents may publish updated versions of this License. You may use any authorized version of this License to copy, modify and distribute any Open Game Content originally distributed under any version of this License.


10. Copy of this License You MUST include a copy of this License with every copy of the Open Game Content You distribute.


11. Use of Contributor Credits You may not market or advertise the Open Game Content using the name of any Contributor unless You have written permission from the Contributor to do so.


12. Inability to Comply If it is impossible for You to comply with any of the terms of this License with respect to some or all of the Open Game Content due to statute, judicial order, or governmental regulation then You may not Use any Open Game Material so affected.


13. Termination This License will terminate automatically if You fail to comply with all terms herein and fail to cure such breach within 30 days of becoming aware of the breach. All sublicenses shall survive the termination of this License.


14. Reformation If any provision of this License is held to be unenforceable, such provision shall be reformed only to the extent necessary to make it enforceable.


15. COPYRIGHT NOTICE

Open Game License v 1.0a Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.


System Reference Document Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.; Authors Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, based on material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.


Pathfinder Roleplaying Game Reference Document © 2011, Paizo Publishing, LLC; Author: Paizo Publishing, LLC.


Pathfinder Roleplaying Game Core Rulebook © 2009, Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game Bestiary © 2009, Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game Bestiary 2 © 2010, Paizo Publishing, LLC; Authors Wolfgang Baur, Jason Bulmahn, Adam Daigle, Graeme Davis, Crystal Frasier, Joshua J. Frost, Tim Hitchcock, Brandon Hodge, James Jacobs, Steve Kenson, Hal MacLean, Martin Mason, Rob McCreary, Erik Mona, Jason Nelson, Patrick Renie, Sean K Reynolds, F. Wesley Schneider, Owen K.C. Stephens, James L. Sutter, Russ Taylor, and Greg A. Vaughan, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game Bestiary 3 © 2011, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jesse Benner, Jason Bulmahn, Adam Daigle, James Jacobs, Michael Kenway, Rob McCreary, Patrick Renie, Chris Sims, F. Wesley Schneider, James L. Sutter, and Russ Taylor, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook, and Skip Williams.


Pathfinder Roleplaying Game GameMastery Guide © 2010, Paizo Publishing, LLC; Author: Cam Banks, Wolfgang Buar, Jason Bulmahn, Jim Butler, Eric Cagle, Graeme Davis, Adam Daigle, Joshua J. Frost, James Jacobs, Kenneth Hite, Steven Kenson, Robin Laws, Tito Leati, Rob McCreary, Hal Maclean, Colin McComb, Jason Nelson, David Noonan, Richard Pett, Rich Redman, Sean K reynolds, F. Wesley Schneider, Amber Scorr, Doug Seacat, Mike Selinker, Lisa Stevens, James L. Sutter, Russ Taylor, Penny Williams, Skip Williams, Teeuwynn Woodruff.


Pathfinder Roleplaying Game Advanced Player''s Guide. © 2010, Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn


Pathfinder Roleplaying Game Advanced Race Guide © 2012, Paizo Publishing, LLC; Authors: Dennis Baker, Jesse Benner, Benjamin Bruck, Jason Bulmahn, Adam Daigle, Jim Groves, Tim Hitchcock, Hal MacLean, Jason Nelson, Stephen Radney-MacFarland, Owen K.C. Stephens, Todd Stewart, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game NPC Codex © 2012, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jesse Benner, Jason Bulmahn, Adam Daigle, Alex Greenshields, Rob McCreary, Mark Moreland, Jason Nelson, Stephen Radney-MacFarland, Patrick Renie, Sean K Reynolds, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Magic © 2011, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jason Bulmahn, Tim Hitchcock, Colin McComb, Rob McCreary, Jason Nelson, Stephen Radney-MacFarland, Sean K Reynolds, Owen K.C. Stephens, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Campaign © 2013, Paizo Publishing, LLC; Authors: Jesse Benner, Benjamin Bruck, Jason Bulmahn, Ryan Costello, Adam Daigle, Matt Goetz, Tim Hitchcock, James Jacobs, Ryan Macklin, Colin McComb, Jason Nelson, Richard Pett, Stephen Radney-MacFarland, Patrick Renie, Sean K Reynolds, F. Wesley Schneider, James L. Sutter, Russ Taylor, and Stephen Townshend.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Combat © 2011, Paizo Publishing, LLC; Authors: Dennis Baker, Jesse Benner, Benjamin Bruck, Jason Bulmahn, Brian J. Cortijo, Jim Groves, Tim Hitchcock, Richard A. Hunt, Colin McComb, Jason Nelson, Tom Phillips, Patrick Renie, Sean K Reynolds, and Russ Taylor.


Pathfinder Roleplaying Game Ultimate Equipment © 2012 Paizo Publishing, LLC; Authors: Dennis Baker, Jesse Benner, Benjamin Bruck, Ross Byers, Brian J. Cortijo, Ryan Costello, Mike Ferguson, Matt Goetz, Jim Groves, Tracy Hurley, Matt James, Jonathan H. Keith, Michael Kenway, Hal MacLean, Jason Nelson, Tork Shaw, Owen KC Stephens, and Russ Taylor.


Anger of Angels © 2003, Sean K Reynolds.


Book of Fiends © 2003, Green Ronin Publishing; Authors: Aaron Loeb, Erik Mona, Chris Pramas, Robert J. Schwalb.


The Book of Hallowed Might © 2002, Monte J. Cook.


Monte Cook''s Arcana Unearthed. © 2003, Monte J. Cook.


Path of the Magi © 2002 Citizen Games/Troll Lord Games; Authors: Mike McArtor, W. Jason Peck, Jeff Quick, and Sean K Reynolds.


Skreyn''s Register: The Bonds of Magic. © 2002, Sean K Reynolds.


The Book of Experimental Might © 2008, Monte J. Cook. All rights reserved.


Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors: Scott Greene, with Clark Peterson, Erica Balsley, Kevin Baase, Casey Christofferson, Lance Hawvermale, Travis Hawvermale, Patrick Lawinger, and Bill Webb; Based on original content from TSR.


Kobold Quarterly Issue 7, © 2008, Open Design LLC, www.koboldquarterly.com; Authors: John Baichtal, Wolfgang Baur, Ross Byers, Matthew Cicci, John Flemming, Jeremy Jones, Derek Kagemann, Phillip Larwood, Richard Pett, and Stan!


The Tome of Horrors III © 2005, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Adherer from the Tome of Horrors Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Greene and Clark Peterson, based on original material by Guy Shearer.


Amphisbaena from the Tome of Horrors Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Angel Monadic Deva from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Angel Movanic Deva from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Animal Lord from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games,Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Ascomid from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Atomie from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Aurumvorax from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Axe Beak from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Baphomet from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Bat Mobat from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Peterson and Clark Peterson, based on original material by Gary Gygax.


Beetle Slicer from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Blindheim from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Basidirond from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Brownie from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Bunyip from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Dermot Jackson.


Carbuncle from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Greene, based on original material by Albie Fiore.


Caryatid Column from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Jean Wells.


Cave Fisher from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Lawrence Schick.


Crypt Thing from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Crystal Ooze from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Daemon Ceustodaemon (Guardian Daemon) from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Daemon Derghodaemon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Daemon Hydrodaemon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Daemon Piscodaemon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Dark Creeper from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Rik Shepard.


Dark Stalker from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Simon Muth.


Death Worm from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Erica Balsley.


Decapus from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Jean Wells.


Demodand Shaggy from the Tome of Horrors, Revised**, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Demodand Slimy from the Tome of Horrors, Revised**, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Demodand Tarry from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Demon Nabasu from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Dire Corby from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Jeff Wyndham.


Disenchanter from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Dragon Faerie from the Tome of Horrors, Revised**, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Brian Jaeger and Gary Gygax.


Dragon Horse from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Dracolisk from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Dust Digger from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Flail Snail from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Simon Tilbrook.


Flumph from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Ian McDowell and Douglas Naismith.


Froghemoth from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Foo Creature from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Forlarren from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Ian Livingstone.


Genie Marid from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Giant Slug from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Giant Wood from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Wizards of the Coast.


Gloomwing from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Grippli from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Nereid from the Tome of Horrors Complete © 2011, Necromancer Games, Inc., published and distributed by Frog God Games; Author: Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Gryph from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Peter Brown.


Hangman Tree from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Hippocampus from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Erica Balsley, based on original material by Gary Gygax.


Huecuva from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Underworld Oracle.


Ice Golem from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Iron Cobra from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Philip Masters.


Jackalwere from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Jubilex from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Kamadan from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Nick Louth.


Kech from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Kelpie from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Lawrence Schick.


Korred from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Leprechaun from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Magma ooze from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Marid from the Tome of Horrors III © 2005, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Mihstu from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by E. Gary Gygax.


Mite from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Ian Livingstone and Mark Barnes.


Mongrelman from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Nabasu Demon from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Necrophidius from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by Simon Tillbrook.


Nereid from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Pech from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Phycomid from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Poltergeist from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Lewis Pulsipher.


Quickling from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Quickwood from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Rot Grub from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Clark Peterson, based on original material by Gary Gygax.


Russet Mold from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Sandman from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Scarecrow from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author: Scott Greene, based on original material by Roger Musson.


Shadow Demon from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Neville White.


Skulk from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Simon Muth.


Slime Mold from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Slithering Tracker from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Soul Eater from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by David Cook.


Spriggan from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene and Erica Balsley, based on original material by Roger Moore and Gary Gygax.


Tenebrous Worm from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Tentamort from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Mike Roberts.


Tick Giant & Dragon from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Troll Ice from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Russell Cole.


Troll Rock from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene.


Vegepygmy from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Wolf-In-Sheep''s-Clothing from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Wood Golem from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Authors Scott Greene and Patrick Lawinger.


Yellow Musk Creeper from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Albie Fiore.


Yellow Musk Zombie from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Albie Fiore.


Yeti from the Tome of Horrors © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.


Zombie Juju from the Tome of Horrors, Revised, © 2002, Necromancer Games, Inc.; Author Scott Greene, based on original material by Gary Gygax.

Häufig gestellte Fragen zur OGL

Siehe Deutsches PRD und Nutzungsrechte[link123]



Links
[link1] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench

[link2] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/VerbessertesUeberrennen

[link3] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/MaechtigerRingkampf

[link4] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/ZuFallbringenderSchlag

[link5] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten#Außergewöhnliche-Fähigkeiten

[link6] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/BesondereAngriffe/Kampfmanoever

[link7] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/BesondereAngriffe/Kampfmanoever#Kampfmanöverbonus

[link8] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Schlaghagel

[link9] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/BesondereAngriffe/Kampfmanoever/ZuFallbringen

[link10] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/VerbessertesZuFallbringen

[link11] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/DieGrundregelndesKampfes#Gelegenheitsangriffe

[link12] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Ruhiger-Geist

[link13] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Ki-Vorrat

[link14] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Sturz-abbremsen

[link15] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/AufGehts/Attributswerte#Tabelle-Attributsmodifikatoren-und-zusätzliche-Zauber-pro-Tag

[link16] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Reinheit-des-Körpers

[link17] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Diamantkörper

[link18] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Vibririende-Handfläche

[link19] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/Elementarfaust

[link20] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Talente/Erdkindgriff

[link21] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Bonustalent

[link22] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Perfektes-Selbst

[link23] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/WeitereRegeln/Gesinnung

[link24] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/DieGrundregelndesKampfes/Rettungswuerfe

[link25] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Betäubender-Schlag

[link26] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Vibrierende-Handfläche

[link27] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Kaempfer

[link28] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/AufGehts/Attributswerte#Weisheits

[link29] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/WeitereRegeln/Erkundung/DurchbrechenundEintreten/EinenGegenstandzerschmettern#Härte

[link30] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/DieGrundregelndesKampfes#Angriffsbonus

[link31] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeitenerwerben/Fertigkeitswuerfe

[link32] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Motiverkennen

[link33] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/DieGrundregelndesKampfes#Ausweichboni

[link34] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/DieGrundregelndesKampfes#Rüstungsklasse

[link35] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Erschoepft

[link36] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Entkraeftet

[link37] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Betaeubt

[link38] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten/LebenskraftentzugundNegativeStufen

[link39] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten/Todesangriffe

[link40] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten/SchadenandenAttributenAttributsmaliundAttributsentzug

[link41] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#unversehrtheit-des-Körpers

[link42] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Zeitloser-Körper

[link43] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Sprache-von-Mond-und-Sonne

[link44] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Schurke#Ausweichrolle

[link45] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Diamantseele

[link46] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Körper-lösen

[link47] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Diplomatie

[link48] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Sprachenkunde

[link49] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Wissen

[link50] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Barde#Bardenauftritt

[link51] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Barde#Lied-des-Mutes

[link52] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Barde#Lied-der-Größe

[link53] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Schnelle-Bewegung

[link54] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Verbessertes-Entrinnen

[link55] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Entrinnen

[link56] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten#Übernatürliche-Fähigkeiten

[link57] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Hochsprung

[link58] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/Pferd

[link59] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/MitTierenumgehen

[link60] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/AblaufeinesKampfes#Überraschung

[link61] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/AufdemfalschenFusserwischt

[link62] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/AblaufeinesKampfes

[link63] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Weiter-Schritt

[link64] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Rüstungsklassenbonus

[link65] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Moench#Verbesserter-Waffenloser-Schlag

[link66] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Klassen/Kaempfer#Waffentraining

[link67] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Archetypen/Kaempfer/Waffengruppen#Armbrüste

[link68] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Archetypen/Kaempfer/Waffengruppen#Bogen

[link69] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Archetypen/Kaempfer/Waffengruppen#Mönchswaffen

[link70] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Archetypen/Kaempfer/Waffengruppen#Speere

[link71] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Archetypen/Kaempfer/Waffengruppen#Stangenwaffen

[link72] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Archetypen/Kaempfer/Waffengruppen#Wurfwaffen

[link73] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/VerbesserterRingkampf

[link74] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Talente/BetaeubenderHaltegriff

[link75] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Talente/NiederschlagendesNiederhalten

[link76] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Talente/Wuergegriff

[link77] http://prd.5footstep.de/AusbauregelnIIKampf/Talente/Genickbruch

[link78] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/BesondereAngriffe/Kampfmanoever#Kampfmanöververteidigung

[link79] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/BesondereAngriffe/Kampfmanoever/Ringkampf

[link80] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/ImHaltegriff

[link81] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Ausruestung/WaffenloserSchlag

[link82] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/AllgemeineMonsterregeln/Ergreifen

[link83] http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/AllgemeineMonsterregeln/Wuergen

[link84] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/Kampfmodifikatoren/Tarnung

[link85] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Fertigkeiten/Entfesselungskunst

[link86] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Verstrickt

[link87] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Gelaehmt

[link88] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Wankend

[link89] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Zauber/Dimensionsanker

[link90] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/MagischeGegenstaende/GeisterhafteBeruehrungWaffe

[link91] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Koerperlos

[link92] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Ringend

[link93] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Zauber/EisernerKoerper

[link94] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Ausweichen

[link95] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/BehaendeBewegung

[link96] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/FlinkeManoever

[link97] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Geschosseabwehren

[link98] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Kampfreflexe

[link99] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/VerbessertesVersetzen

[link100] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Waffenfinesse

[link101] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/Ausweichschritt

[link102] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Beweglichkeit

[link103] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/GeschmeidigeBewegung

[link104] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/Leibwaechter

[link105] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/VerbesserteFinte

[link106] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/VerbesserterKiWurf

[link107] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/VerbessertesEntwaffnen

[link108] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/ZweiteChance

[link109] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/Dazwischenwerfen

[link110] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Geschossefangen

[link111] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/TaenzelnderAngriff

[link112] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/Talente/VersetzenderSchlag

[link113] http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/NeueRegeln/Kampfmanoever/Versetzen

[link114] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Kraenkelnd

[link115] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/HeftigerAngriff

[link116] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/BesondereAngriffe/Sturmangriff

[link117] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Kampf/Kampfmodifikatoren/IndieZangenehmen

[link118] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/Zustaende/Blutung

[link119] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten/Gebrechen/Gifte

[link120] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten#Zauberähnliche-Fähigkeiten

[link121] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Anhang/BesondereFaehigkeiten/Zauberresistenz

[link122] http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/MagischeGegenstaende/Zauberzurueckwerfen

[link123] http://prd.5footstep.de/FAQ/DeutschesPRDundNutzungsrechte