Mechanismus ausschalten

Mit einer hinreichenden Anzahl von Fertigkeitsrängen in dieser Fertigkeit erhältst du folgende Fähigkeiten:
5 Fertigkeitsränge: Senke die zum Entschärfen einer Falle oder zum Öffnen eines Schlosses erforderliche Zeit, indem du einen Malus von -5 auf deinen Fertigkeitswurf für Mechanismus ausschalten pro Schritt auf dich nimmst, um welchen du die erforderte Zeit reduzierst: 2W4 Runden, 1W4 Runden, 1 Runde, 1 Standard-Aktion, 1 Bewegungsaktion, 1 Schnelle Aktion.
10 Fertigkeitsränge: Selbst falls du nicht über die Fähigkeit Fallen finden verfügen solltest, kannst du magische Fallen mit einem Malus von -10 entschärfen. Solltest du über die Fähigkeit Fallen finden verfügen, löst du magische Fallen beim Entschärfen niemals aus, selbst wenn du die auslösende Handlung vollziehst (z.B. auf ein Symbol blicken). Sollte dir der Fertigkeitswurf misslingen, kannst du die Falle immer noch auslösen. Du kannst diese Fähigkeit nicht nutzen, um die Falle zu umgehen.
15 Fertigkeitsränge: Wenn du von einer Falle angegriffen wirst, kannst du als Augenblickliche Aktion einen Fertigkeitswurf für Mechanismus ausschalten gegen den Angriffswurf oder den SG des Rettungswurfes der Falle ablegen (sofern vorhanden, kannst du deinen Fallengespür-Bonus hinzuaddieren). Bei Erfolg erleidest du nur den halben Schaden oder gar keinen Schaden, falls du den SG um 10 oder mehr übertriffst.
20 Fertigkeitsränge: Halbiere die Mali für ein schnelles Entschärfen wie im Eintrag für 5 Fertigkeitsränge beschrieben. Solltest du über die Fähigkeit Fallen finden verfügen und einen Malus von -20 in Verbindung mit der bei 15 Fertigkeitsrängen verfügbaren Fähigkeit auf dich nehmen, erhalten alle nahen Verbündeten denselben Vorteil. Ferner entschärfst du die Falle als Augenblickliche Aktion, bevor sie sich auslösen kann, falls du den SG um wenigstens 10 Punkte übertriffst.