Motiv erkennen

Mit einer hinreichenden Anzahl von Fertigkeitsrängen in dieser Fertigkeit erhältst du folgende Fähigkeiten:
5 Fertigkeitsränge: Sofern du einen Gegner bemerkst, bevor du die Initiative auswürfelst – z.B. wenn du einen Gegner aus dem Hinterhalt angreifst oder Verhandlungen in einen Kampf ausarten, nicht aber wenn beide Seiten zufällig aufeinander stoßen oder du überrascht wirst – kannst du als Teil des Initiativewurfs einen Fertigkeitswurf für Motiv erkennen entweder gegen SG 11 + höchster Modifikator für Bluffen unter deinen Gegnern oder SG 15 ablegen, falls letzterer SG höher ist. Bei Erfolg erhältst du einen Bonus von +1 auf deinen Initiativewurf plus weitere +1 pro 5 Punkte, um welche du den SG übertriffst.
10 Fertigkeitsränge: Nach einminütiger Konversation bist du imstande, die oberflächlichen Gedanken einer Kreatur mit einem Fertigkeitswurf für Motiv erkennen mit einem Malus von -20 gegen den Fertigkeitswurf der Kreatur für Bluffen zu lesen (wie Gedanken wahrnehmen).
15 Fertigkeitsränge: Du kannst oberflächliche Gedanken nach 1 Runde lesen (ansonsten wie oben). Ferner kannst du, wenn du angegriffen wirst, als Augenblickliche Aktion einen Fertigkeitswurf für Motiv erkennen gegen den Angriffswurf deines Zieles ablegen. Bei Erfolg erhältst du für 1 Minute einen Verständnisbonus von +2 auf deine RK gegen Angriffe dieses Gegners.
20 Fertigkeitsränge: Du kannst oberflächliche Gedanken als Standard-Aktion lesen (ansonsten siehe oben). Gelingt dir ein Fertigkeitswurf, um einen Verständnisbonus auf deine RK zu erhalten, vereitelt dies zudem den Angriff, der den Wurf ausgelöst hat.