Schwert-Duellant (Kämpfer-Archetyp)


Die Schwert-Duellanten gehören zu den tödlichsten und gefürchtetsten Kämpfern der Inneren See. In langen Jahren meistern sie das Duellschwert und üben andere Duellschwerter sowie alle möglichen anderen Waffen. Mit Geschwindigkeit und Reflexen weben sie ein Netz aus undurchdringlichem Stahl um sich herum, aus dem sie ihre Angriffe führen und ihre Gegner bedrängen. Diese Variante konzentriert sich darauf, Schaden auszuweichen und Gegner zu entwaffnen. Schwert-Duellanten ziehen es daher vor, leichte oder keine Rüstung zu tragen und vertrauen auf den Schutz ihrer Klingen. Die folgenden Vorteile genießt ein Schwert-Duellant nur, wenn er ein Duellschwert nutzt und seine andere Hand frei hat.

Empfohlene Talente: Auch wenn dieser Archetyp einige der Bonustalente ersetzt, die ein Kämpfer normalerweise erhalten würde, kann er immer noch ein paar Talente erlangen. Die folgenden Talente passen thematisch am besten zu einem Schwert-Duellant, sind aber nicht erforderlich: Duellmeister?, Ausfallschritt, Bedrohliche Darbietung, Defensive Kampfweise, Schnelle Waffenbereitschaft, Umgang mit Exotischen Waffen (Duellschwert), Verbesserte Finte, Verbesserte Initiative, Verbessertes Entwaffnen, Waffenfinesse, Waffenfokus (Duellschwert), Waffenspezialisierung (Duellschwert)

Wehrhafte Parade (AF): Mit der 3. Stufe erhält ein Schwert-Duellant bei einem Vollen Angriff mit einem Duellschwert einem Schildbonus von +1 auf seine RK gegen Nahkampfangriffe bis zum Beginn seines nächsten Zuges. Dieser Bonus steigt um +1 für alle vier Stufen ab der 3. Stufe (maximal +4 mit der 15. Stufe).
Dies ersetzt Rüstungstraining.

Entwaffnender Schlag (AF): Mit der 6. Stufe kann ein Schwert-Duellant, welcher einen Gegner mit einem Duellschwert entwaffnet, diesem normalen Schaden zufügen (der ST-Bonus wird aber nicht auf den Schaden addiert).
Dies ersetzt das Bonustalent, welches ein Kämpfer normalerweise mit der 6. Stufe erhalten würde.

Stahlnetz (AF): Mit der 8. Stufe kann ein Schwert-Duellant einer blitzende Mauer aus Stahl um sich herum zur Verteidigung aufbauen. Wenn er als Volle Aktion mit seinem Duellschwert defensiv kämpft, werden alle Abzüge auf seine Angriffe in dieser Runde um 2 reduziert, während sein Ausweichenbonus auf seine RK um +2 in derselben Runde steigt.
Dies ersetzt das Bonustalent, welches ein Kämpfer normalerweise mit der 8. Stufe erhalten würde.

Gegenangriff (AF): Mit der 10. Stufe kann ein Schwert-Duellant ein Mal pro Runde einen Gelegenheitsangriff als Augenblickliche Aktion gegen einen Gegner durchführen, der ihn im Nahkampf trifft (unabhängig davon, wie viele Gelegenheitsangriffe er pro Runde ausführen könnte). Der Angreifer muss sich hierzu innerhalb der Reichweite des Schwertherrn aufhalten.
Dies ersetzt das Bonustalent, welches ein Kämpfer normalerweise mit der 10. Stufe erhalten würde.