Sohei (Archetyp)

Ein Sohei ist ein Meister zu Pferd und auf der Jagd. Als im Kloster ausgebildeter Soldat ist ein Sohei gleichermaßen mit dem Kampf zu Pferd und zu Fuß vertraut. Er beherrscht zwar waffenlose Kampftechniken, zieht oft aber Waffen vor, die sich vom Pferderücken oder gegen andere Pferde einsetzen lassen.

Fertigkeiten: Ein Sohei erhält Mit Tieren umgehen als Klassenfertigkeit.

Umgang mit Waffen und Rüstungen: Ein Sohei ist geübt im Umgang mit allen Einfachen Waffen und Kriegswaffen sowie mit Leichter Rüstung.

Bonustalente: Ein Sohei kann Talente, die für das berittene Kämpfen ausgelegt sind, als Bonustalente auswählen.

Ergebener Wächter (AF): Mit Beginn der 1. Stufe kann ein Sohei stets während einer Überraschungsrunde handeln, selbst wenn er seine Gegner nicht bemerkt. Er bleibt aber auf dem falschen Fuß erwischt, bis er handelt. Ferner erhält er einen Bonus auf seine Initiativewürfe in Höhe seiner ½ Stufe als Mönch. Mit Beginn der 20. Stufe wird der Initiativewurf eines Sohei automatisch als natürliche 20 behandelt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Betäubender Schlag.

Ki-Waffe (ÜF): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Sohei mit einer Schnellen Aktion 1 Punkt seines Ki-Vorrats einsetzen, um einer von ihm geführten Waffe (gilt auch für seine Waffenlosen Schläge) einen Verbesserungsbonus von +1 auf Angriffs- und Schadenswürfe zu verleihen. Dieser Bonus steigt alle vier Stufen als Mönch um zusätzlich +1 (bis zu einem Maximum von +5 auf der 20. Stufe). Der Bonus hält bis zum Beginn des nächsten Zuges des Sohei an. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Sturz abbremsen und Weiter Schritt.

Reittier des Sohei (ÜF): Mit Beginn der 4. Stufe kann ein Sohei 1 Punkt seines Ki-Vorrats einsetzen, um seinem Reittier für 1 Stunde pro Stufe als Mönch temporäre Trefferpunkte in Höhe des Doppelten seiner Stufe zu verleihen. Ferner erhält das Reittier, solange der Sohei und sein Reittier sich auf benachbarten Feldern befinden (auch wenn der Sohei auf dem Reittier reitet), die folgenden Fähigkeiten, sofern der Sohei sie besitzt: RK-Bonus, Diamantseele, Entrinnen, Hochsprung, Ki-Schlag (so lange der Sohei mindestens 1 Punkt in seinem Ki-Vorrat besitzt), Perfektes Selbst, Ruhiger Geist und Verbessertes Entrinnen. Wenn ein Sohei Punkte aus seinem Ki-Vorrat einsetzt, erhält das Reittier dieselben Vorteile wie der Sohei. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Schnelle Bewegung und Verbesserter Waffenloser Schaden.

Waffenloser Schlag: Der Schaden des Waffenlosen Schlages eines Sohei steigt nicht mit der 4. Stufe oder später.

Waffentraining (AF): Mit der 6. Stufe erhält ein Sohei Waffentraining (wie das gleichnamige Klassenmerkmal des Kämpfers) in einer der folgenden Waffengruppen: Armbrüste, Bögen, Mönchswaffen, Speere, Stangenwaffen oder Wurfwaffen. Er kann alle weiteren sechs Stufen als Mönch eine zusätzliche Waffengruppe auswählen (bis zu einem Maximum von drei Waffengruppen auf der 18. Stufe).


Ein Sohei kann Schlaghagel und Ki-Schlag mit jeder Waffe einsetzen, mit der er Waffentraining besitzt. Dieses Klassenmerkmal ersetzt Reinheit des Körpers, Diamantkörper, Vibrierende Handfläche, Zeitloser Körper und Sprache von Sonne und Mond.