GegenstandPreisGewicht
Odem des Assassinen1.500 GM-


Odem des Assassinen Die Assassinen existieren in einer Welt voller heilender Magie und allen möglichen übernatürlichen Methoden, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen. Da ihr Ruf aber auf ihrem Können beruht, jedem den Tod zu bringen, den auszuschalten sie beauftragt wird, sind freundliche Kleriker oder reiche Verwandte, die dafür bezahlen, ein Opfer ins Leben zurückzuholen, mehr als hinderlich. Aus professionellem Stolz und religiösem Eifer unternehmen die Assassinen große Anstrengungen, damit ihre Opfer auch tot bleiben. Ein dazu entwickeltes Werkzeug ist der Odem des Assassinen. Dieses rote Toxin wird nur von den Assassinen hergestellt, welche den Tod eines Zieles sicherstellen wollen.
Initianten werden oft beauftragt, es Opfern auf kreative Weise zu verabreichen, ehe sie sie meucheln. Sobald einer betroffenen Kreatur der Rettungswurf gegen den Primäreffekt misslingt und sie stirbt, ehe das Gift geheilt wurde oder seine Wirkung beendet hat, muss jedem Zauberkundigen, der versucht, die Kreatur ins Leben zurückzuholen, zuerst ein Konzentrationswurf gegen SG 10 + Anzahl der TW der toten Kreatur gelingen. Misslingt dieser Konzentrationswurf, scheitert der Zauber.
Art Eingeatmet RW ZÄH, SG 21
Frequenz 1/Minute für 6 Minuten
Effekt 1W4 Blutung; siehe Text;
Sekundärer Effekt 1W3 KO-Schaden Heilung 2 Rettungswürfe