Würgesporen: Diese Pilzart gedeiht in unterirdischen Höhlen und anderen feuchten, lichtlosen Bereichen. Wenn eine Kreatur ihre Runde zum ersten Mal in einem Bereich beginnt, das Würgesporen enthält, wird das Gift des Pilzes freigesetzt. Dabei wird allen innerhalb des Bereichs befindlichen Kreaturen das folgenden Gift verabreicht:


Würgesporengift


Art Gift, einatmen; Rettungwurf Zähigkeit, SG 14
Frequenz 1/Runde für 1W4 Runden.
Effekt Je 1 Punkte GE- und WE-Schaden; Heilung 1 Rettungswurf


Nachdem ein von Würgesporen befallener Bereich sein Gift ausgestoßen hat, ruht der Bereich für einen Tag. Mit einer Standard-Aktion kann eine Kreatur Feuer verwenden (Fackeln, magische Waffe mit Aufflammen-Eigenschaft oder einen vergleichbaren Gegenstand), um alle Würgesporen im Umkreis von 1,50m zu zerstören. Säure-, Kälte- und Feuerschaden eines Zaubers mit Flächenwirkung zerstören automatisch Würgesporenteppiche im Wirkungsbereich des Zaubers.