Schritt 9: Schaden

Jede Waffe und Art von Natürlichem Angriff ist mit einem Schadenswürfelwert assoziiert. Die Werte in den Tabellen für die Aufgabenbereiche von Monstern unter Schritt 1 benennen nur den Gesamtschaden pro Angriff. Weist man aber jedem Angriff eines Monsters die richtige Anzahl und Art an Schadenswürfel zu, fügt es sich besser in die restlichen Spielregeln ein. Hinsichtlich der Schadenswürfel für Natürliche Angriffe ziehe auch Tabelle: Natürliche Angriffe nach Größenkategorie des Monsterhandbuches zu Rate.


Schaden zusweien

Vergleiche bei jedem Angriff des Monster den Gesamtschaden mit den passenden Würfeln in der folgenden Tabelle. Auf diese Weise erfährst du, welche(n) Würfel du benutzt und welcher Modifikator hinzukommt. Verwende dann die Würfel und Modifikatoren für den Angriffsschaden. Wenn du z.B. einen Kampfbeteiligten mit HG 5 erstellt hast, der eine Waffe verwendet, dessen hoher Schadenswert bei einem Angriff 11 ist, und du ihm ein Kurzschwert gibst (welches 1W6 Schaden verursacht), gehst du in der Zeile 9-11 in die Spalte 1W6, um 1W6+7 zu erhalten.


Ein Monster mit weiteren Angriffen ausstatten

Sollte ein Monster mehr Angriffe benötigen, als die Tabelle des Aufgabenbereiches gestattet, dann berechne den Schaden selbst. Kombiniere zuerst die Schadenswerte in der Tabelle der Aufgabe: Ein Monster, welches mit 2 Natürlichen Angriffen jeweils 20 Schadenspunkte verursacht, sollte insgesamt 40 Schadenspunkte verursachen. Sollte es über eine große Anzahl an Sekundärangriffen verfügen, welche mit geringerer Wahrscheinlichkeit treffen, dann erhöhe den Gesamtschaden um 25% oder 50%. Verteile nun den Gesamtschaden auf die gewünschten Angriffe, ehe du auf die folgende Tabelle zurückgreifst. Du musst den Schaden nicht gleichmäßig verteilen, falls einige Angriffe mehr oder weniger Schaden erzeugen sollen. Falls du aber sowohl die Anzahl der Angriffe als auch den Schadensausstoß erhöhen willst, dann verwende stattdessen die Option Zusätzlicher Angriff.


Tabelle: Schadenswürfelwerte

Schaden 1W4 1W6 1W8 1W10 1W12 2W6 3W6
4–5 1W4+2 1W6+1 1W8+0 1W10–1 1W12–2 2W6–3 3W6–5
6–8 1W4+5 1W6+4 1W8+3 1W10+2 1W12+1 2W6+0 3W6–2
9–11 1W4+8 1W6+7 1W8+6 1W10+5 1W12+4 2W6+3 3W6+1
12–14 1W4+11 1W6+10 1W8+9 1W10+8 1W12+7 2W6+6 3W6+4
15–17 1W4+14 1W6+13 1W8+12 1W10+11 1W12+10 2W6+9 3W6+7
18–20 1W4+17 1W6+16 1W8+15 1W10+14 1W12+13 2W6+12 3W6+10
21–23 1W4+20 1W6+19 1W8+18 1W10+17 1W12+16 2W6+15 3W6+13
24–26 1W4+23 1W6+22 1W8+21 1W10+20 1W12+19 2W6+18 3W6+16
27–29 1W4+26 1W6+25 1W8+24 1W10+23 1W12+22 2W6+21 3W6+19
30–32 1W4+29 1W6+28 1W8+27 1W10+26 1W12+25 2W6+24 3W6+22
33–35 1W4+32 1W6+31 1W8+30 1W10+29 1W12+28 2W6+27 3W6+25
36–38 1W4+35 1W6+34 1W8+33 1W10+32 1W12+31 2W6+30 3W6+28
39–41 1W4+38 1W6+37 1W8+36 1W10+35 1W12+34 2W6+33 3W6+31
42–44 1W4+41 1W6+40 1W8+39 1W10+38 1W12+37 2W6+36 3W6+34
45–47 1W4+44 1W6+43 1W8+42 1W10+41 1W12+40 2W6+39 3W6+37
48–50 1W4+47 1W6+46 1W8+45 1W10+44 1W12+43 2W6+42 3W6+40
51–53 1W4+50 1W6+49 1W8+48 1W10+47 1W12+46 2W6+45 3W6+43
54–56 1W4+53 1W6+52 1W8+51 1W10+50 1W12+49 2W6+48 3W6+46
57–59 1W4+56 1W6+55 1W8+54 1W10+53 1W12+52 2W6+51 3W6+49
60–62 1W4+59 1W6+58 1W8+57 1W10+56 1W12+55 2W6+54 3W6+52
63–65 1W4+62 1W6+61 1W8+60 1W10+59 1W12+58 2W6+57 3W6+55
66–68 1W4+65 1W6+64 1W8+63 1W10+62 1W12+61 2W6+60 3W6+58
69–71 1W4+68 1W6+67 1W8+66 1W10+65 1W12+64 2W6+63 3W6+61
72–74 1W4+71 1W6+70 1W8+69 1W10+68 1W12+67 2W6+66 3W6+64
75–77 1W4+74 1W6+73 1W8+72 1W10+71 1W12+70 2W6+69 3W6+67
78–80 1W4+77 1W6+76 1W8+75 1W10+74 1W12+73 2W6+72 3W6+70
81–83 1W4+80 1W6+79 1W8+78 1W10+77 1W12+76 2W6+75 3W6+73
84–86 1W4+83 1W6+82 1W8+81 1W10+80 1W12+79 2W6+78 3W6+76
87–89 1W4+86 1W6+85 1W8+84 1W10+83 1W12+82 2W6+81 3W6+79
90–92 1W4+89 1W6+88 1W8+87 1W10+86 1W12+85 2W6+84 3W6+82
93–95 1W4+92 1W6+91 1W8+90 1W10+89 1W12+88 2W6+87 3W6+85
96–98 1W4+95 1W6+94 1W8+93 1W10+92 1W12+91 2W6+90 3W6+88
99–101 1W4+98 1W6+97 1W8+96 1W10+95 1W12+94 2W6+93 3W6+91