Gnadenvoller Heiler (Archetyp)

Der Gnadenvolle Heiler ist ein Meister der Feldheilung, welche seine Verbündeten versorgt, um sie kampffähig zu halten.

Bereitwilliger Heiler: Ein Gnadenvoller Heiler muss die Domäne der Heilung auswählen. Er erhält keine zweite Domäne. Sollte er eine Gottheit verehren, muss diese über die Domäne der Heilung verfügen. Ein Gnadenvoller Heiler muss positive Energie fokussieren auswählen.

Energie fokussieren (ÜF): Dies entspricht der Klerikerfähigkeit, nur dass ein Gnadenvoller Heiler positive Energie fokussieren muss. Er kann diese nicht offensiv gegen Untote einsetzen.

Feldmedikus (AF): Ein Gnadenvoller Heiler provoziert keine Gelegenheitsangriffe, wenn er mittels Heilkunde eine andere Kreatur stabilisiert oder Heilzauber wirkt.

Gnadenvolle Heilung (ÜF): Mit Beginn der 3. Stufe kann ein Gnadenvoller Heiler positive Energie fokussieren, um einen oder mehrere schädliche Zustände aufzuheben. Auf der 3. Stufe wählt der Gnädige Heiler eine der folgenden schädlichen Bedingungen aus: Erschöpft, Erschüttert oder Kränkelnd. Wenn der Gnädige Heiler Energie fokussiert, kann er den gewählten Zustand bei einer Kreatur innerhalb des Explosionsradius seiner positiven Energie auf heben. Auf der 6. Stufe kann er einen weiteren Zustand auswählen, dabei kann es sich um einen der Zustände handeln, die er auf der 3. Stufe nicht ausgewählt hat, oder um einen der folgenden: Benommen, Krank oder Wankend. Er kann einen seiner ausgewählten Zustände von bis zu zwei Kreaturen im Explosionsradius seiner fokussierten Energie entfernen. Er wählt einen weiteren Zustand mit Beginn der 9. Stufe aus, die Liste seiner Wahlmöglichkeiten wird um Ermüdet, Übelkeit, Verängstigt, Verf lucht und Vergiftet erweitert. Er kann einen seiner ausgewählten Zustände von bis zu zwei Kreaturen im Explosionsradius seiner fokussierten Energie entfernen. Er wählt einen weiteren Zustand mit Beginn der 12. Stufe, die Liste seiner Wahlmöglichkeiten wird um Blind, Betäubt, Gelähmt und Taub erweitert. Er kann einen seiner ausgewählten Zustände von bis zu drei Kreaturen im Explosionsradius seiner fokussierten Energie entfernen. Talente und Effekte, die sich auf die Klassenfähigkeit Gnade des Paladins auswirken, betreffen auch diese Fähigkeit.

Wahrer Heiler (ÜF): Mit Beginn der 8. Stufe kann sich ein Gnadenvoller Heiler beim Einsatz von Energie fokussieren für einen von zwei Effekten entscheiden: Entweder setzt er die Vorteile von Gnadenvolle Heilung ein oder er darf jede gewürfelte 1 neu würfeln, um den geheilten Schaden durch sein Energie fokussieren zu bestimmen. Er muss sich vor dem Würfeln entscheiden, welchen Vorteil er nutzen will.